Ideas Segelabenteuer
Gratis-Beigabe ab 200 Euro Einkauf

UCS Republic Gunship
VW T2 Campingbus

LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ideas: Deutsches Fachwerkhaus bald weltweiter Exportschlager?

LEGO Ideas Traditional German Cottage

LEGO Ideas Traditional German Cottage | © sNICKers77 / LEGO Ideas

Bei LEGO Ideas steht einmal mehr das Mittelalter im Fokus: Ein traditionelles deutsches Fachwerkhaus hat die Hürde genommen. Kommt das Set?

Bei LEGO Ideas hat sich in den letzten Tagen einiges getan, zwei weitere Entwürfe haben die Marke von 10.000 Stimmen geknackt. Allen voran hat sich mit einem traditionellen Fachwerkhaus 💡 („Traditional German Cottage“) ein Entwurf durchgesetzt, der vor allem Lesern im Süden der Republik bekannt vorkommen dürfe.

Traditionelles Fachwerkhaus

Das Fachwerkhaus stammt aus der Schmiede von sNICKers77. Während das Gebäude nebst Steinmauern und Holzaufbau dem Mittelalter zuzuordnen ist, steht neben dem Gebäude ein Oldtimer, der einem europäischen Vehikel des letzten Jahrhunderts nachempfunden wurde. 2.912 Teile werden bei diesem digitalen Modell insgesamt verbaut. Zudem sieht der Entwurf zwei Minifiguren mit Trachten vor. Da der Leuchtturm für uns Nordlichter als Ideas Set schon feststeht, wäre ein Fachwerkhaus für alle im Süden (und Fachwerk gab und gibt es freilich nicht nur dort) doch ein schöner Schachzug von LEGO. Mir jedenfalls gefallen die Farben, die Giebelform, die Formsprache als solches und das modulare System ist immer gerne gesehen. Nur, wie wird sich LEGO in Billund entscheiden?

Zweiter Review-Zeitraum 2021

Alle LEGO Ideas Entwürfe, die binnen des zweiten Review-Zeitraums des Jahres 2021 – sprich Anfang Mai bis Anfang September – die Hürde von 10.000 Unterstützter-Stimmen nehmen, findet ihr hier in unserer Übersicht.

Eure Meinung!

Was ist eure persönliche Meinung zu diesem Modell nebst Fachwerkhaus, Oldtimer und Minifiguren in Trachten? Haltet ihr eine Umsetzung für realistisch und würdet ihr einen Release als LEGO Set begrüßen? Äußert eure Meinung gerne in den Kommentaren!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

14 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ganz ehrlich: das wird nie und nimmer ein Ideas-Set. Es ist wirklich wunderschön, hat aber viel zu viele Überschneidungen mit der bereits veröffentlichten Schmiede. Und wenn ich mitbekomme, wie sehr regionale Präferenzen der Beliebtheit von Zug-Sets zusetzen (was mal ein Designer in einem Interview sagte), kann ich mir nicht vorstellen, dass der globale “Appeal” groß genug für eine Umsetzung wäre.
    Vielleicht kommt ja ein Mini-Set mal zum Oktoberfest oder so…

  2. Das würde ich mich gern schenken… wenn Lego davon genug produzieren würde.

  3. Ich würde mich darüber freuen, dieses Set zu sehen 🙂 Fachwerkhäuser sind einfach großartig und das LEGO diesen Architekturstil kann, haben sie erst kürzlich mit der mittelalterlichen Schmiede bewiesen.

  4. Das Fachwerkhaus sieht sehr schön aus.👍😃

  5. Bitte nicht! „Der Süden“ hat keinen homogenen Baustil, dem dieser Moc oder ein abderer gerecht werden könnt. Der Entwurf könnt aus einem Disneyfilm stammen. Wenn überhaupt würde ich dieses Haus in die deutschen Mittelgebirge verorten. Aber die Tracht ist so stereotyp und ebenfalls mehr Disney als authentisch.

    Schade!

  6. 1 Fachwerkhaus, egal ob nun im Süden oder auch im Norden, strahlt doch 1 gewisse Ruhe und 1 gewisse naturverbundenheit, da es ja bekannterweise u a aus Holz als nsturbaustoff besteht

    1 Fachwerkhaus kann auch 1 gewisse Eleganz ausstrahlen, wenn es gut gebaut oder auch gut restauriert ist

    Natürlich ist mir klar, dass der Bau bzw die Rekonstruktion 1 fachwerkhauses aufgrund der aktuellen Preise für holz teurer ist als 1 haus aus Steinen u a m

    Es wäre natürlich schön, wenn das Fachwerkhaus als 1 legobausatz entstehen würde, aber ich glaube auch, dass es aufgrund der Nähe zu bereits vorhandenen bausätzen nicht von unseren Helden aus bzw in Billund Dänemark umgesetzt wird es wäre aber zu wünschen

    Also liebe legoisten daumen hoch für den fachwerkbausatz

  7. Also ich finde den Entwurf Mega jedoch sehe Ich es auch eher als Mittelalterliches Stadthaus wie man es in vielen Fantasy Spielen auf Konsole oder PC finden kann.
    Es zeigt für mich ehr wie viele Amerikaner Deutschland sehen ( Filme und Serien zeigen es leider auch oft genug) Lederhose, Dirndl, Brezel und Bier.

  8. Das ist so falsch, kitschig, klischeehaft! Ich finds gut 😊 Als a german, ich would buy sis haus!

  9. Ich finde das Haus auch echt schön, kann mir aber auch nicht vorstellen, dass es umgesetzt wird. Es hat doch SEHR große Ähnlichkeiten zur Schmiede…
    Und wenn ich mir anschaue, was uns so an Ideas-Sets erwartet, geht der Trend leider eher zu Film- und Kultur-Objekten Seinfeld, Home Alone, Gitarre, Green Hills…), als zu imposanten Bauwerken oder Fahrzeugen (NASA-Sets, Schmiede…).

  10. Wunderschön würde ich sofort kaufen 👍

  11. Als südlicher Bewohner dieses Landes finde ich den Entwurf zwar nett, die Raumsonden (ich vermute mal, das meintest du als zweites Set) reizt mich aber deutlich mehr.

  12. So viele Experten in deutscher Architektur, ich wusste gar nicht, dass die Fachwerkhäuser im Nordschwarzwald von Disney und Fantasy inspiriert waren…..

    https://www.google.com/search?q=fachwerkhaus+Nordschwarzwald

    • Mir die Veranstaltung einfach zu klischeehaft. Dann könnte Lego als nächstes bitte auch ein US-Set machen: Übergewichtige Minifigs (die Plauze als Hals-Equip), Junk Food, Knarren und spritsaufende Pick-Up-Trucks. Also vielleicht einen Trailer-Park!

      Kommt jetzt fies? Genau das will ich damit sagen: Klischees sind eben nicht fair.

      Das selbst Fachwerkhaus steht gut aus, der Rest ist daneben. Eine rundere Sache wäre es, ginge es tatsächlich um die Gesamtdarstellung einer traditionellen/typischen Veranstaltung oder Einrichtung. Sagen wir, einen Biergarten. Da gibt’s halt mal Brezn und Bier und traditionell angehauchte Kleidung ist auch ganz gern gesehen. Aber zu einem pseudodeutschen Fachwerkhaus ein paar klischeedeutsche Minifigs hinzustellen… also ich bin leicht beleidigt (falls es noch keiner bemerkt hat 😂).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.