LEGO Ideas Weltraumrakete
und Avengers Tower (Disney)
im LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Ideas: Embraer A-29 Super Tucano Smoke Squadron knackt Marke

Embraer A-29 Super Tucano Smoke Squadron | © Alex Paschoaletto / LEGO Ideas

Der LEGO Ideas Entwurf Embraer A-29 Super Tucano Smoke Squadron hat die Hürde von 10.000 Unterstützern genommen und könnte nun als Kaufset realisiert werden – wie stehen die Chancen?

Schon seit einigen Wochen ist klar, dass der LEGO Ideas Entwurf Embraer A-29 Super Tucano Smoke Squadron die magische Marke von 10.000 Unterstützern knackt. In Brasilien fanden sich, verständlicherweise, viele Unterstützer, die das Projekt auf den unterschiedlichsten Kanälen vorgestellt haben. Aber das ist bei fast allen Projekten so: Ohne eine „Fanbase“ ist es nicht einfach, die notwendigen Unterstützer zu finden – so interessant das Projekt auch sein mag.

Farblich ist der Flieger natürlich ein Selbstläufer, auch die Proportionen stimmen. Da es der erste Entwurf in der Review-Runde Januar bis April 2018 ist, der die entsprechenden Hürde genommen hat, sind noch keine Vergleiche möglich. Ich würde diesem Entwurf einfach mal Außenseiterchancen einräumen, da wir schon sehr viele Flugzeuge und Jets als Release gesehen haben: Schauen wir mal, welche Entwürfe in den nächsten Wochen noch so im Anflug sind.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

3 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Mich würde einmal interessieren, wie viele Flugzeuge und Jets wir bisher als Release unter Ideas gesehen haben. Mein Tipp: gar keine. Red Arrows Hawk wurde leider nicht realisiert. Zu den traurigen Aussichten von NF-15B und SR-71 möchte ich mich nicht äußern. Ich habe mehr und mehr das Gefühl, dass Ideas nur ein Placebo ist, um Kunden ruhig zu stellen und bei der Stange zu halten. Wenn 8 von 10 Modellen gebaut werden würden, würde ich von ordentlicher Arbeit sprechen. Aber bei 1 von 12? Die einzig spannende Frage ist, ob man sich im Jubiläumsjahr zutraut, mit dem nächsten Review eine „Nullnummer“ zu präsentieren.

  2. Ich fände ja mal ein realistisches Modell eines Verkehrsflugzeug super! Ähnlich wie seinerzeit die Boeing 787, aber dann richtig mit Fahrwerk, zu öffnenden Türen, etc.! Ein Airbus A320 zum Beispiel! Hätte dann bestimmt aber auch seinen Preis!

    Na ja, träumen kann man ja mal;-)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.