VIP-Vorverkauf: Ideas The Flintstones 21316

LEGO Shop Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Joker Manor 70922: Rollercoaster ausprobiert

Das ist ein kleiner Loop... es folgt ein großer! | © Andres Lehmann

Der Star des The LEGO Batman Movie Joker Manor 70922 Sets ist der Rollercoaster: Ich habe die Achterbahn schon mal ausprobiert – Bericht und Video.

Das Set LEGO Creator Expert Amerikanisches Diner 10260 habe ich euch im Review schon ausführlich vorgestellt, und The LEGO Batman Movie Joker Manor 70922 folgt vermutlich am kommenden Wochenende.

Doch ich konnte nicht anders, als die Achterbahn schon mal aufzubauen. Laut Anleitung wird die „Umrundung“ tatsächlich erst ganz am Ende ergänzt – aber solange konnte ich nicht warten.


Ich habe mir schnell ein paar Steine gegriffen, und die Rollercoaster-Strecke genau so zusammengesteckt, wie es das Set vorgibt. Erste Einschätzung: Klasse!

Die Räder rollen richtig gut, und die drei Gondeln nehmen rasant Fahrt auf. Hierzu muss dem Gefährt jedoch ein kleiner Schubser gegeben werden, wie ich im Video ausführlich zeige.

Fünf verschiedene Schienenelemente wurden in Lila verbaut – und die wird es auch in Hellgrau geben. Beim Set LEGO City Bergbauprofis an der Abbaustätte 60188 findet sich bereits eine weitere längere Gerade, die Joker Manor nicht beiliegt.

Werden die drei Gondeln übrigens mit nur ein paar Steinen „beschwert“, geht es noch noch rasanter voran, und es bedarf nicht mehr so eines „dollen Anschubsers“.

Bevor ich das Schloss von Batman, das Joker in Beschlag genommen hat, zusammenbaue, werde ich zunächst versuchen, die Achterbahn zu motorisieren. Das ist ja mit Hilfe eines „Fließbandes“ schon einigen Baumeister geglückt und ich schaue, ob ich mit meinen Teilen hier auskomme – der große Technic-Experte bin ich nicht. Schauen wir mal! Vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich?



Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

6 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich hab das seit seit dem ersten Tag, kam an meinem Geburtstag raus und ist eines meiner Lieblingssets. Die Achterbahn ist Klasse. Zusammen mit allen Batman Sets und Minifiguren kombiniert ist es eine riesen Party

  2. Hallo Andres
    Erstmal ein großes Kompliment an dich und deine Seite. Es ist echt toll regelmäßig durch die Infos zu stöbern die du rund um die bunten Steinchen postest.
    Ich war bzw. bin auch tierisch gespannt auf das komplette Review des JOKER Manor.
    Am Montag stieß ich mal wieder auf das Thema Lego Achterbahn und habe ein paar Stunden in der tiefsten Nacht im www. verbracht. Und ich muss sagen auch wenn Lego optisch betrachtet viel mehr hermacht was das Drumherum betrifft konzentrieren Sie sich in dem Fall Achterbahn leider nicht auf das wesentliche. Nämlich die Achterbahn.
    Ich bin auf dem Blog einer deiner deutschen Kollegen auf ein Review gestoßen welches mich hellauf begeistert hat. Die Bahn läuft ohne Zutun mal davon abgesehen das „Mann“ die treibende Kraft ist welche die Wagen bis zum Scheitelpunkt kurbeln muss, wie am Schnürchen. Flink wie ein Wiesel schießt sie in die Kurven auf und ab. Und alles ohne ein einziges Mal hängen zu bleiben.
    So jetzt kommt natürlich auch der Clou.
    Es sind Fremdteile ):
    Aber egal dacht ich mir das System ist so simpel, robust, harmonisch und kompatibel da kann ich nix verkehrt machen. Und ich wurde belohnt. Ich habe es bestellt.
    Nach kurzer Bauzeit dann die Bestätigung. Sie überzeugt wirklich mit bravur.
    Ich würde es mir so sehr wünschen wenn Lego etwas innovativer in gewissen Nuancen werden würde. Dieses Thema Achterbahn wäre z.B. nur eines. Denn bis auf 4 Teilekomponenten besteht diese tolle Bahn aus Lego ähnlichen Teilen die zwar nicht in Farbe aber in Form bestehen.
    Also zu guter letzt bitte nicht falsch verstehen ich bin absoluter Lego Fan. Aber mit diesem Set welches ich nicht von Lego gekauft habe bin ich vollends zufrieden. Ich würde die Thematik des nachahmenden Lego Steins definitiv nicht unterstützen wenn es eine Kopie des gesamten Lego Sets wäre. Aber dies ist eine eigens entwickelte Idee welche harmonisch umgesetzt wurde und mich leider wesentlich stärker überzeugt als die von Lego.
    Ich würde gerne auch näher mit Beispiel Bilder oder ähnlichem dienen weis aber nicht ob dies angebracht ist.

    Vg René

    • Hallo Rene, schick uns gerne Bilder zu. Und selbstverständlich „darfst du das kaufen“, es handelt sich ja nicht um ein kopiertes Produkt oder eine geklaute Idee! 🙂

      team AT zusammengbaut.com

      Ein schönes Wochenende!

  3. Als Kind habe ich viel mit LEGO gespielt und viel Sport geschaut. LEGO ist geblieben. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.