LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Ideas: Nächste Verkündung folgt im Januar 2017

Unsere kleine Farm: Eine von zwölf Ideen im Topf | © SeigneurFett / LEGO Ideas

Im Januar 2017 gibt LEGO bekannt, welcher Entwurf bei Ideas, der im Zeitraum Mai bis September 10.000 Unterstützer gesammelt hat, als Set veröffentlicht wird: Übersicht.

Im Januar 2017 gibt LEGO bekannt, welcher Entwurf bei Ideas, der im Zeitraum Mai bis September 10.000 Unterstützer gesammelt hat, als Set veröffentlicht wird: Übersicht.

Vergangene Woche hat LEGO verkündet, dass der „Old Fishing Store“ als Ideas Set realisiert wird: Eine großartige Entscheidung. Pro Jahr gibt es jedoch drei Review-Runden – und nach der Verkündung ist vor der Verkündung.

Aktuell wird geprüft, welches der Sets, die im Zeitraum Mai bis September diesen Jahres 10.000 Unterstützerstimmen eingeheimst haben, als LEGO Ideas Set realisiert werden kann. Mit dem Ergebnis ist laut Ideas Blog Anfang 2017 zu rechnen.


Welcher LEGO Ideas Entwurf wird als Set realisiert? | © LEGO Group

Welcher LEGO Ideas Entwurf wird als Set realisiert? | © LEGO Group

Im Rennen sind diesmal gleich zwölf Sets – und LEGO hat die Ideen schon einmal feinsäuberlich in der Übersicht angeordnet.

Prinzipiell bleibt schon einmal festzuhalten, dass mit dem alten Fischerhaus erstmalig ein Gebäude den Zuschlag erhalten hat – das alleine ist schon mal ein dickes Ausrufezeichen wert. Bis dato waren es vornehmlich Vehikel – von den anfänglichen Cuusoo Sets ganz zu schweigen – hier kam etwa der Minecraft-Stein ins Rollen. Vor allem aber lässt sich das kommende Gebäude gewiss sehr gut in die Stadt integrieren, so denn eine kleine Seenlandschaft ergänzt wird.


Ich persönlich freue mich sehr auf das Set, ist es doch eine wirklich großartige Idee, die zudem anspruchsvoll erscheint – gerade in Hinblick der Bautechniken. Man achte nur auf all die Fliesen, die zuweilen alles andere als „herkömmlich“ angebracht werden. Natürlich bleibt abzuwarten, wie das finale Produkt aussehen wird. LEGO nimmt gerne Anpassungen vor – ohne aber dabei die Vorlage aus dem Blick zu verlieren. Auch muss eine Bespielbarkeit natürlich sichergestellt werden – aber ich bin mir ziemlich sicher: Dieses Haus hält, was es verspricht.

Welcher Entwurf ist euer Favorit? Teilt euch gerne in den Kommentaren mit.

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

3 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich dachte Lizenzen, die Lego schon bedient, werden bei Ideas nicht mehr berücksichtigt.
    Wieso wird dann der Landspeeder noch mit in die Liste aufgenommen?
    Oder trat die Regel erst in Kraft, nach dem der Landspeeder schon als Projekt gestartet wurde?
    So oder so, der wird es schon mal sicher nicht. Bleiben noch 11.

  2. Ich vermute einmal, es werden auch fortan solche „bestehenden Lizenz-Themen“ mit aufgelistet, die Chance einer Realisierung besteht aber wohl kaum…

    • Gerade nochmal nachgelesen.
      Hatte wohl was verwechselt. Die Regeln besagen nur, dass eine Lizenz, die schon erfolgreich bei Ideas war, nicht nochmal bei Ideas vorgeschlagen werden kann.
      Wie z.B. BTTF, TBBT, und Ghostbusters.
      Theoretisch könnte also doch ein Star Wars Set gewinnen.
      Aber wie du schon geschrieben hast, die Chance darauf dürfte eher gering sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.