Weihnachtskarussell ab 85 Euro gratis im
LEGO Shop Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Ideas Pop-Up Book 21315 im Review: Märchenhaft

lego-ideas-pop-up-book-21315-buch-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

LEGO Ideas Pop-Up Book 21315 | © Andres Lehmann

Das Set LEGO Ideas Pop-Up Book 21315 im ausführlichen Review mit Bilder und Video.

Mit dem Pop-Up Book 21315 erscheint in diesem Jahr bereits das vierte LEGO Ideas Set. Tron Legay 21314, Voltron 21311 und das Schiff in der Flasche 21313: Unterschiedlicher und facetterreicher könnte das Line-up binnen einen Jahres kaum sein.

lego-ideas-pop-up-book-21315-oeffnen-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Als die Idee von Jason Allemann und Grant Davis durch das Netz geisterte, war ich sogleich begeistert und ich habe mich sehr gefreut, dass sich in Billund nach Erreichen der 10.000 Stimmen auch dazu entschlossen wurde, dieses Modell in die Kaufregale zu bringen. Doch hält die Idee, was sie verspricht?

Zusammenbau und Umfang

Die Teileanzahl von 859 überrascht – ob des Umfangs hätte ich mit mehr gerechnet – neben dem sehr robusten Buch sind zwei Märchen enthalten, die beide gebaut werden können: Rotkäppchen und der böse Wolf der Brüder Grimm und Hans und die Bohnenranke. Doch der Reihe nach: Die Aufmachung der Box ist sehr wertig und die Anleitung ist gepickt mit Hintergrundinformartionen zu den Machern.

Fan Designer Jason Allemann und Grant Davis

Das Up-Up Book im Zusammenspiel mit dem Set Kreatives Bilderbuch 40291

Zunächst wird das Buch zusammengebaut: Die Front zieren gleich drei bedruckte Elemente – das verleiht der Aufmachung eine wunderbare Wertigkeit.

lego-ideas-pop-up-book-21315-fliesen-druck-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Drei bedruckte Elemente, keine Sticker!

Zudem wird darauf geachtet, dass es sich um ein „Brick-Buch“ handelt: Die Fliesen werden aufgesteckt und ganz oben finden sich gar Noppen: „Once Upon A Brick“ ist hier Programm – es soll ersichtlich sein, dass es sich um ein steiniges Buch handelt. Die braunen hervorstehenden Fliesen finde ich schick, jedoch könnte die noppige Reihe durch Fliesen ersetzt werden.

lego-ideas-pop-up-book-21315-buch-rueckseite-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Als erstes Märchen wird Rotkäppchen gebaut: Das gesamte Szenario wird mit Hilfe von Technic-Elementen in der Buchinnenseite befestigt. Beim Zuklappen wird das Häuschen „eingefaltet“. All dies zeigt mein folgendes Video im Detail.

Mit dem zweiten Märchen kann ich persönlich weniger anfangen – aber die Umsetzung ist noch raffinierter: Mit Hilfe von Technic-Verstrebungen „schwingt“ sich der Turm auf, faszinierend. Beides sind schicke kleine Bauwerke. Die Farben wurden klug gewählt und beim Zusammenklappen wird deutlich, dass jeder Zentimeter an Fläche ausgereizt wurde. Selbst in den beiden unteren Ecken wurden noch Bricks untergebracht.

lego-ideas-pop-up-book-21315-wolf-rotkaepchen-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Hereinspaziert, Tag der offenen Tür!

lego-ideas-pop-up-book-21315-wolf-rotkaepchen-rueckseite-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

lego-ideas-pop-up-book-21315-wolf-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Rotkäppchen und der böse Wolf

lego-ideas-pop-up-book-21315-bohnenranke-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

LEGO wächst in den Himmel!

lego-ideas-pop-up-book-21315-turm-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Der Umfang an Minifiguren lässt keine Wünsche übrig – der böse Wolf, die Großmutter, Rotkäppchen sowie Hans und eine Mikrofigur analog des Hogwarts Schlosses 71043.

lego-ideas-pop-up-book-21315-minifiguren-1-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

lego-ideas-pop-up-book-21315-nanofigur-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Beim Zusammenbau des Sets kam keine Langeweile auf – und besonders, wenn es um die Technic im Buchinneren geht, poppte immer eine „clever gelöst“-Sprechblase über mir auf.

Kommt ein Vogel gefloooogen…

lego-ideas-pop-up-book-21315-muehle-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Runde Sache!

Our house…

Fazit

Das Buch in Händen zu halten ist eine große Freude, die Funktion beeindruckt und ich finde den Umfang sehr löblich: Für das Geld – die UVP liegt bei fairen 69,99 Euro – wird einem viel geboten. Die richtig schicken Minifiguren können zudem gut positioniert werden, so dass auch ein Spielfaktor gegeben ist. Entweder, das Buch wird platzsparend im Buchregal verstaut, oder aber es liegt aufgeklappt auf dem Schreibtisch: Genau dieses Modell ist es, was die LEGO Ideas Reihe so besonders im Portfolio der Firma macht. Mich überzeugt dieses Set ohne wenn und aber und ich bin gespannt, mit welchen Märchen oder anderen Bauwerken LEGO-Freunde auf der ganzen Welt ab dem 1. November um die Ecke kommen.


Was sagt ihr zu dem Set? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

lego-ideas-pop-up-book-21315-buchregal-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

LEGO zum Schmökern

lego-ideas-pop-up-book-21315-inhalt-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

LEGO Ideas Pop-Up Book 21315: Der Inhalt

Vielen Dank an die LEGO Group, die uns dieses Set für unser Review zur Verfügung gestellt hat. Der Artikel gibt jedoch ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

16 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Das zweite Märchen ist das sehr berühmte „Hans und die Bohnenranke“ – manchmal auch Jack. Das gehört zu den wohl ältesten Märchen der Menschheit und wurde in vielen verschiedenen Versionen verfasst…

  2. Wirklich ein schönes Set. Das wird wohl bald auch in meinem Bücherregal stehen. Für solche Märchen ist man nie zu alt.

  3. Wird gekauft! Sehr schön und ganz toll zusammen mit der Hans Christian Andersen Beigabe!

  4. Ein wenig Recherche zum Märchen hätte euch erklärt, dass der Riese = Minifigur über den Wolken lebt und Jack/Hans = Mikrofigur auf der Bohnenranke zu ihm gelangt und bestiehlt.
    Ich denke man hat versucht ein bekanntes Märchen aus dem deutschen und eines aus dem englischen Sprachraum zu nehmen.

    Tolles Set. Ich freue mich schon auf die vielen Märchen die da als eigene Kreationen auftauchen werden.

    • Hätte ich auf den Bildern die Minifigur oben positioniert, hätte man von dem Turm nichts mehr gesehen. Und die eine Noppe war schlichtweg zu einladend für die Mikrofigur. 🙂

    • Naja, ich würde ja eher sagen, dass sowohl Hans und die Bohnenranke, als auch Rotkäppchen sowohl im deutschen, als auch im angelsächsischen Sprachraum sehr bekannt sein dürften und es da kaum große Unterschiede gibt.

      Die Auswahl war zwar bestimmt nicht willkürlich, aber so wirklich nach der Bekanntheit wird man vermutlich sich nicht gegangen sein. Rotkäppchen war ja bereits beim Entwurf dabei, aber es hätten daneben auch ebenso gut Aschenputtel/Cindarella, Schneewittchen/ Snow White oder eines der anderen vielen bekannten sein können. Hans und die Bohnenranke ist allerdings allein Aufgrund der Höhe eine interessante Wahl für ein Pop-Up Book.

  5. Das Foto passt schon, nur im Text ist es nicht ganz richtig
    😉

  6. Noch zwei Wochen! Das Set ist ein Traum und wird von mir direkt erworben werden. Andres, Du Glückspilz! Die Frau des Riesen kollaborierte übrigens mit Jack … Im englischen Sprachraum ist „Jack and the Beanstalk“ sehr populär.

  7. Sehr schön. Einzig der Buchrücken birgt für mich Optimierungspotenzial in Form einer Bedrückten Fliese.

  8. Tolles Set, fairer Preis.Geht doch Lego!

  9. Wird gekauft! Es ist wirklich ein sehr gelungenes Set und passt perfekt neben das Buddelschiff, da ich finde, das der Maßstab annähernd gleich ist und beide Sets so richtig mit Details gespickt sind. Mir gefällt das Märchen von Rotkäppchen am besten, vielleicht auch deswegen, weil es im Entwurf war. Aber die Lösung, die Bohnenranke mit der Schnur aufzuklappen, finde ich grandios!

  10. Das ist ein wirklich sehr gelungenes Set. Den Mechanismus bei der Bohnenranke finde ich genial. Ich kann mir gut vorstellen, eigene Ideen dazu auszudenken. Das klingt spannend. Lustig finde ich die Minifigur mit dem Wolf in Omas Schlafanzug…
    Außerdem ist das Set sehr platzsparend unterzubringen. Nicht wie das Hogwarts-Schloss oder die Tower Bridge…

  11. Das Set ist noch nicht auf dem Markt, aber schon ein „Review“ veröffentlichen. Spricht ja für die Qualität des Sets, dass ein unberechtigter und künstlicher Hype erzeugt werden muss😁.

    • Man kann auch alles blöd finden, oder?

      Ich freue mich schon auf das Set. Ich denke, ich kaufe es mir zweimal, um beide Märchen darzustellen. Dann kann weitersehen und eventuell eigene MOCs bauen.

    • Manchmal bekommen Reviewer Sets vor dem allgemeinen Verkaufsstart in die Händer. Und wie meinst du beurteilen zu können, der angebliche „Hype“ sei unberechtigt?

  12. Ein sehr schönes Ideas Set 🙂
    Werde mir das Set 3 mal für meine Sammlung holen.
    Einmal zum aufbauen und zweimal fürs Regal 🙂
    Steht das nächste Ideas Set auch schon fest und auch wann es ca erscheint?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.