LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ideas Portal: 10.000 Testsubjekte entfliehen GLaDOS ins Review 🎂

Portal Testkammer mit sichtbaren Innenleben, Chell und zwei Turrets

Portal Testkammer | © LEGO Ideas / Angry4rtichoke

Eine Testkammer des Aperture Science Enrichment Center schafft es ins LEGO Ideas Review. Damit hat ein anderer Videospiel-Entwurf Chance als Set realisiert zu werden.

| Hallo, und willkommen zum Computer-unterstützten Enrichment Center von Aperture Science. Die Testkammer, die du betrittst, ist höchst modular.↵

>SHOW ZUSAMMENGEBAUT_ARTICLE↵

| „The cake is a lie“ ist wohl unter Gamern ein bekanntes Zitat. Dieses Zitat findet seinen Ursprung in der Videospiel-Serie Portal von Valve, wo ein Spieler als Testsubjekt eines Forschungszenters einige Rätsel lösen muss, um am Ende womöglich den begehrten Kuchen als Belohnung zu erhalten. Der Schein trĂĽgt aber, da die kĂĽnstliche Intelligenz GLaDOS uns lieber Scheitern sieht als uns Zugang zum Kuchen zu gewähren. (Anmerkung GLaDOS: Das ist eine LĂĽge!)↵


Zum Spiel

Namensgebend für die Serie ist eine Portal-Kanone, mit der man sich Portale an die Wände der Testkammern schießen kann, um so an unüberwindbare Stellen zu gelangen, da man sich durch zwei verbundene Portale von A nach B teleportieren kann. Dadurch entstehen Rätsel in der First Person-Perspektive. Durch dieses Konzept und die dahinterstehende Story hat die Serie auch gute Kritiken erhalten. Der erste Teil hat laut Metacritic einen Score von 90 Punkten und der zweite Teil erzielte sogar 95 Punkte.

Das Videospiel Portal hat sogar einen Gastauftritt in LEGO Dimensions. Dazu erschien bereits vor sechs Jahren das Level-Pack 71203 Portal 2. Auch bei LEGO Ideas ist Portal keine Seltenheit. Vor knapp einem Jahr erreichten GLaDOS und die Hauptprotagonistin Chell es ins Review. Dieses stell im Gegensatz zum aktuellen Entwurf die kĂĽnstliche Intelligenz GLaDOS in den Vordergrund.

Zur Idee

In der aktuellen Idee von Angry4rtichoke steht jedoch das Spielprinzip mit dessen Testkammern im Vordergrund. Mit dem Entwurf Modular Portal Testing Chamber gibt es einen wirklich modularen Ansatz, um sich eine eigene Testkammern mit sämtlichen Spielelementen zusammen zubauen.


Vier Portal-Panele als Raumecke angeordnet

Die modularen Panele sind höchstflexibel | © LEGO Ideas / Angry4rtichoke

Der Entwurf

Verwucherte Portal Testkammern mit Chell, die zum Ausgang geht

Die Testkammern sind in die Jahre gekommen – typisches Portal 2-Setting | © LEGO Ideas / Angry4rtichoke

Der digitale Entwurf kommt mit 2200 Teilen daher und wurde bereits am 16. Juli 2019 eingereicht. Damit hat dieser Entwurf eine recht lange Laufzeit.

Coop-Spiel-Testkammer aus Portal 2 mit Atlas und P-Body

Coop-Testkammer mit Atlas und P-Body | © LEGO Ideas / Angry4rtichoke

Da sich der Entwurf hauptsächlich an Portal 2 orientiert, bekommen wir hier auch sämtliche bekannten Figuren und Elemente aus diesem Teil:

  • Chell, Minifigur (Hauptprotagonistin)
  • Bendy, Minifigur (bekannt aus 2D-Darstellungen der Testkammern)
  • Atlas & P-Body (bekannt aus der Coop-Kampagne von Portal 2)
  • diverse Turrets
  • Wheatley
  • Zwei Portal-Kanonen
  • und diverse weitere Gegenstände
Diverse Charaktere, Figuren und Objekte aus Portal 2

Bekannte Figuren und Objekte aus Portal 2 | © LEGO Ideas / Angry4rtichoke

Fazit

Den Außenstehenden mögen diese modulare und offenen Bauweisen der Panele nicht gerade überzeugen. Wer Portal 2 jedoch gespielt hat, wird wissen, dass diese im Spiel wirklich so aussehen und auch im Entwurf einen hohen Wiedererkennungswert haben. Auch die Modularität und Beweglichkeit der Panele wird man im Spiel selbst miterlebt haben.

Da dies bei weitem nicht der erste LEGO Ideas-Entwurf zum Thema Portal ist und es Videospiele mit Ausnahme von Minecraft in der Vegangenheit eher schwer hatten, ist die Umsetzung dieses wirklich sehr detaillierten und gut umgesetzten Entwurfes mehr als fraglich.

Erster Review-Zeitraum

Alle LEGO Ideas Entwürfe, die binnen des ersten Review-Zeitraums des Jahres – sprich Anfang Januar bis Anfang Mai – die Hürde von 10.000 Unterstützter-Stimmen nehmen, findet ihr hier in unserer Übersicht.

Eure Meinung

Wie findet ihr den Entwurf? Oder ist es fĂĽr euch ein weiterer Videospiel-Entwurf, der zum Scheitern verurteilt ist? Schreibt es in die Kommentare!

🎂

6+

Timon Freitag

LEGO-Enthusiast aus Köln, der sich für Städte, Züge und rockige Musik interessiert.

3 Kommentare Kommentar hinzufĂĽgen

  1. Ich bin kein Computerspieler und habe keinen von diese Streaming-Diensten oder schaue mir gewisse Serien an. Daher kann ich mit all diesen Einreichungen nichts anfangen.

    2+
  2. …danke fĂĽr Deine Erläuterungen, Timon.
    Spricht mich persönlich leider ĂĽberhaupt nicht an…mag aber auch an meinem fortgeschrittenen Alter stramm Richtung 40 liegen….ich werde alt!

    2+
    • Dann wirst du mal ein alter 40jähriger ;). Ich bin junge 51, kann, will und werde nie ohne Computerspiele leben und die Portal-Reihe gehört mit zum besten und innovativsten was ich bislang gespielt habe.

      Lego – shut up and take my money!

      7+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.