Alle Juni-Neuheiten erhältlich:
42115 Lamborghini 🛒
+ Hot Rod gratis ab 85 Euro Einkauf

LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Jazz Quartett: Da ist Musik drin!

jazz-quartett-lego-7 zusammengebaut.com

LEGO Jazz Quartett | © LEGO 7 / Flickr

Ein Jazz Quartett, dargestellt ausschließlich mit LEGO-Steinen: Eine Huldigung der Baukunst von LEGO 7 in Dur!

Das LEGO Jazz Quartett vom herausragenden Baumeister LEGO 7 ist aus vielerlei Hinsicht beeindruckend. Bei Anblick der Bilder habe ich sogleich das Gefühl, als ob die Pause-Taste gedrückt wurde. Die Haltungen der wunderbar gebauten Figuren sehen so verdammt realistisch aus, dass ich sie nur in… höchsten Tönen loben kann!

JAZZ QUARTET

So viele Details begeistern alleine bei den Figuren. Da wären zum einen die Hosenträger und der Schlips! Und zum anderen die Fönwelle des Pianisten. Das Quartett gibt alles, um das Publikum mitzureißen!


JAZZ QUARTET

Und die Instrumente als solches sind ebenso faszinierend. Das Piano hat eine wunderbare Dimension, und daran anknüpfend kommen auch der Kontrabass und das Schlagzeug in einer Maßstäblichkeit des Weges, die dank wunderschöner Details einen hohen Wiedererkennungswert ermöglichen.

JAZZ QUARTET


Ein Extralob gilt zudem der Trompete, die wahrlich goldig ist. Nun sehnen sich vermutlich viele von uns wieder Konzerte herbei. Es wird sie wieder geben, die musikalischen Abende. Eines guten Tages! Bleibt festzuhalten: Dieses kleine Szenario ist Musik in meinen Ohren!

JAZZ QUARTET

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Wow… Einfach nur Wow!

  2. Als das in der finalen Auswahl beim letzten Kontest von lego ideas stand war der Fall für mich ganz klar und es hat meine Stimme bekommen. Hoffentlich schafft es auch die meisten Stimmen zu gewinnen.

    • Genau, da ist dieses Diorama auch dabei, es darf aber „nur“ abgestimmt werden, wer auf der Ideas-Plattform registriert ist. Diese MOC-Vorstellung soll da keine Einflussnahme sein. 🙂

    • Ich habe bei Ideas auch dafür gestimmt. Besser als die schwebenden „Queen“ Köpfe ist es allemal und für den Low-Poly-Look im Stil mancher Mobilgames habe ich sowieso eine Schwäche.

  3. Einfach spitzenmäßig gemacht.

    Man sieht sehr gut, wie sorgfältig ausgereift jedes
    Element dieses Designs ist – echte Polierarbeit an
    Kreativität und Bautechnik.

  4. Meistens finde ich die Darstellung von Personen mit Lego nicht sehr gelungen, aber diese Musikanten sind klasse, sehr elegant und charaktervoll. Auch die Instrumente sind super. Man hört förmlich den jazzigen Sound.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.