Drei Gratis-Beigaben
bei Star Wars Einkäufen ab 100 Euro
im LEGO Online Shop 🛒
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz
🇫🇷 Frankreich | 🇳🇱 Niederlande

LEGO Monofigs: Einfarbige Minifiguren bestellen und sparen

Lime Minifigur | © Morten Reece / monofigs.com

Auf der Website monofigs.com können einfarbige Minifiguren bestellt werden, egal ob Sammlungen oder einzelne Figuren. Wer bestellt, kann mit einem speziellen Zusammengebaut-Code Geld sparen.

Morten Reece sammelt schon lange sogenannte „Monochrome Minifigures“ – sprich einfarbige Minifiguren. Hierzu hat er eine schöne Zusammenstellung online gestellt – die kostenlos durchgeblättert werden kann. Ersichtlich ist etwa, welche Minifiguren besonders schwer zusammenzusetzen sind. Neben Beinen, Armen und Kopf werden ja auch stets die Hände in der entsprechenden Farbe gesucht.

Auswahl an einfarbigen Minifiguren | © Morten Reece / monofigs.com

Auswahl an einfarbigen Minifiguren | © Morten Reece / monofigs.com

Auf seiner Website monofigs.com besteht die Möglichkeit, Boxen zu bestellen, samt einer verschiedenen Anzahl an Minifiguren. Es ist aber auch möglich, einzelne Figuren in speziellen Farben zu bestellen. Ganz neu im Programm etwa ist die „Dark Azure Minifig“ – für alle VW Käfer Freunde gewiss ein Hingucker.

Dark Azur Minifigur | © Morten Reece / monofigs.com

Dark Azur Minifigur | © Morten Reece / monofigs.com

Das alles hat seinen Liebhaberpreis, die Figuren werden aber auch aufwändig zusammengesetzt – teilweise etwa bedarf es der Entfernung eines Aufdruckes, damit das entsprechende „Körperteil“ ergänzt werden kann. Bei vielen Teilen handelt es sich jedoch auch um Neuware.


Zusammengebaut-Rabatt nutzen


Wer neugierig geworden ist oder wen die Sammlerleidenschaft packt, und bestellt, kann den Code ZUSAMMEN nutzen und so 10 Prozent sparen. Egal, ob eine Box oder eine einzelne Figur erworben wird. Wer mit der Ware unzufrieden ist, kann sie zurückgeben. Bislang haben wir jedoch nur Gutes über die Monochrome Minifigs gehört: Einmal mehr faszinierend, was alles mit LEGO möglich ist.

Du spielst noch mit LEGO? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.

0

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. schöne sache. aber wieder einmal stellt sich die frage warum lego hier nicht selbst aktiv wird.
    offensichtlich gibt es auch für dieses nischenprodukt einen markt. warum sowas also nicht, in welchem umfang auch immer, z.b. als direct-to-consumer-produkt veröffentlichen?
    dabei würde sicherlich ein preis herauskommen, der für deutlich mehr menschen vertretbar, bzw. überhaupt erst erschwinglich, wäre.
    stattdessen müssen liebhaber hier für ein komplettes set extrem tief in die tasche greifen.

    0
  2. Schon cool, aber mir dann nicht cool genug um diese Ausgabe zu rechtfertigen. Für das Geld kauf ich lieber Steine :D.

    Ich hab mich über die graue Statue aus der Brunnenbeigabe letztes Jahr gefreut.
    Daraus hab ich jetzt eine komplett graue Jedi-Statue gemacht.

    0
  3. mega cool. Aber für einen 13 Jährigen dann doch ein bisschen teuer 😉
    50€ für eine figur die noch nicht mal bedruckt ist!?

    0
  4. In der Onlinezusammenfassung (siehe Link oben) erklärt er ja sogar wie die Preise zustande kommen. Insofern durchaus reproduzierbar. Zumal der Aufwand ja auch vergolten werden muss.
    Es bleib ja jedem selbst überlassen, es selbst billiger zu versuchen

    0
  5. mittlerweile habe ich 42 Farben zusammen. Das Sammeln macht echt süchtig

    0
  6. Was kostet da der ganze satz ?

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.