Gratis-Beigabe: Ford Mustang Fastback im

Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO News: Technic Control Center II und Ausstellung in Hildesheim

Control Center II 8485 neu verkabelt! | © Leg_o_mat

Kabel-Ersatz für den LEGO Technic Control Center II, Ausstellung in Hildesheim und mehr: LEGO News von unseren Lesern.

» Folgend die LEGO News von unseren Lesern #87 – alle Angaben wie immer ohne Gewähr.

LEGO Technic neu verkabelt

Hallo Andres, ich habe kürzlich herausgefunden, wie sich die Kabel aus dem alten Technic Flex-System (zum Beispiel verwendet im legendären „Control Center II“ 8485) kostengünstig und vor allem originalgetreu ersetzen lassen! Denn viele kennen das Problem: Die dünnen Flex-Kabel, die in den 90ern in einigen Technic-Sets zum Einsatz kamen und so etwa die realistischen Bewegungen des großartigen Dinosauriers im Set 8485 ermöglichten, wurden im Laufe der Zeit extrem brüchig. Ersatz ist teuer, weil die intakten Teile immer seltener werden – die Preise bei Bricklink steigen entsprechend stetig. Auf der Suche nach einer günstigen Alternative hatte ich letztens die zündende Idee: Filament für den 3D-Drucker! Und ich konnte es kaum glauben: Der Durchmesser der Flex-Kabel (1,75mm) ist tatsächlich eines der Filament-Standardmaße! Die Farbauswahl ist groß, und sogar das Material (ABS) ist originalgetreu. Eine Spule mit 1kg Filament ist online schon ab knapp über zehn Euro zu bekommen und reicht ein LEGO-Leben lang. Die Einkerbungen für die Halterungen lassen sich leicht mit einem Messer „schnitzen“, am Ende ist das gebastelte Flex-Kabel kaum vom Original zu unterscheiden. Der größte Vorteil jedoch ist: Auf diese Weise lassen sich Flex-Kabel von beliebiger Länge herstellen, was ganz neue MOC-Möglichkeiten eröffnet! (Anmerkung der Redaktion: Tolle Entdeckung, vielen Dank fürs Teilen!) / Leg_o_mat


San Francisco

Ich beneide euch ein wenig: Ich muss mich hier mit einer Großstadt der anderen Küste im Kleinformat zufriedengeben: San Francisco 21043 – Timelapse. (Anmerkung der Redaktion: Sehr schick! In San Francisco war ich noch nie. Irgendwie zieht mich NYC magisch an. ;-)) / 2Bhex

Steine treffen Geschichte

Zweite Hildesheimer Steinwelten am 9. und 10. März von jeweils 10 bis 18 Uhr: Auf über 1.000 Quadratmetern werden zirka 60 AFOLs ihre MOCs präsentieren. Unter anderem kann die Gemeinschaftsanlage der LUG Connected bestaunt werden: Ein 18 Quadratmeter großes Stadt-Layout. Des Weiteren werden mehrere Classic-Space-Anlagen und eine große Ölraffinerie zu sehen sein. Neben der LUG Connected als Veranstalter sind viele weitere LUGs vor Ort vertreten, wie zum Beispiel Schwabenstein 2×4 und Bricks am Meer. Adresse: Am Stein 1-2, Römer- und Pelizaeus-Museum / Jan

Hildesheimer Steinewelten | © LUGConnected

Bauvorhaben



Zur Info: In unregelmäßigen Abständen präsentieren wir die LEGO News von unseren Lesern. Bitte habt dafür Verständnis, dass wir nicht alles veröffentlichen können und es zudem zu Doppelungen kommen kann. Wir lesen alle Nachrichten, antworten aber nicht auf jede Zuschrift. Vielen Dank!

Deine LEGO News an uns: Danke!

Bilder bitte separat an: info AT zusammengebaut.com

Du hast ein neues LEGO MOC gesichtet, bist über ein Shopping-Angebot gestolpert oder hast ein anderes steiniges Thema auf dem Herzen? Wir freuen uns auf deine Nachricht.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.