» Mini-Roboter ab 100 Euro gratis
🆕 LEGO DC 76161 1989 Batwing 🦇
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz
🇫🇷 Frankreich | 🇳🇱 Niederlande

LEGO News: Schaustellerwagen, Hogwarts Castle XXL und K.I.T.T.

gypsy-wagons-norton zusammengebaut.com

LEGO Schaustellerwagen | © Norton74 / Flickr

Die LEGO News mit fantastischen Schaustellerwagen, dem vollständigen Hogwarts Castle, K.I.T.T. im Maßstab von 1:20 und einer Hängebrücke.

» Folgend die LEGO News von unseren Lesern #152 – alle Angaben wie immer ohne Gewähr.

Schaustellerwagen

Hello, Gypsy wagons have been around for a very long time, having primarily been seen with travelling circuses?, before being adopted by gypsies. The „Horse?drawn, painted, one roomed house on wheels with a stove“ is believed to originate in France in the early 19th Century. Gypsies themselves adopted them around 170 years ago. The Gypsyes‘ name for their wagons is a „Vardo“, from the Iranian name burton, that means cart. (Editor’s note: Thank you so much for sharing! Another awesome build of yours! :D) / Norton

Gypsy Wagons


Gypsy Wagons

Hogwarts Castle XXL

Morgen Andres, für die Leser-News kannst gerne meine Bilder von erweitertem Hogwarts Schloss verwenden. Ein paar Eckdaten:

» Über 25.000 Steine (über 19.000 für die Erweiterung)
» 40 bis 50 Stunden Bauzeit
» Die Bauanleitung stammt von Jason Pyatt (Playwell Bricks)

Der Urheber des Ganzen ist Ryan Kroboth, der das Modell entworfen hat. Man kann die Bauanleitung hier kaufen! Natürlich wird die Bauanleitung mit Genehmigung vom Urheber angeboten, der den größten Teil an Erlöse einheimst. Viele Grüße! (Anmerkung der Redaktion: So wird ein Schloss draus. Riesig! :D) / Marius

lego-harry-potter-hogwarts-castle-xxl-1-marius zusammengebaut.com

LEGO Harry Potter Hogwarts Castle in XXL | © Marius


K.I.T.T.

Hallo, das ist KITT im Maßstab von 1:20! (Anmerkung der Redaktion: Wie immer großartig!) / Stephan

kitt-stephan-sander zusammengebaut.com

Hängebrücke

Hallöchen, im Review zur Piraten-Bucht wurde in den Kommentaren nach einer Hängebrücke gefragt. Für die Legoland-Challenge Teil 1 hatte ich eine! Kann man bestimmt noch besser umsetzen. ? Herzliche Grüße! (Anmerkung der Redaktion: Schick! :D) / Frauke


Deine LEGO News an uns: Danke!

Bilder bitte separat an: info AT zusammengebaut.com

Du hast ein neues LEGO MOC gesichtet, bist über ein Shopping-Angebot gestolpert oder hast ein anderes steiniges Thema auf dem Herzen? Wir freuen uns auf deine Nachricht.

6+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

16 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Schon alleine die Bezeichnung Zigeunerwaagen ist rassistisch… LEUTE… 🙁

  2. Tolle Sets. Besonders die Wagen und das Schloss gefallen mir sehr gut.

    Aber vielleicht trotzdem bedenken:
    https://zentralrat.sintiundroma.de/sinti-und-roma-zigeuner/
    (Egal ob der Erbauer das auf Englisch auch nicht PC benennt – vielleicht muss man das ja nicht mittragen, sondern könnte eine einfache Umschreibung wie „Schaustellerwagen“ oder sowas finden.)

  3. Das Hogwarts Schloss habe ich auch schon selber erweitert (unabhängig von dem gezeigten Moc). Bisher nur den Trakt mit den Gewächshäusern. Man unterschätzt die Kosten dafür ziemlich. Ich habe gut 800€ für diese „kleine“ Erweiterung (ca 8000 Teile) bezahlt. Die hinteren Bereiche muss ich noch designen. Aber jetzt sieht es zumindest schon mal vollständiger aus. Ist dafür aber auch gut 130cm lang.

  4. Der Gypsy-Wagon ist großartig – aber bitte übersetz „Gypsy“ nicht mit „Zigenuer“ und erspar dir den Ärger. Ich will hier auch keinen Streit über Political Correctness oder „das-wird-man-ja-nochmal-sagen-dürfen“ und „soll ich jetzt auch Sinti-und-Roma-Schnitzel sagen“ lostreten, weil ich dich da gar nicht verorte, Andres. Aber das Z-Wort wird mittlerweile auch schon im Duden und in der Wikipedia als diskriminierend beschrieben. Kann passieren, kein Ding. Formulier es einfach um. Beste Grüße und bleib gesund!

    Duden: https://de.wikipedia.org/wiki/Zigeuner
    Wiki: https://de.wikipedia.org/wiki/Zigeuner

    • Matthias Kuhnt

      28. März 2020 um 13:27

      Ich habe die Bezeichnung geändert. War nicht beabsichtigt. Entschuldigt bitte und schönen Sonntag.

  5. So ganz überarbeitet wurde der Artikel aber noch nicht! Siehe Bildunterschrift und Eröffnungstext!

    • Matthias Kuhnt

      28. März 2020 um 13:28

      Danke für den Hinweis. Es gab ein Cache-Problem, nun ist alles so wie es sein sollte.

      • Ok, danke! Dachte, ich weiss lieber noch einmal daraufhin, bevor es hier noch rechtlichen Ärger gibt! Von Vorsatz bin ich hier aber auch nicht ausgegangen!

        Schönes Wochenende!

  6. Wird im englischsprachigen Raum eigentlich auch so ein Drama um das Wort gypsy gemacht? Müssen sich die Gypsy Kings nun umbenennen? Was bestelle ich das nächste Mal in meiner Pommesbude, wenn ich ein Schnitzel mit dieser würzigen Sauce aus Paprika und Tomaten essen möchte? Langsam nervt dieses typisch deutsche, pseudo-politisch korrekte Gutmenschentum…

    • Fokussieren wir uns hier auf die bunten Steine in diesen für uns alle schwierigen Zeiten. Danke Matthias fürs Anpassen. Schaustellerwagen umschreibt das, was es sein soll, ebenfalls sehr gut.

      Schönen Sonntag euch allen! 🙂

  7. Mir ist ein Fehler unterlaufen, die automatische Übersetzung hatte mir den Begriff so angezeigt und in dem Moment habe ich mir keine weiteren Gedanken gemacht. Das war ein Fehler und ich kann mich dafür nur entschuldigen!

    An dieser Stelle möchte ich aber keine ausufernde, sehr hitzige Diskussion über eine Begrifflichkeit. Es sind für uns alle keine einfachen Zeiten und überall ist zu lesen, dass die Gemüter sehr schnell erhitzen.

    Also: Mein Fehler, ohne wenn und aber. Ich dulde aber keine Angriffe gegen den Baumeister (nicht freigegeben) und wir möchten hier auch keine politischen Diskussionen führen (nicht freigegeben).

    Bitte habt dafür Verständnis, dass ich aus diesem Grund die Kommentarfunktion unter diesem Artikel schließe. Ich habe mich nun um meine Kinder zu kümmern und möchte hier nicht zeitgleich eine politische Diskussionen moderieren. Bleibt bitte gesund und erfreut euch an den, wie ich finde, sehr schönen Leser News. Am Wochenende folgenden noch weitere Artikel, unter denen dann gerne wieder diskutiert werden kann. Und zwar über die bunten Steine. Viele Grüße, Andres

Sorry, die Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.