LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ninjago feiert 10-jähriges Jubiläum: Neue Sets, Prototypen und Historie

Jubiläum: Zehn Jahre LEGO Ninjago

Jubiläum: Zehn Jahre LEGO Ninjago | © LEGO Group

LEGO Ninjago wird 10 Jahre alt: Alle Informationen zu den neuen Sets und ein Rückblick auf die Entwicklung nebst Prototypen. Ninja go!

Das große Jubiläum: LEGO Ninjago wird zehn Jahre alt! Im Folgenden zeigen wir die neuen Sets, mit denen LEGO seine Ninjas hochleben lässt. Zudem gewährt LEGO Einblicke in die Entwicklung einiger Sets und wir zeigen die Prototypen und Studien aus zehn Jahren. Außerdem nehmen wir euch mit auf eine Zeitreise. Hinweis: Das größte neue Ninja-Set, 71741 Die Gärten von Ninjago City, ist seit heute im LEGO Online Shop 🛒 neu erhältlich. Wir gratulieren den kleinen Ninjas recht herzlich und freuen uns auf viele weitere Jahre!

LEGO Ninjago 71741 Die Gärten von Ninjago City im Detail

» 5.685 Teile | 299,99 Euro UVP

LEGO Ninjago 71741 Die Gärten von Ninjago City


Rückseite der Box

Wie gefällt euch 71741 Die Gärten von Ninjago City?

View Results

Loading ... Loading ...

LEGO Ninjago 71745 Lloyd’s Jungle Chopper Bike

LEGO Ninjago 71746 Jungle Dragon

LEGO Ninjago 71747 The Keepers‘ Village

LEGO Ninjago 71748 Catamaran Sea Battle


Eine Zeitreise: Die Historie von Ninjago

„2019: Das Ninjago-Konzept wurde an einem Freitag erdacht und am Wochenende malte Craig Sellars ein erstes Bild!“

Dies ist die erste Zeichnung von Lloyd, dem grünen Ninja!

Die Bösen entstehen!

„Zeichnung aus dem Jahre 2010, die das Konzept für die ersten beiden Ninjago-Serien im Jahr 2012 zusammenfasst.“

Sketch

Charakter-Entwicklung

Das Flehen der Fans wurde erhört und es ging im Jahre 2014 mit neuen Sets weiter!

Wer erinnert sich? Eines der ersten LEGO Ninjago Sets! 2507 Fire Temple. Schick!

Ninjago Battles: Das erste Ninja-Videospiel erscheint zum Start der Reihe.

2016: Cole Dragon

Ankündigungstext (automatisch übersetzt)

Die LEGO Gruppe ruft alle Meister des Spinjitzu auf, ein Jahrzehnt LEGO® NINJAGO® zu feiern – mit der Einführung eines exklusiven LEGO Sets für den Einzelhandel, spannenden Kollaborationen und einem nostalgischen Rückblick auf einige der wichtigsten Meilensteine des Themas.

Im Jahr 2011 begann die Reise von LEGO NINJAGO und veränderte das Leben von Kindern auf der ganzen Welt. Heute feiert die LEGO Gruppe das zehnjährige Bestehen der beliebten Reihe, die Kinder und Jugendliche immer noch dazu inspiriert, epische Szenen nachzuspielen und zu bauen und dabei ihre Ninja-Fähigkeiten zu entwickeln.

Viele Kinder sind mit LEGO NINJAGO und der Fernsehserie LEGO NINJAGO® Masters of Spinjitzu aufgewachsen, in der Meister Wu und die Ninja Kai, Cole, Zane, Jay, Lloyd und Nya ihnen wertvolle Lektionen über das Leben beigebracht haben, während sie ihre mutigen Ninja-Fähigkeiten im Kampf gegen die Mächte des Bösen einsetzten.

In einer Welt, in der sich viele Kinder und junge Erwachsene unsicher fühlen und einem starken Druck ausgesetzt sind, den Erwartungen gerecht zu werden, hat NINJAGO den Fans beigebracht, wie man Ninja-Fähigkeiten meistert oder im wirklichen Leben „Ninja sein“ kann, und ihnen Werte wie Inklusivität, Freundschaft, Selbstvertrauen und sich selbst treu zu bleiben vermittelt. Durch seine Geschichten und Moralvorstellungen sowie durch seine Bau- und Spielerfahrungen hat NINJAGO die Fans positiv beeinflusst und ihnen geholfen, den Weg ins junge Erwachsenenalter und seine vielen Herausforderungen zu meistern. „Es kommt eine Zeit, in der wir alle erwachsen werden müssen. Wenn diese Zeit kommt, ist es wichtig, die Lektionen aus unserer Kindheit nicht zu vergessen. Denn unsere Kindheit ist der größte Trainingsplatz, den man je haben wird.“ – Meister Wu.

“Es war eine erstaunliche Reise, zu sehen, wie sich eine Produktreihe zu etwas entwickelt, das Kindern seit 10 Jahren Spaß macht“, sagt Michael Svane Knap, Design Manager bei der LEGO Gruppe, der seit 2013 an der LEGO NINJAGO Produktlinie arbeitet. „Einige sind mit LEGO NINJAGO aufgewachsen und drücken jetzt ihre Dankbarkeit aus und erzählen uns, wie sie lebenslange Fähigkeiten erlernt haben. Meiner Meinung nach ist das das Beste an LEGO NINJAGO. Kinder lernen etwas über Freundschaft, Vertrauen und vieles mehr… Und natürlich, dass Ninjas cool sind!“, fügt er hinzu.
Neben den Pilotfilmen und 13 Staffeln der Fernsehserie sowie mehreren Minifilmen hat das Franchise eine Fülle verschiedener LEGO Sets und Merchandise-Artikel, mehrere Videospiele und App-Spiele, einen Kinofilm, Zeitschriften, Malbücher, Graphic Novels, Kinderbücher, Hotelzimmer und eine Themenparkfahrt im LEGOLAND hervorgebracht.


„Ursprünglich sollte das NINJAGO Thema nach Staffel 2 im Jahr 2012 enden“, sagt Tommy Andreasen, Sr. Manager, Entertainment Development bei der LEGO Gruppe, der von Anfang an an der LEGO NINJAGO Produktlinie und Show gearbeitet hat. Es war jedoch immer noch geplant, dass Sets des Themas im Laufe des Jahres 2013 zum Verkauf angeboten werden. Der anhaltende Erfolg führte dazu, dass sowohl die TV-Serie als auch die Produkte bis zum heutigen Tag fortgeführt werden. „Es zeigt einfach das unglaubliche Engagement unserer Fans, dass wir auch 10 Jahre später noch stark sind“, fügt er hinzu.
Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums bringt die LEGO Gruppe im Jahr 2021 elf LEGACY Sets heraus. Als zusätzlicher Bonus werden sechs der LEGACY Sets mit einer goldenen Ninja-Minifigur in limitierter Auflage ausgeliefert. Am 1. Februar kommt ein LEGO Retail-exklusives dreistöckiges LEGO NINJAGO City Gardens Set auf den Markt, das eine echte Hommage an ein Jahrzehnt NINJAGO darstellt. Das Set zeigt einige der wichtigsten Momente der Fernsehserie und enthält einen goldenen Meister Wu.
Darüber hinaus arbeitet die LEGO Gruppe mit stylischen Streetwear- und Bekleidungsmarken zusammen, um spezielle Merchandise-Kollektionen zum Jubiläum zu kreieren. Die erste Zusammenarbeit ist LEGO NINJAGO x HYPE., die letzte Woche enthüllt wurde und am 15. Januar auf den Markt kommt. Die Inspiration für die Streetwear-Kollektion war die futuristische und farbenfrohe Stadt ‚the Prime Empire‘ aus der LEGO NINJAGO TV-Serie 2020. Spannende Kollaborationen mit verschiedenen anderen Bekleidungsmarken werden bald folgen und sind nicht zu verpassen.

Auf www.LEGO.com/ninjago10anniversary wird es Jubiläumsinhalte geben, die die Geschichte von LEGO NINJAGO im Laufe der Jahre erzählen und erstaunliche von Fans erstellte Inhalte wie Fankunst, LEGO Bauten und Spielzeugfotografie zeigen. Das LEGO Haus wird aus diesem Anlass auch eine ausführliche Ausstellung zu zehn Jahren NINJAGO Fangemeinde zeigen.


LEGO Ninjago Prototypen

Studien 9444 Cole’s Thread Assault

Entwicklung 70727 Ninja Charger

Prototypen 9445 Fangpyre Turck Ambush

Prototypen 9445 Fangpyre Turck Ambush

LEGOLAND Billund Ninjago Zimmer 2016

Eure Meinung!

Wie lange schon scheut ihr kein Abenteuer mit den kleinen Ninjas? Und wollt ihr ein paar Glückwünsche loswerden? Was sagt ihr zu den neuen Ninjago Sets? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

8+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

24 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ausser den beiden bisher erschienen Ninjago-City-Sets hab ich mit Ninjago nicht viel am Hut, diese beiden Sets finde ich dafür extremst gut gemacht.
    Und ich freue mich auch immer, wenn LEGO-Eigengewächse tolle Erfolge erzielen und nicht nur lizensierte Themen.
    Der Erfolg kommt ja letztendlich auch den AFOLs zu Gute.
    Insofern: gerne weiter machen – kleine Ninjas werden immer wieder nachwachsen.
    Und sofern ggf. noch die 3., 4., 5. Erweiterung für die Ninjago-City zum Vorschein kommt bin ich gerne wieder dabei! 😉

    4+
    • So manch Set der letzten Jahren hätte ich mir fast gekauft, darunter allen voran die schönen Tempel! Aber ich habe es dann doch „nur“ bei den beiden Ninjago City Sets belassen. 😉
      Das dritte Set kommt auch noch in meine Sammlung. Da aber sowohl das Laternenfest als auch das Modular noch nicht eingetrudelt sind, werde ich nicht gleich heute bestellen. Ich baue ja aktuell auch noch Joker Manor und mocce den Rangierbahnhof… es nimmt sonst Überhand. Und Zeit habe ich eh wenig wegen Lockdown, Homeschooling etc. Aber: Das Set kommt definitiv in meine Sammlung! Und ich bin gespannt, was LEGO mit Ninjago noch so alles vor hat. In den nächsten zehn Jahren! 😀

      2+
      • Das kann ich alles exakt so unterschreiben, Andres. Genau so ist es bei mir auch.
        Naja… ich bau aktuell keinen Rangierbahnhof.
        Achso: und meine Polizeistation und das Laternenfest sind halt schon seit einer Woche hier! 😀 Nochmal schnell den Finger in die Wunde gelegt.
        Aber Vorfreude ist ja eigentlich auch die schönste Freude!

        3+
  2. Mal (halb)offtopic: ich habe seit längerem das Problem das ich nichts bestellen kann, wenn ich bereits angemeldet bin, weil er mir dann das Fenster für Versand nicht öffnet (weder Handy, noch Tablet, noch PC) und ich dann immer eine Fehlermeldung bekomme wenn ich auf bestellen klicke (ist ja irgendwie logisch, ist ja auch kein Versand ausgewählt). Wenn ich nicht angemeldet bin geht es das auszuwählen und ich kann mich danach anmelden… Nervig aber wenigstens kann ich überhaupt bestellen. Ich habe bloß die Befürchtung, dass ich jetzt das Set nicht werde bestellen können, da ich da vorher als VIP angemeldet sein muss… Hat da jemand generelle Infos oder geht es jemandem ähnlich?
    Vorhin nochmal probiert….. Werden die Gärten wohl erst im Februar kommen – ärgerlich

    1+
  3. Neben Star Wars eines meiner Lieblingsthemen als es rauskam. Habe zwar vor ein paar Jahren aufgehört die Serie zu schauen und auch die Produkte zu kaufen, aber immer wieder schön zu sehen, dass ein Original LEGO Thema so gut läuft und bei meinen Cousins Freude ins Spielzimmer bringt. Auf die nächsten zehn Jahre.

    1+
  4. @Andres eine Sache würde mich mal interessieren. Was genau heißt denn jetzt Limited Edition bei den goldenen Figuren? Limitiert nur in dem Set? Limitiert nur in dem Set und nur für eine begrenzte Zeit und dann gibt es die Sets ohne die Figur? Limitiert auf xxx Exemplare?
    Kannst du da was heraus finden?
    Danke!

    0
  5. Ich komme gerade aus dem LEGO Store Paris, hab die Ninjago Gardens bekommen 🙂 allerdings waren sie um 10:10 Uhr dann auch schon ausverkauft…

    1+
  6. Mein erstes Ninjago Set war der Tempel der ultimativ ultimativen Waffe – eigentlich bei einer Geschäftsauflösung billig als Teilespender – grau – gekauft – steht immer noch aufgebaut herum, obwohl ich ihn bislang nicht in der City integrieren konnte (sinnvoll) – Dann Hafen gekauft und mit Tochter (Anime/Mangafan) aufgebaut – ihr gefielen die Details, dann natürlich auch noch die City kurz vorm auslaufen – hat uns viel Freude gemacht – Jetzt steht natürlich Gardens auf der Liste – muss aber nicht sofort sein.

    Habe schon manchmal überlegt „andere“ Ninjago „Gebäude“ zu kaufen (Tempel/Kloster meist) aber die waren dann doch nicht so prioritär 😉 die „Movie“ Sets sind halt super liebevoll gestaltet während die normalen Sets sich eher zum Spielen eignen.

    Hab mir auch einige „Hefte“ mit Figuren – wegen der Figuren zugelegt – einiges dabei was man für Steampunk/Fantasy gebrauchen konnte…

    Bin gespannt auf die Insulaner – hab das Dorf im Auge und hoffe da kommt auch ein Figuren(feinde)pack 😉

    Ninjago = LEGO at its best (meist geniales P/L Verhältnis)

    1+
  7. Die Prototypen sehen echt cool aus. Ich hab auch schon mal frühe Konzepte für die Drachenjäger gesehen die mich echt beeindruckt haben.
    Ich hab mit der Serie angefangen, hab aber schnell auch all die Sets lieben gelernt. Da fing es dann mit den Drachenjägern an und ich fand auch gefallen an all den anderen Sets. Ninjago ist großartig und das zeigt vor allem wie lange es schon läuft. Als riesiger fantasy Fan mag ich besonders die Drachen und all die fantastischen Figuren, seien es Schlangen, Skelette, Steinkrieger oder all die anderen menschlichen Charaktere. Ich freue mich auf immer neue Sets und Geschichten und hoffe es läuft noch viele Jahre, ohne an Kreativität oder Qualität zu verlieren.
    Vielen Dank für dieses tolle Thema.

    1+
  8. Nettes Set, aber ich werde nicht noch ein weiteres Thema aufmachen. WV, HP, JW, Modulars, die Piraten/BR/RR der 80er und 90er sowie ein paar ausgewählte SW und Ideas Sets reichen vollkommen. Das einzige Thema welches ich sofort kaufen würde, wäre Der Herr der Ringe. Hoffe auf Legosets mit Beginn der Serie.

    Mir ist Ninjago ehrlich gesagt auch ein wenig zu bunt sowie die City und die Gardens zu hoch. Ich finde zudem, dass der Temple of Airjitzu immer ein wenig untergeht. Für mich das mit Abstand schönste aller Ninjago Sets.

    1+
  9. Neben den 3 Ninjago City Sets finden sich natürlich auch der Tempel des Airjitzu (eines meiner Lieblingssets) und der große Flugsegler (70618) in der Sammlung.
    Ich mag das asiatische Thema, und liebe auch die Neujahrs-Sets.

    0
  10. Guten Tag liebes Ninjago Team,
    Ich bin Sophia […]
    Seit ich 4 Jahre alt bin ,habe ich fast alles von Ninjago was es im Handel zu kaufen gibt.
    Dank meiner Eltern und Großeltern.
    Ich finde Euch ganz große Klasse und freue mich riesig über die Neuigkeiten.
    Eine Frage? Kann man die Medaille kaufen zum 10.Jubiläum?
    Eure Sophia

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
ukonio media GmbH, Besitzer: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
ukonio media GmbH, Besitzer: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.