Weihnachtskarussell ab 85 Euro gratis im
LEGO Shop Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Speed Champions 2019: Alle Sets samt Mini Cooper

lego-speed-champions-1967-mini-cooper-s-rally-and-2018-mini-john-cooper-works-bugga-75894-2019-box zusammengebaut.com

1967 Mini Cooper S Rally & 2018 MINI John Cooper Works Buggy 75894 | © LEGO Group

Alle LEGO Speed Champions Sets des Jahres 2019 in der Übersicht: Mini Cooper, McLaren, Chevrolet, Ferrari und Co. – Bilder.

Das Set LEGO Speed Champions Ferrari F40 Competizione 75890 machte den Anfang, doch nun liegen uns Bilder aller neuen Bausätze vor. Und wie es immer so ist: Beim größten Set (einmal Luft holen) 1967 Mini Cooper S Rally & 2018 MINI John Cooper Works Buggy 75894 interessiert mich an sich „nur“ der kleine Mini, der ist großartig und scheint mit bedruckten Fenster-Elementen angedüst zu kommen. Wobei: An sich ist der Buggy auch ganz ulkig. Richtig stark finde ich auch das Set Challenger SRT Demon 2018 & Dodge Charger R/T 1970 75893.

LEGO Speed Champions 2019


» Ferrari F40 Competizione 75890
198 Teile
» Chevrolet Camaro ZL1 Race Car 75891
198 Teile
» McLaren Senna 75892
219 Teile
» Challenger SRT Demon 2018 & Dodge Charger R/T 1970 75893
478 Teile
» 1967 Mini Cooper S Rally & 2018 MINI John Cooper Works Buggy 75894
481 Teile


lego-speed-champions-ferrari-f40-competizione-75890-2019-box-back zusammengebaut.com

LEGO Speed Champions Ferrari F40 Competizione 75890

lego-speed-champions-chevrolet-camaro-ZL1-75891-2019-box zusammengebaut.com

Chevrolet Camaro ZL1 Race Car 7589

lego-speed-champions-mc-laren-senna-75892-2019-box zusammengebaut.com

McLaren Senna 75892

lego-speed-champions-dodge-challenger-dodge-charger-75893-2019-box zusammengebaut.com

Challenger SRT Demon 2018 & Dodge Charger R/T 1970 75893

Was denkt ihr über die neuen LEGO Speed Champions Sets? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

11 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Der Senna überrascht mich positiv und der Classic Mini ist ja mal mega süß. Bis auf das Dodge Doppelpack wird das alles gekauft.

  2. warum lego immer wieder diese mclaren fahrzeuge in der speed champions reihe bringt?
    die fahrzeuge sind in der realität so zerklüftet gestaltet, dass jeder versuch sie in diesem maßstab mit lego darzustellen eigentlich von vornherein zum scheitern verurteilt ist.
    der wiedererkennungswert ist jedenfalls gleich null.

  3. Die beiden Sets sind auch meine Favoriten. Habe mir noch nie was aus dem Bereich gekauft, aber vorallem bei dem Mini könnte ich schwach werden.

  4. Der Minicooper und der Ferrari sind nicht ganz mein Fall. Gerade beim Mini gefällt mir die Buggy Variante nicht. Hier hätte ich mir einen Minicooper als einzelmodel in der Rallye Version gewünscht.
    Ferrari ist von jeher nicht mein Ding. Finde die sehen immer irgendwie gleich aus.
    Die anderen Sets hingegen finde ich ne Wucht und sind auf jeden Fall auf der Must Have Liste

    • Der Mini ist im teureren Doppelpack, damit die Leute, die den mehrmals wollen (Ralley Version und Straßenversion) das teurere Pack kaufen müssen. Diese Füchse bei Lego wieder.

  5. Weniger Aufkleber in manchen Sets. Das finde ich gut.

  6. Wieder kein BMW dabei, schade

  7. Rally Version schick, Buggy kompletter Schrott
    Den Dodge Doppelpack und den Ferrari find ich auch prima.
    Den restlichen Krempel können sie behalten. Die sind für mich komplett austauschbar…

  8. Der F40 ist eine Noppe zu schmal.

  9. Das Dodge-Set wird es auf jeden Fall. Sich an den Charger zu trauen ist echt mutig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.