LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ausstellung
am 28. und 29. Mai in Borken (Hessen)


LEGO Star Wars 40531 Gratis-Beigabe Küche auf der Farm der Familie Lars im Review

LEGO Star Wars 40531 Küche auf der Farm der Familie Lars | © Gerhard Eder

Angerichtet für de LEGO Star Wars Tage „May the 4th“: LEGO Star Wars 40531 Küche auf der Farm der Familie Lars im Review!

LEGO Star Wars GWP Aktionen sind immer wieder spannend. Nach den Dioramen und den Lichtschwertern der jüngeren Vergangenheit folgt mit der Küche der Lars Familie ein kleiner Bausatz mit dem sicher kaum jemand gerechnet hätte. Dieses GWP ist zum Start des LEGO 75341 UCS Landspeeders, ab 1. Mai, ab einem Einkaufswert von 160 Euro bei LEGO erhältlich. Das GWP gibt es gemeinsam mit dem VIP Mandalorian Schlüsselanhänger und dem LEGO Star Wars 30495 AT-ST, wie wir hier bereits für euch zusammengefasst haben.

Hintergrund zum Set

Die Lars Farm ist jener Ort auf Tatooine, auf dem Luke Skywalker wohl den größten Teil seiner Kindheit verbracht hat. Somit wird dieser Ort vermutlich auch in der neuen Kenobi Serie 🔎 eine gewisse Rolle spielen. Der Großteil der Farm besteht aus höhlenartigen Räumen, die rund um einen großen Lichthof angeordnet sind. Die Küche kommt in einer kurzen Szene in Star Wars Episode IV – Eine neue Hoffnung 🔎 vor.

Die Eckdaten

  • Thema: LEGO Star Wars
  • 195 Teile
  • GWP ab 160 Euro Einkaufswert im Bereich Star Wars
  • 1 Minifigur
  • Release am 1. Mai 2022
  • Zur Bauanleitung 🗺
  • LEGO Online Shop 🛒

Umfang und Zusammenbau

Der kleine Bausatz kommt ganz im Stil der großen 18+ Sets daher.

Auf der Rückseite sind zwei Filmszenen aus Star Wars Episode IV abgebildet.

Der Inhalt ist für ein GWP doch recht umfangreich. Die 195 Teile sind aber nicht in separate Bauabschnitte unterteilt.

Der Aufbau gliedert sich in zwei Hauptteile: die Basis der Küche und die Küchenzeile. Besonders abwechslungsreich gestaltet sich der Aufbau der Küchenzeile. Hier wird sehr viel mit SNOT-Technik gebaut.

Die fertige Küchenzeile fügt sich perfekt in die Basis ein und wird zum Schluss noch mit Küchenutensilien dekoriert.

Die kleinen Kästen sind ebenfalls befüllt und auf der Küchenzeile steht eine Micro-Version des Landspeeders – eine schöne Anspielung auf das neue UCS Set.

Die Minifigur

Das spannendste an diesem Set ist wohl die neue Minifigur von Tante Beru. Diesem Star Wars Charakter wurde bisher noch keine Figur gewidmet. Sieht man sich die Figur genauer an, so ist diese jedoch nicht ganz so exklusiv wie man meint. Der Kopf wurde bereits für einige Harry Potter Charaktere, wie Helga Hufflepuff und Molly Weasley verwendet. Das Gleiche gilt für den Rock. Der einzig wirklich neue Teil ist somit der Torso.

Fazit

Ich hatte viel Freude am Aufbau dieses kleinen Bausatzes. Der Bau der Küche ist abwechslungsreich und für ein GWP auch umfangreich. Die vielen Schränke und das Küchenzubehör eignen sich auch wunderbar für eigene MOCs. Die Figur von Tante Beru ist, trotz Wiederverwendung von Teilen, ein neuer Charakter und nicht erneut eine Wiederholung eines typischen Star Wars Charakters. Unterm Strich ist das kleine Set in meinen Augen eines der besseren GWPs der letzten Jahre – die Hürde ist dafür aber mit 160 Euro definitiv hoch angesetzt.

Bewertung

Positiv Negativ
  • Küche ist schön aufgebaut
  • Exklusive Minifigur
  • Keine Aufkleber
  • GWP-Hürde mit 160 Euro sehr hoch

Vielen Dank an die LEGO Group, die uns dieses Set für unser Review zur Verfügung gestellt hat. Der Artikel gibt jedoch ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Eure Meinung!

Was sagt ihr zu den diesjährigen Gratis-Beigaben der LEGO Star Wars Tage? Stellen Sie für euch einen Anreiz dar, einzukaufen? Wird es für euch der Landspeeder werden? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.

Gerhard Eder

Begeisterter LEGO Fan aus Oberösterreich, nebenbei interessiert an allem, was mit Technik und Informatik zu tun hat. Besondere Leidenschaft für sehr detailverliebte Sets mit und auch ohne Lizenz, sowohl Klassiker aus den 90er Jahren bis hin zu aktuellen Creator Expert, Ideas und 18+ Modellen.

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Es sieht tatsächlich auch ganz nett aus, finde ich. Sag mal, was für ein grünes Teil ist da unter der Glaskuppel? Kann es nicht identifizieren. 😀

    • Das grüne Teil unter der Kuppel ist ein Wischmopp in grün, kannte ich so vorher auch nicht. 6342672 ist der Teilecode. Dieses Teil kam auch im Set LEGO 80106 Geschichte von Nian vor.

  2. Ich merke, ich bin etwas aus dem Thema raus.
    Gibt das GWP nur mit SW Käufen oder generell ab 160€ Warenwert?
    Ich find das Set nämlich ziemlich cool, obwohl mich meine Frau wahrscheinlich beidseitig ohrfeigt, wenn ich dafür so viel Geld ausgebe 😀

    • Das GWP („Gift with purchase“) gibt es nur bei LEGO STAR Wars Einkäufen ab 160 Euro und kann nicht mit Sets aus anderen Themen kombiniert werden. Aber diese „Gemeinheit“ gibt es schon seit Jahren. Neu ist die „merkwürdige“ Liste an Star Wars Sets, auf die es doppelte VIP-Punkte gibt und die hohe Hürde für die besagte Gratis-Beigabe.

  3. 1 Küche aufgebaut aus klemmbausteinen wie schön ist das denn ?

    Mir wäre es recht egal, aus welchen Bereich diese kommt, wenn man sie ganz normal im Handel zu bekommen wäre ohne irgendwelche Bedingungen

    Ich finde die Küche selbst und die Ausstattung mit Küchengeräte aller Art ziemlich gut auch ich kann dieses grüne Ding unter der Glas bzw kunststoffkuppel nicht identifizieren vielleicht ist es 1 grüner wackel Pudding oder auch 1 grüner Kuchen oder möglicherweise irgendein Gericht mit grünen Kräutern ?

    Trotz alledem schön und nützlich für 1 Star wars Fan, der sich das Haus nach und nach vervollständigen will

    Die Figur ist für mich nicht so sehr interessant es ist für mich einfach nur 1 kleiner Junge 👦 ich könnte ihn mir auch in anderen Bauten bzw in anderen Konstellationen als 1 kleiner Junge vorstellen

  4. Schließe mich der Bewertung genauso an. Wenn die Küche auf dem Zweitmarkt nicht (voraussichtlich) wieder zu exorbitanten Preisen angeboten werden würde, könnte ich heute früher ins Bett 😄
    Andererseits sind die drei SW GWPs ab 160 € auch kein schlechter Deal, wenn man sie denn auch haben oder (als totaler Star Wars Ignorant 😉) weiterverkaufen möchte.
    Und eine Blume für die Allerliebste bekommt man ebenfalls noch drauf ❤️

  5. Ich kann nicht auch noch LEGO Star Wars haben wollen (Platz, Geld, Zeit, Ihr kennt das) – ok, den zweiten großen Falken, den zweiten großen R2D2 und den baubaren Yoda „musste“ ich dennoch besorgen. Einen Adventskalender hatte ich auch schon mal … Tatsächlich gefällt mir die Küche sehr gut, auch als Inspiration für eigene Interieurs, weniger als Star Wars-Set. Seitwärts gebaute Strukturen faszinieren mich immer. Wenn es ein Star Wars-Set gäbe, welches ich ohnehin in nächster Zeit erwerben wollte, würde ich morgen früh zuschlagen, so lasse ich das und erwerbe die Blumen (((-: … Ich finde, die Preise von LEGO sind aktuell deutlich weniger dynamisch als die Brotpreise beim Bioladen meines Vertrauens. Danke für Dein Review, Gerhard!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.