LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Star Wars 75252 UCS Imperialer Sternzerstörer

Der LEGO Star Wars 75252 UCS Imperialer Sternzerstoerer ist für 699,99 Euro UVP erhältlich. Der Imperial Star Destroyer wurde am 5. September offiziell vorgestellt. Auf dieser Themen-Seite werden wir euch über die Verfügbarkeit, Rabatte und den Zusammenbau fortlaufend und übersichtlich informieren.

Verkaufsstart Star Destroyer

» Doppelte VIP-Punkte exklusiv auf das Set
» Battle of Hoth 40333 als Gratis-Beigabe
» Ein Star Destroyer pro Person
» UCS Imperialer Sternzerstörer im LEGO Online Shop Deutschland | Österreich | Schweiz


» LEGO Star Wars Tantive IV Gewinnspiel zum UCS Imperialer Sternzerstörer Release



UCS Imperialer Sternzerstörer: Rabatte

Ich erhielt wie viele weitere VIP-Kunden eine E-Mail von LEGO und zitiere: „Anlässlich des Produktstarts des neuen Imperialen Sternzerstörers erhalten VIPs bis zum ersten Wochenende nach dem Start doppelte Punkte.“ Sprich: Doppelte VIP-Punkte vom 18. bis zum 22. September.
Die Ersparnis liegt also bei rund 10 Prozent und die gesparte Summe kann bei LEGO direkt zukünftig eingelöst werden, wenngleich sich das System im Vergleich zu früher verkompliziert hat. All jene, die vorhaben, gleich zu Beginn zu kaufen, ist dies gewiss eine gute Nachricht!

Exklusive Sets sind zumindest drei Monate LEGO-exklusiv erhältlich. Es ist nicht davon auszugehen, dass sich der Imperiale Sternzerstörer vor 2020 außerhalb der LEGO Stores und des LEGO Online Shops zeigt. Ab frühestens Januar, womöglich auch später, dürfte sich der Bausatz dann bei den üblichen Verdächtigen breit machen. Allen voran Kaufhof, womöglich auch Smyths Toys und unter Umständen Amazon werden den „IDS“ in ihr Sortiment aufnehmen. Sobald wir konkrete Hinweise haben, werden sie hier auf dieser Themen-Seite ergänzt. Auch über entsprechende Rabatte, die bei Kaufhof etwa gern an einem Sonntag gefahren werden, halten wir euch stets auf dem Laufenden!

Das exklusive LEGO Star Wars Box-Layout

lego-star-wars-ucs-millennium-falcon-75192-box-front-2017 zusammengebaut.com

LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon 75192 | © LEGO Group

lego-star-wars-y-wing-starfighter-75181-box-front-2018-gross zusammengebaut.com

LEGO Star Wars UCS Y-Wing 75181 | © LEGO Group

lego-star-wars-ucs-betrayal-at-cloud-city-75222-box-2018 zusammengebaut.com

LEGO Star Wars UCS Betrayal at Cloud City 75222 | © LEGO Group

lego-star-wars-tantive-iv-75244-2019-box-front zusammengebaut.com

LEGO Star Wars Tantive IV 75244 | © LEGO Group

lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-box-front zusammengebaut.com

LEGO Star Wars 75252 UCS Imperial Star Destroyer 2019 | © LEGO Group

Imperial Star Destroyer

Das Set beinhaltet 4.784 Teile, wird hierzulande in der UVP 699,99 Euro kosten und ist ab dem 18. September im VIP-Vorverkauf exklusiv im LEGO Online Shop und in den LEGO Stores erhältlich. Wie unsere Datenbank aufzeigt, ist der neue Star Destroyer in Bezug auf die Teileanzahl somit das sechst größte LEGO Set aller Zeiten. Den Spitzenplatz hat weiterhin der 75192 Millennium Falcon aus dem Jahre 2017 mit 7.541 Teilen inne.

lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-front zusammengebaut.com

LEGO Star Wars 75252 UCS Imperial Star Destroyer 2019 | © LEGO Group

lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-box-back zusammengebaut.com

lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-blaster zusammengebaut.com

Neue Elemente kommen zum Einsatz.

lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-seite-schild zusammengebaut.com

lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-draufsicht zusammengebaut.com

lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-rueckseite-back zusammengebaut.com

Die Sahneseite!

lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-front-view zusammengebaut.com

Der Star Destroyer erreicht eine Höhe von 44 Zentimetern, ist stolze 110 Zentimeter lang und 66 Zentimeter tief. Ohne den Ständer erreicht das Set eine Höhe von 37 Zentimetern. Der Sockel wurde dem Set genau so beigegeben wie zwei Minifiguren in Form von Crew-Mitgliedern des Raumschiffes. Als Mini-Modell darf die Tantive IV nicht fehlen. Mit diesen beiden Schiffen begann einst die Saga in einer weit entfernten Galaxie: „Star Wars: A New Hope.“ Ein Innenleben gibt es nicht, Blaster und weitere Details sind angedeutet, es sind jedoch keine Shooter verbaut. Es handelt sich somit um ein Sammlerobjekt der Begierde, ein einzigartiges Display-Set und mächtigen „Staubfänger“, so denn in der heimischen Vitrine nicht genügend Platz für dieses steinige Monstrum vorhanden ist.


Tantive IV Mini-Modell

Im Mai ist das Set LEGO Star Wars Tantive IV 75244 erschienen. Dem Star Destroyer wurde die Tantive IV als Mini-Modell beigegeben.

lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-tantive-v zusammengebaut.com

Tantive V: Überflug

lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-tantive-v-front zusammengebaut.com

lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-tantive-v-front-ansicht zusammengebaut.com

lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-tantive-v-ansicht zusammengebaut.com


lego-star-wars-75252-ucs-star-destroyer-tantive-2019 zusammengebaut.com

Tantive V im Anflug


Die Minifiguren


Detailbilder: Herangezoomt

lego-star-wars-75252-ucs-star-destroyer-grillfliesen-2019 zusammengebaut.com

Beim Star Destroyer kommen weniger Grillfliesen als beim Empire State Building 21046 zum Einsatz, aber: Es gibt sie!

lego-star-wars-75252-ucs-star-destroyer-schild-2019 zusammengebaut.com

Leider ist die Tafel abermals beklebt, und nicht bedruckt.

lego-star-wars-75252-ucs-star-destroyer-tueren-2019 zusammengebaut.com

Schräge Idee: Es kommen Türen zum Einsatz! Obendrein sehe ich hier einen… X-wing…

lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-back-detail zusammengebaut.com

Das schreit ja geradezu nach einer Beleuchtung!

lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-rollschuhe zusammengebaut.com

Wie bewegt sich der Offizier an Bord des Star Destroyers fort? Mit Rollschuhen!

Offizielle Produktbeschreibung

Baue und präsentiere ein Ikone aus dem galaktischen Imperium – die Devastator. Mit mehr als 4.700 LEGO Teilen hält das Modell Imperialer Sternzerstörer 75252 aus der Ultimate Collector Series alle authentische Details der Raumschiffs aus der Anfangsszene des Films „Star Wars: Eine neue Hoffnung“ fest. Dazu gehören drehbare Kanonen, eine kippbare Radarschüssel, große Motorauslässe, aufwendige Oberflächendetails und natürlich eine baubare Version des Raumschiffs Tantive IV der Rebellen für die Verfolgungsjagd. Dieses Set des galaktischen Bürgerkriegs aus der Ultimate Collector Series umfasst einen Präsentationsständer mit Infoschild und 2 imperiale Minifiguren, was es zu einem perfekten Star Wars Sammlerstück für anspruchsvolle Fans macht.

» Enthält einen imperialen Offizier und imperiale Crewmitglieder als Minifiguren
» Das Modell des imperialen Sternzerstörer – die Devastator verfügt über drehbare Kanonen, eine kippbare Radarschüssel, große Motorauslässe und aufwendige Oberflächendetails.
» Umfasst außerdem eine abnehmbare Version des Raumschiffs Tantive IV zum Bauen, damit das Modell dem Original aus dem Film „Star Wars: Eine neue Hofnung“ noch ähnlicher wird.
» Der Präsentationsständer mit Infoschild macht das Modell zum ultimativen Ausstellungsstück.
» Zur Ausrüstung gehören außerdem 2 Blaster-Pistolen.
» Dieses Set der Ultimate Collector Series hat 4.784 Teile.
» Schafft unvergessliche Momente aus dem Film „Star Wars: Eine neue Hoffnung“.
» Das perfekte LEGO® Star Wars Sammlerstück für Fans der Star Wars Saga.
» Das UCS-Modell auf dem Präsentationsständer ist 44 cm hoch, 110 cm lang und 26 cm breit; ohne Ständer ist es 37 cm hoch.


Designer Video

Die Produktvorstellung des Imperial Star Destroyers mit Senior Designer Henrik Andersen, der seit über 20 Jahren Sets in Billund entwickelt, ist online: Zu sehen ist unter anderem das Technic-Gerüst im Inneren.

Vergleich: 10030 UCS Imperial Star Destroyer

Der erste UCS Imperial Star Destroyer 10030 kam im Jahre 2002 auf den Markt. Das Set beinhaltet 3.096 Teile. Die Tantive IV war ebenfalls als Mini-Modell dabei, einen Ständer und zwei Minifiguren gehörten einst jedoch nicht zum Umfang.

lego-star-wars-imperial-star-destroyer-box-idea-house-2018-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

LEGO Star Wars Imperial Star Destroyer 10030 | © Matthias Kuhnt

lego-star-wars-10030-imperial-star-destroyer-2002 zusammengebaut.com


Persönliche Meinung

In einem Review wird euch Matthias den LEGO Star Wars 75252 UCS Star Destroyer in aller Ausführlichkeit analog des LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon 75192 vorstellen und versuchen, das Set gleich am ersten Verkaufstag zu ergattern.

lego-star-wars-ucs-millennium-falcon-75192-gras-schild-2017-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

LEGO Star Wars Millennium Falcon 75192: Startklar! | © Matthias Kuhnt

Ich persönlich werde mir das Set nicht kaufen, da ich mich auf Creator Expert, Ideas, Architecture und so manch weiteres exklusives Set fokussiere. Man kann halt nicht alles haben. Nach Durchsicht des UCS Star Destroyer Bildmaterials und all den vorliegenden Fakten schossen mir sogleich einige Gedanken durch den Kopf: Es sind sehr viele Noppen zu sehen, vielleicht hätten zumindest einige Abschnitte befliester daher kommen können. Aber das ist nur eine Geschmacksfrage, andere schwören auf Noppen, denn es ist nun Mal LEGO. Sehr gut gelöst finde ich die breite Rückseite, die tatsächlich so aussieht, als ob der Star Destroyer sogleich die weit entfernte Galaxie unsicher macht. Den Ständer finde ich ebenfalls großartig gelöst und hoffe, dass er so stabil ist, wie es die Bilder suggerieren. Enttäuschend finde ich hingegen die Anzahl an Minifiguren: Nur zwei „Mitarbeiter“ des Star Destroyers sind schlichtweg zu wenig. Hier hat LEGO eine Chance vertam, gerade Sammlern von Minifiguren einen zusätzlichen Kaufanreiz zu bieten. Und auch wenn es mit der Lizenz zu tun haben sollte – wir haben darüber schon ausführlich diskutiert: Das Schild ist erneut beklebt. Solche großformatigen Flächen sollten bei einem Set in solch einer Preisklasse schlichtweg bedruckt sein.

Der Preis des Imperialen Sternzerstörers

Und zum Preis: Anfang des Jahres standen 500 US-Dollar im Raum, seit Sommer hielt sich dann hartnäckig das Gerücht, wonach 700 US-Dollar beziehungsweise 700 Euro auf den Tresen gelegt werden müssen. Das hat sich bewahrheitet und lässt mich ein wenig ratlos zurück. 700 Euro sind eine Menge Geld! Nun bringt es in meinen Augen wenig, sich immer nur die Teileanzahl anzuschauen und Vergleiche mit anderen Bausätzen zu ziehen. Denn natürlich kommen beim Star Destroyer viele größere Teile zum Einsatz, um das Schiff gut zu verkleiden und im Inneren für Stabilität zu sorgen. Dennoch werde ich den Eindruck nicht los, als ob LEGO hier definitiv austestet, was hinsichtlich der Preisgestaltung möglich ist. Ohne das Set gebaut zu haben, scheint hier ein wahrer Sammlerpreis verlangt zu werden. Aber: Die LEGO-Exklusivität dürfte nach drei Monaten oder spätestens nach einem halben Jahr enden. Und wir werden euch über die Rabatt-Aktionen bei anderen Anbietern auf dem Laufenden halten. Und all jene, die das Set gleich zu Beginn erwerben möchten, denen der Preis, die Noppen und die wenigen Minifiguren keine Bauchschmerzen bereiten: Dieses Set verspricht ein imposanter Bauspaß zu sein! Und da auf Innenleben und Shooter verzichtet wurde, wird klar: Dies ist ein Display-Set, wie es im Buche steht. Und das regelmäßig entstaubt werden möchte. Bei über einem Meter Gesamtlänge ist das eine Herausforderung. Wäre ich nicht Star Trek sondern Star Wars Fan, würde ich vermutlich euphorischer sein. Aber hier zwängt sich mir eine Sachlichkeit auf, wie ich sie etwa bei den Modular Buildings nicht kenne. Das ist ja das Schöne an LEGO: Wohl fast jeder wird einen Bausatz in einem Themenbereich zu jeder Preisklasse finden. Möge die Macht mit den hellgrauen aber auch kunterbunten Steinen sein.

lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-front-view-ansicht zusammengebaut.com

Sie sind der Meinung, das ist Spitze?

Die Eckdaten des Sets

» Thema: LEGO Star Wars
» 75252 UCS Imperial Star Destroyer
» Ultimate Collector Series
» Imperialer Sternzerstörer
» Altersempfehlung 16+
» 4.784 Teile
» 699,99 Euro UVP
» Designer: Henrik Andersen
» Exklusiver Bausatz
» LEGO Online Shop und LEGO Stores
» VIP-Vorverkauf ab 18. September
» Regulärer Verkauf ab 1. Oktober


lego-star-wars-75252-ucs-imperial-star-destroyer-2019-seite zusammengebaut.com

LEGO Star Wars 75252 UCS Imperial Star Destroyer

Umfrage zum neuen Star Destroyer

Werdet ihr euch den 75252 UCS Imperial Star Destroyer kaufen?

View Results

Loading ... Loading ...

Ein Kommentar Kommentar hinzufügen

  1. Ob den Maßen des ISD bin ich irritiert: LEGO schreibt auf seiner Seite 26 cm Breite. Hier scheinen mir die im Text beschriebenen 66 cm doch schon realistischer. Was stimmt denn jetzt???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.