LEGO 10307 Eiffelturm 🛒
mit fünf Gratis-Beigaben
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Star Wars 75329, 75330 und 75339 Dioramen vorgestellt: Trench Run, Dagobah und Müllpresse!

Die neuen LEGO Star Wars Sets 75329 Trench Run, 75330 Dagobah und 75339 Müllpresse wurden offiziell vorgestellt: Alle Infos!

Endlich ist es soweit: Die zweite LEGO Star Wars Neuheitenwelle 2022 wurden offiziell vorgestellt! Die drei neuen Sets ebnen den Startpunkt für die neue LEGO Star Wars Diorama Collection unter dem 18+ Label. In dieser Setreihe sollen ikonische Szenen der Star Wars Saga speziell für Erwachsene sehr detailverliebt nachgebaut werden. Untermalt werden die Modelle immer durch ein der Szene entsprechendes Format. Ein ähnliches Set ist auch das kürzlich vorgestellte LEGO Jurassic World 76956 Ausbruch des T-Rex. Die ersten drei dargestellten Szenen sind der Trench Run, Dagobah und die Müllpresse. Die Modelle werden ab heute bereits im LEGO Online Shop unter Star Wars vorbestellbar sein und kommen ab dem 26. April, also kurz vor dem Star Wars Day, in den Handel. Reviews zu allen drei Sets stehen schon bald hier im Blog zur Verfügung

75329 Death Star Trench Run

  • 59,99 Euro UVP
  • 665 Teile
  • Ab 18 Jahren

Das erste Diorama stellt den berühmten Trench Run aus Star Wars: A New Hope dar. Die Kulisse wird nicht im Minifigurenmaßstab gebaut, sodass dieses Set komplett ohne Figuren auskommt. Die Rückwand wurde mit sehr viel „Greebling“ gebaut und das Zentrum stellt Lukes X-Wing dar, der von Vaders TIE Advanced und zwei regulären TIE Jägern verfolgt wird. Als Zitat wurde hier „The Force is strong with this one“ von Obi-Wan Kenobi gewählt.

75330 Dagobah Jedi Training

  • 79,99 Euro UVP
  • 1000 Teile
  • Ab 18 Jahren

Das zweite Diorama zeigt Lukes Jedi-Training auf Dagobah. Anders als der Trench Run wurde hier auf den Minifigurenmaßstab gesetzt, sodass Minifiguren von Luke Skywalker, Yoda und R2-D2 (jetzt auch hinten bedruckt!) enthalten sind. Noch nie zuvor wurde Yodas Hütte so detailliert wie hier umgesetzt. Erstmals ist sie wie im Film in einen Baum gebaut. Außerdem befindet sich angrenzend ein Sumpf, aus dem eine Flügelspitze von Lukes X-Wing herausragt. „Do or do not, there is no try“ von Yoda hält hier als ikonisches Zitat aus Das Imperium schlägt zurück her.

75339 Death Star Trash Compactor

  • 89,99 Euro UVP
  • 802 Teile
  • Ab 18 Jahren

Das letzte Set ist die Müllpresse auf dem Todesstern. Tatsächlich können sich auch die Wände bewegen und so den Müll zusammenschieben. Die Minifiguren weisen zum Teil neue Drucke auf, sodass das Set für Minifigurensammler sicherlich nicht uninteressant sein dürfte. Luke Skywalker (Stormtrooper), Han Solo (Stormtrooper), Chewbacca, Prinzessin Leia, R2-D2 und C-3PO sind mit von der Partie. Diesmal ist das Zitat „One thing’s for sure. We’re all gonna be a lot thinner“ von Han Solo.

Eure Meinung

Was haltet ihr von den neuen Dioramen? Wandern sie in eure Regale oder bevorzugt ihr klassische Spielmodelle? Schreibt eure Meinung gerne in die Kommentare!

Max Mohr

Zu meinen Lieblingsthemen zählen LEGO Star Wars, Harry Potter und Super Heroes. Seit einiger Zeit beschäftige ich mich auch vermehrt mit MOCs.

11 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. 90 € für das kleine Diorama ist schon hart.
    Hoffe der C-3PO und R2-D2 werden jetzt Standard in weiteren Sets.

  2. Ich bin verloren – das Sammler-Gen hat schon jetzt auf Sammelstufe 10 von 10 geschaltet. Ich will sie alle. Warte auf Rabatte, ganz klar. Am besten gefällt mir Dagobah, aber auch die anderen sind schick. Und das karierte farblich abgestimmte Sakko des Professors, der uns die Müllpresse präsentiert – genial 😂.

  3. Neeeeiiiiiiin, die Müllpresse mit Funktion ist ja witzig! Dabei versuche ich immer, keine Star Wars-Sets erwerben zu müssen … der große Falke und R2D2 waren natürlich Ausnahmen.

  4. Also das Dagobah Set ist irgendwie schnuckelig…. Der Rest ist zum vergessen. Den Trench Run gibt’s in -zig Versionen so oder so ähnlich schon auf Rebrickable & Co. und die Müllpresse sieht aus wie ein schlechtes Anfänger-MOC. Wäre natürlich halb so schlimm, wenn das alles nur die Hälfte kosten würde, aber bei den Preisen ist das einfach nur peinlich…

  5. Ich find die Sets eigentlich schön. Der Preis ist halt recht hoch wegen der schwarzen Basis. Da gehen die Hälfte der Steine rein. (Das unterschätzt man schnell.) Ich hab‘ selbst erst einen MOC mit so einer 1-Brick-hohen Basis gebaut, da kostet der Boden laut Bricklink allein 45 €. (Ohne irgendwelche seltenen Steine)

    Was mich als einziges wirklich stört ist der falsche Maßstab bei dem Trench Run Diorama. Da ist der X-Wing ja in nem komplett anderen Maßstab als die 3 TIE’s. Das macht es für mich komplett uninteressant.

  6. Das Dagobah Set finde ich recht schön umgesetzt. Die anderen beiden sprechen mich persönlich nicht wirklich an. Ich bin gespannt auf Reviews …

  7. „The Force is strong with this one“ hat Darth Vader gesagt. Kaufen würde ich aber am ehesten die Müllpresse.

  8. LOL der Müllpressenmann schaut irgendwie aus wie Dodonna nach dem Scarif Urlaub…

  9. Ich sammle zwar schon lange keine Raumschiffe mehr von Star Wars, aber diese Dioramen gefallen mir wieder sehr. Da kommt man bestimmt mit Rabatten dran. Muss ich ja nicht sofort haben.

  10. Hat sich bei der Preisgestaltung das fehlerteufelchen eingeschlichen?? Das größte set ist nicht am teuersten🤔?
    Dagobah gefällt mir unheimlich gut!! Bin mal auf die Reviews gespannt

  11. Dagobah und dann der Trench Run sind ein Musskauf. Die Müllpresse auch wenn sie eine nette Funktion hat ist mir zu teuer, da es in Vitrine landet so wie es sich ein Diorama gehört. Freue mich schon auf die Sets 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert