LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon 75192 für 639,99 Euro bei ToysRUs

lego-star-wars-ucs-millennium-falcon-75192-gras-schild-2017-zusammengebaut-matthias-kuhnt zusammengebaut.com

LEGO Star Wars Millennium Falcon 75192: Startklar! | © Matthias Kuhnt

Der LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon 75192 ist aktuell für 639,99 Euro bei ToysRUs im Angebot.

Update: Der Falke ist nun vergriffen, weitere großartige Sets sind noch immer mit 20 Prozent Rabatt erhältlich – folgend unsere Übersicht.


Im Gegensatz zur Galeria Kaufhof „klammert“ ToysRUs den LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon 75192 nicht aus und das Set ist mit 20 Prozent Rabatt zu beziehen.

Der große Millennium Falcon kostet aktuell nur 639,99 Euro (UVP 799,99 Euro) – so lange der Vorrat reicht und theoretisch bis zum 5. August. Offenbar wurde gut vorgesagt, Stand 17:00 Uhr ist das UCS Set noch immer lieferbar. Wer den Falken noch nicht besitzt, und immer überlegt hat: Viel günstiger wird es das exklusive Set wohl nicht mehr geben. Unser Review lest ihr hier.



Wer einem der Links folgt und im Online Shop von ToysRUs einkauft, unterstützt damit unsere Arbeit. Vielen Dank!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

18 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Immer noch ein verrückter Preis, sogar ich bin ein Fan von Star Wars lol

    • Wo ist denn 8,5 cent pro Teil für Star Wars ein verrückter Preis? Wenn man bei dem Preis nicht zuschlägt wird man gar nicht kaufen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es den irgendwann günstiger geben wird. Sicherlich gibts die gleiche Aktion noch mal, aber unter dem Preis geht der sicher nicht über die Theke.

  2. Und jetzt schon seit 9 Stunden zu diesem Preis verfügbar. Vermutlich haben jetzt alle, die einen wollten, ihn bekommen.

  3. Wenn man sich ansieht wie viele bei Ebay Kleinanzeigen für 650€ angeboten werden, hat es sich scheinbar ausspekuliert, was gut wäre.
    Und immer diese leidige Preisdiskussion. Lego Star Wars ist fast ausnahmslos überteuert und dieses Produkt ist da keine Ausnahme. Für ein Produkt dieser Preisklasse kann man den üblichen Teilepreis auch absolut nicht hinzuziehen – wenn ich 50 Autos kaufe möchte ich ja auch einen besseren Preis, als wenn ich ein Auto kaufe.

  4. Immernoch verfügbar… nicht schlecht. Bei vielen wohl das budget in Sommerurlaub gegangen … hab es grad auch nicht über für den Falken. Aber das lässt hoffen, dass es das nochmal gibt. Kann man wieder sparen 🙂

  5. Alle die sich den Falken wegen der schwarzen „mit tollen Goodies angepriesenen“ VIP Karte geholt haben sind jetzt die gelackmeierten. Gratulation LEGO, ganz großes Tennis

    • Warum? Viele erfreuen sich an den Karte, es gab ein paar nette Aktionen (mit mehr war nicht zu rechnen!). Und lass doch bitte all denen die Freude, die ein Set gleich zu Beginn gekauft haben. Ich kenne niemanden, der den Kauf bereut hat. Andere warten auf Rabatte – jeder wie er möchte. Wir berichten. 🙂

    • Erstmal: Interessant, dass ich Andres nicht antworten kann denn sein Post hat Autor in der Ecke des Antwortpfeils.
      Daher meine Meinung hier: Ich kann deiner Meinung ´´mit mehr war nicht zu rechnen!´´ nicht zustimmen. Falls dies für Lego klar war, dann ist diese offizielle Meldung zur Schwarzen Karte auf Kundenfang aus:
      – Mit der Karte wird es besondere Aktionen rund um LEGO Star Wars™ Produkte geben. Ein Jahr lang exklusive Angebote aus der Star Wars™ Themenwelt im Laufe des Jahres 2018. Zu den exklusiven Angeboten gehören Punkte-Aktionen, besondere Events, Gratis-Geschenke beim Einkauf und vieles mehr!

      Hier rechnet man mit regelmäßigen Aktionen. Was gab es aktuell? Einmal doppelte VIP Punkte, das Poster zum Y-Wing, die DJ-Figur sowie die verschwindend geringe chance auf den R2D2. Hab ich etwas vergessen?
      Es ist mehr als ein halbes Jahr rum und es gab eigentlich nix.
      Wenn sie es nicht so angekündigt hätten sondern nur die schwarze Karte an sich, dann wäre ja alles fein gewesen. Mit der aktuellen Vorgehensweise kann man sich die Kunden ja nur vergraulen.
      Mir persönlich ist egal, dass ich nichts von der Karte habe. Wollte den Falken unbedingt um ihn neben meinen 10179 zu stellen, mehr nicht. Ich verstehe aber alle die nun enttäuscht sind und finde deine Verharmlosung durch deine Aussagen nicht gut. Es wirkt nun leider auch für mich so als würdest du letzter Zeit – im Gegensatz zu früher – weniger objektiv, bzw. aus der Sicht der Verbraucher an die Dinge rangehen und die negativ behafteten Themen eher wegwaschen.
      LG Andreas

      • Lieber Andreas, das ist meine Meinung, ich habe persönlich nicht mit mehr gerechnet, da womöglich viele, die die Karte nicht besitzen (schlechte Verfügbarkeit in den ersten Monaten) LEGO aufs Dach gestiegen wären. Wir haben zur schwarzen VIP-Karte sehr umfangreich berichtet, haben hunderte Kommentare erhalten, und ich verstehe absolut, dass die Karte auch zu einer Enttäuschung führen kann. LEGO wird vermutlich seine Schlüsse daraus ziehen.

        So viele haben Spaß am Falken, und man kann sich natürlich immer wieder über die Karte ärgern oder die Art und Weise, wie die Karte beworben wurde (ja, der Text suggeriert mehr). Aber ganz ehrlich: Das bringt doch nichts! Und das Jahr ist noch nicht zu Ende. Kommen noch ein, zwei Aktionen, erscheint mir persönlich der Umfang als angemessen, um eben nicht die „anderen“ Käufer zu verprellen. Aber wie gesagt: Das kann jeder anders sehen. Aber deshalb sollte man niemanden die Objektivität absprechen – das ist meine Meinung.

    • @Andres: Du schreibst es leider nicht als deine eigene Meinung, sondern allgemeingültig („viele erfreuen sich an der Karte… mit mehr war nicht zu rechnen… lass bitte anderen die Freude… ich kennen niemanden, der den Kauf bereut hat)

      Es gibt aus meiner Sicht 3 Gruppen von Käufern.

      1. Die, die das Set sofort zum Start gekauft hätten -> werden sich auch nicht beschweren sondern sich am Set erfreuen
      2. Die, die auf Rabatte warten -> schlagen jetzt zu
      3. Die, die das Set irgendwann haben wollten, aber aufgrund des überzogenen Marketings mit der schwarzen Karte dann bereits zum Start gekauft haben

      Ich zähle mich zur 3. Gruppe. Mir war klar, dass der Falke in den freien Verkauf kommt und dort auch im Laufe diesen Jahres mit Rabatten zu bekommen sein wird, allerdings wollte ich mir die tollen Versprechungen mit der schwarzen Karte nicht entgehen lassen. Hätte es die schwarze Karte nicht gegeben oder das Marketing hätte klarer gesagt, dass von ihr nichts tolles zu erwarten ist, hätte ich eben auch erst mit Rabatten zugeschlagen. Nur mal zum Vergleich: Mit den Rabatten hätte ich jetzt für denselben Preis den Falken und den Y-Wing bekommen! Ja, da komme ich mir einfach vera… an der Nase herumgeführt vor. Und da bewegt sich Lego aktuell in eine sehr zweifelhafte Richtung (siehe nur die Farbbeschreibung und die Manipulation auf der DB5 Verpackung).

      Und dein Vorschlag ist da ernsthaft, sich nicht drüber aufzuregen, weil es ja nichts bringt? Wirklich? Tut mir leid, aber das kann ich nicht mehr ernst nehmen. Damit erreicht sogar deine schönfärberei bei allen kritischen Themen einen neuen Höhepunkt.

      • Ja, das meine ich so. Wir haben glaub‘ zehn Artikel zum Thema „schwarze VIP-Karte“ veröffentlicht, haben die Karte kritisiert. Aber das Thema ist durch, LEGO wird sich bestimmt nicht auf den letzten Metern noch neue Aktionen einfallen lassen. Ich hoffe, für uns alle, dass diese Karte ein einmaliger Versuch bleibt, denn man kann es einfach nicht allen recht machen.

        Und unterstelle uns bitte nicht „Schönfärberei“: Wir haben sogar als einziger LEGO Blog weltweit (korrigiere mich bitte, wenn ich da was übersehen habe) eine Umfrage zum Thema gemacht, dort konnte sich jeder einbringen. Vielleicht hast du das ja damals übersehen oder kanntest uns noch nicht. 🙂
        Hier ist der Link: https://zusammengebaut.com/schwarze-lego-star-wars-vip-karte-bislang-eine-enttaeuschung-47354/

    • @Andres: Die „Schönfärberei“ brauch ich dir nicht zu unterstellen, sie steht oben schwarz auf grau da. Hinterfrage doch mal, warum dir in letzter Zeit (Achtung Mutmaßung: seit es vermehrt kostenlose Testmuster von Lego gibt?) immer mehr Leser (ich bin ja nicht der einzige) eine sehr „Lego-freundliche“ Sicht- und Argumentationsweise nachsagen.

      • Zusammengebaut ist völlig unabhängig, wir erhalten seit fünf Jahren Muster auf ziemlich identischem Niveau und kaufen uns die meisten Sets selbst. Und ja: Wir alle hier sind große LEGO Fans. Aber es gibt natürlich Dinge, die wir kritisieren. In jedem Review werden die in unseren Augen positiven und negativen Aspekte aufgezeigt. Und mein Eindruck ist übrigens ein anderer: Es gibt nur wenige Leser, die uns ‚Schonfärberei“ unterstellen. Ich erhalte sehr viel Feedback, das uns täglich motiviert, so viel Zeit in diese Seite zu stecken. Und wenn wir ein Thema gar nicht mögen, verzichten wir komplett auf Reviews, Beispiel Nexo Knights. Denn: Wir machen, was wir wollen, es müssen aber bunte Steine im Spiel sein. 🙂

  6. Jetzt ist er ausverkauft. Hab ihn mir gestern auch gekauft (leider nicht über deinen Link, sorry. Habs gesehen und dann erst daran gedacht)
    Denke das der Falke nicht günstiger wird. Vielleicht nochmal 20% aber viel mehr wird da nicht gehen.
    Mir wurd auch ein bisschen schlecht als ich auf „jetzt kaufen“ gedrückt habe HAHAHA
    Aber mitlerweile freu ich mich schon sehr und bin am überlegen wie ich ihn am besten präsentieren kann (:

  7. Konnte ihn gestern Abend noch problemlos bestellen. Auch bei Paypal ist die Bestellung eingegangen. Heute auf der Webseite die Bestellungen gecheckt und festgestellt, dass diese Seitens Shop storniert wurde. Ein Anruf bei der Hotline hat dies bestätigt. Eine Erklärung hierfür gab es nicht. Eine Mail mit der Stornierung habe ich ebenfalls nicht erhalten. Bin ziemlich enttäuscht von ToysRUs. Hat es bei euch funktioniert?

    • Hallo Patrick,
      Ich habe gestern abend den falken bestellt (paypal), und gerade kontrolliert: er scheint sogar schon versandt zu sein 🙂

      Jetzt muß ich mir nur noch irgendeine geschichte für meine frau überlegen, wenn die dann das riesen paket sieht ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.