LEGO Shop Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Statement: Vorsicht vor Fake-Shopping-Seiten

Das ist die offizielle LEGO-Seite! | © LEGO Group

In den letzten Wochen tauchen immer mehr Fake LEGO Shopping-Seiten im Netz auf, nun äußert sich LEGO: Was zu beachten ist.

Zuletzt erreichten mich zahlreiche Hinweise von Lesern, nachdem allen voran bei Facebook Shop-Seiten verlinkt wurden, auf denen etwa exklusive LEGO Sets für die Hälfte des regulären Preises verkauft werden. Dies sind Fake-Seiten! Teilweise taucht selbst LEGO im Namen, sprich in der URL, auf. Ich bin den Links aber nie gefolgt, da alleine das Aufrufen der Seite Probleme mit sich bringen könnte – Virus, Trojaner etc.

Auch LEGO ist das Problem nicht entgangen und hat nun ein offizielles Statement veröffentlicht. Achtet bitte stets darauf, dass die offizielle LEGO Shop-Domain https://shop.lego.com/ ist. Selbstverständlich werden exklusive Sets auch über andere Kanäle vertrieben, aber 50 Prozent Rabatt sind nun wahrlich die absolute Ausnahme. Bitte folgt den Fake-Links nicht, auch nicht aus Neugierde!


Statement von LEGO (automatisch übersetzt)

Wir sind uns der Existenz von Websites bewusst, die die Verbraucher auf unterschiedliche Weise irreführen, und wir nehmen all diese Vorfälle sehr ernst. Wir können zwar keine Kommentare zu unseren konkreten Aktionen abgeben, aber wir können sagen, dass wir, wenn wir auf eine Situation aufmerksam gemacht oder beobachtet werden, in der Verbraucher irregeführt und unsere geistigen Rechte verletzt werden, immer die geeigneten Maßnahmen zum Schutz der Verbraucher und unserer Marke ergreifen.
Wir glauben, dass die Verbraucher immer wissen sollten, wann sie ein echtes LEGO Produkt kaufen und wann sie etwas anderes kaufen – und dass sie während des Kaufprozesses nicht irregeführt werden sollten.

Wir sind uns bewusst, dass es schwierig sein kann, eine gefälschte Website zu identifizieren, aber im Zweifelsfall können die Verbraucher sicher sein, dass der offizielle LEGO Shop auf www.shop.LEGO.com echt ist.


Auch wir hier passen stets auf, dass wir auf keine unseriösen Shop-Angebote eingehen. Es gibt Läden, die setzen den UVP hoch, damit das Angebot besser erscheint. Es gibt Importware, die nie eintrudelt. Wie wir immer wieder betonen: Unterstützt bitte euren Einzelhändler vor Ort. Und bestellt auch gerne im Netz, aber bitte immer Obacht, was da verlinkt und angeboten wird.

zusammengebaut.com kooperiert mit den folgenden Händlern:

» LEGO Online Shop
» Galeria Kaufhof
» Amazon
» ToysRUs
» myToys

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

10 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Zur Not kann es auch nicht schaden, auf ein gültiges SSL-Zertifikat zu achten. Im Browser Google Chrome beispielsweise steht in einem grünen Kasten links neben der URL „Sicher“, in den Details steht ebenfalls der Zertifikatsinhaber LEGO System AS [DK]. Bei Webseiten, die vorgeben, offizielle Shops von LEGO zu sein, wird entweder komplett auf ein SSL-Zertifikat verzichtet oder der Inhaber weicht von dem oben genannten ab.

  2. In der Tat – seit einiger Zeit ist mein Newsfeed bei Fratzbuch voll mit solchen Seiten.
    Als informierter AFOL und mit einer gewissen Portion an gesundem Menschenverstand fällt man zwar nur schwerlich drauf rein, dass Lego sich dennoch äußert finde ich sehr positiv.

  3. Tja, wenn es denn noch Einzelhändler vor Ort gäbe… So ein kleines schönes Legolädchen in der Mitte Europas im sonnigen Frankfurt am Main hat auch nicht jeder. Und Baden-Württemberg ist ja auch völlig frei von Lego-Stores. 🙁

    • Was wäre ein Lego Store in Stuttgart! Traumhaft. Wieso gibt es dort eigentlich keinen? Lohnt sich das nicht? Ist die Konkurrenz zu groß? Oder gibt es Probleme mit irgendwelchen Rechten/Vorschriften?

  4. Ja das wäre was. Warum es in Baden-Württemberg keine gibt erschließt sich mir auch nicht so ganz. Denn so sparsam wie man sagt sind die Schwaben nicht :), zumindest nicht wenn es um Lego geht…

    • Dazu möchte ich anmerken, dass Baden-Württemberg nicht nur aus Württemberg besteht und es außer Schwaben auch noch jede Menge Badener und Kurpfälzer gibt!

      So! Musste mal gesagt werden!

  5. Ohja, in Württemberg ist es eigentlich kaum möglich, zumindest bin ich hier absolut ratlos wo ich einen Fachhandel finden könnte. Ich bin also quasi auf den internethandel angewiesen. vllt sollte ich mich doch selbstständig machen..

    • @AndyB1tterlemon
      Hi, einen Legostore gibt es im „Ländle“ leider nicht, die nächsten Stores in der „Nachbarschaft“ wären Nürnberg und zweimal in München.
      Aber je nach Wohnort in Ba-Wü:
      Die große US Spielzeugkette (der es nicht mehr gut geht) hat Filialen in Freiburg, Karlsruhe, Ludwigsburg, Heilbronn, Ulm, Bad Dürrheim und Ravensburg. In Stuttgart gibt es in der (Haupteinkaufsstrasse) Königsstraße das Ladengeschäft eines Online-(Spielzeug-)Händlers mit 6 bunten Buchstaben und jeder Menge LEGO. Neben dem üblichen Verdächtigen wie einem großen Ulmer Drogerieriesen mit vielen Filialen im Ländle, hat auch der ein oder andere größere Buchhändler mehr oder weniger LEGO Artikel im Sortiment. Und in vielen Städten Baden-Württembergs gibt es sogar noch echte Spielzeugläden mit LEGO Sortiment z.B: Ulm in der Nähe des Rathauses, in der Innenstadt von Ravensburg, in Freiburg finden Sie das Geschäft einer „Kinderzubehörfirma“ und in Schwäbisch Hall hat ebenfalls eine Spielzeugkette ein Geschäft. Viel Glück.

  6. Umziehen wäre auch ne Möglichkeit..

  7. Die wohl derzeit „beste“ Fakeseite ist beeindruckend. Ich habe sie mir genau angeguckt (und mir nichts eingefangen – hoffe ich), sie ist eine perfekte 1:1-Kopie des offiziellen LEGO-Shops. Selbst alle Einzelteile sind gelistet, die Suche ist genau der gleiche Mist wir im Original. Verblüffend. Da wurde entweder geleakt oder gehackt.
    Nicht LEGO-Kenner sollten trotzdem misstrauisch werden. Egal auf welche Seite ich gehe, ich schaue immer ins Impressum – und das passt da nicht.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Leute, guckt immer das Impressum an, wenn es da Unstimmigkeiten gibt, Finger weg. Egal, wie attraktiv ein Preis oder wie seriös ein Shop ansonsten erscheinen mag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.