LEGO Technic 42146 Liebherr LR 13000 Raupenkran in Aktion: Oha!

LEGO Technic 42146 Liebherr LR 13000 Raupenkran

LEGO Technic 42146 Liebherr LR 13000 Raupenkran | © Andres Lehmann

Erstmalig habe ich den LEGO Technic 42146 Liebherr LR 13000 Raupenkran in Aktion gesehen und war überrascht: Video.

Der LEGO Technic 42146 Liebherr LR 13000 Raupenkran 📝 hat euch André in einem ausführlichen Review vorgestellt. Im Disney Springs LEGO Store in Orlando habe ich den Liebherr nun erstmalig in Aktionen gesehen.

Die Größe des Krans hat mich überrascht – und die Bewegungen liefen erstaunlich “weich”. Das ändert natürlich nichts an der sehr hohen UVP. Aber die Präsentation hat mich abgeholt – was womöglich auch der gesamten sehr schönen Atmosphäre des riesiges Stores geschuldet ist. Den Shop stelle ich alsbald auch noch im Detail vor.

@zusammengebaut Awesome LEGO Liebherr Crawler Crane LR 13000 presentation at LEGO Store Disney Springs #lego #legotiktok #legotiktoker ♬ оригинальный звук – .

Eckdaten

LEGO Technic 42146 Liebherr LR 13000 Raupenkran

LEGO Technic 42146 Liebherr LR 13000 Raupenkran | © André Micko

Eure Meinung!

Wer von euch besitzt den Liebherr? Wie sind eure bisherigen Erfahrungen mit dem Set? Oder wartet ihr noch auf einen XXL-Rabatt, um das Set zu ergattern? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

22 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Schwaches Set

    – Preis/Leistung einfach unterirdisch
    – Bauspaß? naja… allgemeines Legoproblem, Anleitungen für 2-jährige (1-2 Steine pro Seite), also meinen Kindern machst keinen Spaß mehr “neue” Sets zu bauen
    – Technic? Fehlanzeige zB.: Motor-Achse-Zahnrad: tolle Technic, Drehkranz auf Sollverschleiß gebaut (ist aber nicht so wild, spielt eh keiner damit und somit dreht sich auch nix), 8043, 8421, 42009: DAS sind Technic-Sets
    – Spielspaß??? mhhh… da steht der Lego 42146 und der Mould King 17015, und? Womit spielen die Kinder? Genau, mit dem der eine haptische Fernbedienung hat und in Sekunden einsatzbereit ist. Das Lego-Ding mit Handy/Tablet interessiert keine S… äh Kind.

  2. Ich habe den kran zuhause. Er steht auf der Kommode neben dem Caterpilar D11 und obwohl der D11 deutlich mehr Teile hat wirkt er neben dem kran winzig

  3. Klare Sache das Ding in die Läden zu stellen, genug werden sie wohl haben: kauft ja (hoffentlich) niemand, die bleiben schön drauf sitzen und zum eol ist das Set noch schlechter für lego als für potentielle Kunden.
    Wenn dann lego noch was draus lernt, hatte das Ding am Ende wenigstens eine gute Sache.

  4. Ich hab ihn einmal im Shop in Stuttgart gesehen und spätestens seit dem Zeitpunkt, war das Interesse an dem Modell vollends erloschen. Ich kann nicht mal sagen, dass er mir schlecht gefallen hat, aber halt einfach nur extrem unspektakulär für das Geld.

    • The Storytelling Brick

      24. Februar 2024 um 19:52

      Tatsächlich habe ich ihn auch dort schon gesehen gehabt. Der lag vor zwei, drei Wochen auf dem Tresen zwischen PaB-Wand und Druckmaschine. Hat mich so gar nicht gereizt. Hab nur geistig den Kopf geschüttelt ob der veranschlagten UVP für der “winzig” Gerät>/i>. Nja gut, bin ja auch nicht die übliche Klientel, was Baumaschinen im Allgemeinen und Kräne im Speziellen betrifft. Mein größtes Technic-Modell war bisher der große Abschleppwagen – viele Funktionen zu einem guten Preis. Einziges Mako ist der fehlende Pneumatic-AirTank, den es mal ganz früher gab^^”

  5. Lasst lego sterben… Sie lernen es nicht…. Wahllos überteuert, man baut auf Lizenzen und dann […] Siehe auch Orient Express….. Andere Hersteller kriegen es um längen besser hin

    • So ein Quatsch!! Ich habe sehr viele Modelle anderer Hersteller aber keiner bekommt es besser hin als Lego, bestenfalls ähnlich gut. Die anderen lassen alle in China produzieren und entsprechend schwankt die Qualität. An Lego werden mE viel höhere Ansprüche gestellt als an die Nachahmer. Durchaus auch zu recht. Aber dann bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Und ja ich habe mich in letzter Zeit auch oft über legos Qualität geärgert. Aber eben auch darüber das China Modelle nur vom angucken schon auseinander fallen.

      Der einzige Hersteller für den ich eine Lanze brechen muss, ist Cobi. Die liefern was die Steine angeht sogar etwas besser Qualität sowohl in Punkto Farbtreue als auch klemmkraft. Aber die bedienen eben auch einfach eine ganz andere Klientel ubd haben sich auf die Nische Militär klemmbaustein Modelle spezialisiert, was Lego ja nicht möchte. Und produzieren in nur einem Werk in Polen, was vllt die Farbtreue erklärt.

  6. Ich habe mir das Set mit 25% Rabatt dann doch geleistet und freue mich schon sehr darauf, es zusammen zu bauen. Ich habe fast alle App gesteuerten Modelle und mit dem Liebherr 9800 wird dann auch schon mal Trockenfutter für die Katzen geliefert 😀

  7. Sorry Sebastian aber dass ist typisches fanboy argumentieren . Guck dir mould king genau an . Die Steine sind von gobricks ( Die besten am markt) Farbabweichungen sind so gut wie nicht vorhanden Leggo schafft es nicht mal bei ihren LuxusSets auf prints zu setzen . Nein es sind billige sticker. Nicht mal für transfersticker reicht es da. Mould King zeigt mit ihrer , ja sie ist im Endeffekt geklaut, star wars Serie wie es geht. Ganz ohne Farbseuche.
    In sachen Mittelalter und burgen ist bluebrixx Lichtjahre voraus. Siehe burg Blaustein und Co. Ihre Star trek Serie ist au h Hervorragend und wird immer besser.
    Das letze was lego noch im spiel hält sind ihre minifiguren. Bei lego sollte man darüber nachdenken warum zb CaDa von Mercedes die Lizenz für den AMG ONE bekommen hat.
    Lego ist schon lange nicht mehr der Qualitätsführer bei klemmbausteinen.

    • Hallo Marcus, genau das bin ich nicht, und dachte das eigentlich auch so klargestellt zu haben.
      Die MK Sets die du ansprichst habe oder hatte ich (ucs eclipse, nebulon b, sandcrawler motorisiert, hammerhead corvette). Dies sind ohne Frage alles sehr eindrucksvolle Modelle, die aber alle sehr fragil und schwer zu bauen sind. Das ist definitiv kein Spielzeug für Kinder. Die Qualität der mk Steine ist idr gut, das stimmt, ungefähr wie Lego, aber kommen genauso mit Kratzern und farbfehlern. Was die Aufkleber angeht ist mk auch nicht besser als Lego, zb in den vier winkelgasse Häusern sind Riesen stickerbögen dabei. Und die waren schlechter als legos. Zumindest was die Passung angeht, klebekraft wird die Zeit zeigen.
      Der sandcrawler kommt so fehlerhaft dass die komplette frontpartie nicht passt und man etliche teile zum nachbessern braucht.
      Mein allergrößtes Problem ist aber, dass alle den Diebstahl einfach wegignorieren den mk hier an den moccern begangen hat!!! Das macht besagte Hersteller definitiv schlechter als Lego! Va wenn man sich dann noch nicht mal die Mühe macht, Fehler oder Problemstellen der mocs auszubügeln.
      Dann brauchst du auch nicht bei mk kaufen sondern kannst vom moccer die Anleitung kaufen und die Steine bei BrickLink
      Was die Aufkleber angeht, wenn dich das so stört, kann ich dir Cobi ans Herz legen, die haben gar keine ;).

      So, was bluebrixx angeht….
      Auch von denen habe ich einige sehr große Sets ( burj, Willis Tower, taipeh 101, Nimitz, Blaustein komplett, burg hohenzollern) und die meisten Bundeswehr Sets. Letztere sind leider fast durchgängig Schrott. Anders kann man es nicht sagen, fehlfarben, spaltmasse, fehlgüsse, fehlteile bis zu ganzen Tüten…aber ein paar Drucke.
      Fallen auseinander nur vom angucken.
      Soll aber wohl mit den neuesten Modellen besser sein.
      Die anderen großen Modelle sind oft auch extrem wacklig was einerseits generell an den Bautechniken liegt aber auch daran dass die steinequalität/klemmkraft diese bautechniken nicht unterstützt.
      Nebenbei werden gerade bei diesen großen, „edlen“ Modellen von bb dann auch Sticker fürs Typenschild mitgegeben….und auch keine guten.

      So zum Thema Lego: ja mich stören die Farben auch, von kaum bis hin zu „kann man nicht angucken“. Aufkleber stören mich jetzt nicht soo, außer bei den großen Autos oder großen Display Modellen.
      Dafür stören mich die Anleitungen für dummies mit 1-2 bricks pro Schritt. Das sah in meiner Kindheit noch anders aus.
      Und die Preise sind zu saftig! Würde mir nie den Kran zu dem Preis kaufen, vllt für die Hälfte. Cobi ist mittlerweile übrigens ähnlich teuer, aber fertigen immerhin komplett in eu.

      Ich kann den Frust verstehen den viele zz mit Lego haben, geht mir oft nicht anders ( könnte kotzen über die unterschiedlichen weisstöne im Concorde Flügel) aber dafür pauschal die anderen Hersteller über den Klee loben wird der Wahrheit einfach auch nicht gerecht ( va wenn dabei eben hauptsächlich über Raubkopien geredet wird).
      Cada scheint hier tatsächlich die löbliche Ausnahme zu sein die Lizenzen von Herstellern (Benz, Citroën) und moccern einholen und auch qualitativ gut sind.

  8. Ich bin ja keine Technik-Bauerin – wer hier mitliest weiß das, also kann ich natürlich nichts zum Modell sagen: aber die Schürze des Präsentierenden finde ich sehr cool – die würde sich in meiner Küche gut machen!
    Und – auf den Ratschlag von @Markus – habe ich mir nun erneut die tollen Mould King Sachen angesehen. Bei den Gebäuden sehe ich sofort das geklaute Design von Brickative. Und einige für mich sehr scheußliche Gebäude, für die Lego sehr beschimpft würde. Aber das ist ja Geschmackssache.
    Mein Mann hat gerade das Lego UCS Republic Gunship gebaut – hier ist also ein Vergleich möglich für mich und ich muß sagen, dass das Mould King Design sehr einem Republic Gunship gleicht, toll. Sie möchten dafür € 311.99 haben. Da bin ich doch sehr zufrieden mit unserem originalen Lego UCS Gunship, welches ich für 360.- € plus Geschenke erwarb. Das ist fürs viele Geld halt Lego. Und bevor jemand schimpft: Girl, ich bestehe auf FAN-GIRL ;-))).
    Falls jemand überrascht ist: bei allem Für und Wider, das auch ich gelegentlich geäußert habe, das hier ist eine Lego-FAN-Seite, da trifft man auf Lego-Fans.
    Und @Markus – gerade wenn man über Qualität udgl. diskutiert macht es sich günstig, den eigenen Text nochmal querzulesen – auch Orthographie ist ein Qualitätskriterium ;-).

    • The Storytelling Brick

      24. Februar 2024 um 19:45

      “Und @Markus – gerade wenn man über Qualität udgl. diskutiert macht es sich günstig, den eigenen Text nochmal querzulesen – auch Orthographie ist ein Qualitätskriterium ;-).”

      Den Tiefschlag kann sich das GIRL auch sparen (und wärst du so konsequent, würdest du das auch in den Blogartikeln hier bemängeln, aber natürlich sollte dein letzter Satz nichts anderes als eine persönliche Beleidigung gegen @Markus sein) 😉 Und anders als @Markus verdient LEGO übrigens sehr viel Geld mit Premiumpreisen, da sollte die selbstgelobte Premiumqualität auch passendst sitzen, sonst ist das am Ende nur dummes Marketinggeschwätz.

      Was das Thema LEGO und andere Klemmbausteinhersteller angeht: Jeder darf kaufen wo, wann und was er möchte. Muss am Ende jeder mit sich selbst ausmachen.

      • Korrekt! :-)))) Oder meinst Du es geht nach dem Motto – rechte Backe, linke Backe? Ich muß mich als Lego-Fan beschimpfen lassen? Auf einer Legofan-Seite? Sorry, die Zeiten sind bei mir vorbei. „Fanboy“ ins Rennen gebracht und einen Tiefschlag kassiert. Sonst kommt die Botschaft doch nicht an :-))).
        Was Schreibfehler hier auf der Seite betrifft – da geben sich Leute Mühe, kostenfrei Lego-Produkte zu rezensieren und ich darf das lesen. Meist machen sie sich irre Mühe und noch wunderbare Fotos dazu, da werde ich Schusselfehler nicht bemängeln, das ist doch ganz klar. Ich wurde hier von Seiten der Redaktion noch nie persönlich angegriffen.
        So und nun raus in den Sonnenschein und hübsch Durchatmen! Schönen Sonntag!

  9. Ist leider edwas zuteuer aber sonst ein super Spielzeug wenn der nicht zuteuer wehre würde ich den kaufen

  10. Liebherr Lizenz… der Kran hat nix… aber auch gar nix mit Liebherr zu tun. Das was Lego da geliefert hat… wenn ich Chef von Liebherr wäre würde Lego sofort die Lizenz entziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert