LEGO Technic Allrad-Abschleppwagen 42070: Video und Produktbeschreibung

LEGO Technic Allrad-Abschleppwagen 42070 | © LEGO Group

Der LEGO Technic Allrad-Abschleppwagen 42070 im Detail: Video mit allen Funktionen des Sets sowie die ausführliche Produktbeschreibung.

Bereits auf der Spielwarenmesse in Nürnberg konnten Matthias und ich den LEGO Technic Allrad-Abschleppwagen 42070 in Augenschein nehmen, eine Präsentation gab es leider nicht. Ebenso waren keine Detailaufnahmen erlaubt.

Flughafen-Löschfahrzeug 42068 im Detail

Extremgeländefahrzeug 42069 im Detail

LEGO Technic Allrad-Abschleppwagen 42070 | © LEGO Group

Standhaft! | © LEGO Group

Nun aber ist das offizielle Produktvideo zum Allrad-Abschleppwagen nebst A- und B-Modell online und offenbart alle Details, inklusive der Fernsteuerung mit Power Functions. In Nürnberg hat mich das Vehikel noch nicht so recht abgeholt, aber alles was sich fernsteuern lässt, löst bei mir eine gewisse Faszination aus: Ausgang ungewiss…

Wer übrigens nur wenige Sekunden Zeit und oder unterwegs ist: Es gibt auch eine Art Teaser-Video zum Set 42070.

Im LEGO Online Shop ist das Set bereits gelistet: Es kostet 249,99 Euro, enthält 1.862 Teile sowie die Power Functions und ist ab dem 1. August erhältlich. Im Folgenden die Produktbeschreibung.

LEGO Technic 42070 Allrad-Abschleppwagen 42070

Mit dem ferngesteuerten Allrad-Abschleppwagen kannst du liegengebliebene Fahrzeuge bergen. Dieses authentische LEGO® Technic 2-in-1-Modell besitzt eine Lackierung in leuchtendem Blau, Rot, Gelb und Schwarz und verfügt über gewaltige grobstollige Reifen, einen äußerst robusten Frontschutzbügel mit Kette und Haken, bewegliche Scheinwerfer und ein detailreiches Fahrerhaus mit aufklappbaren Türen. Mit der Fernsteuerung kannst du das Modell vorwärts- und rückwärtsfahren lassen und lenken, die Stützfüße ausfahren und den Kran und die Seilwinde bedienen. Dieses Modell kann in ein Forschungsfahrzeug umgebaut werden, um doppelten Bau- und Spielspaß zu bieten!

➫ Mit den enthaltenen LEGO® Power Functions Elementen – großer Motor, mittlerer Motor, Batteriebox, Empfänger und Fernsteuerung – lassen sich verschiedene ferngesteuerte Funktionen betätigen. So kannst du das Modell vorwärts- und rückwärtsfahren lassen, die Lenkung betätigen, die Stützfüße ausfahren und den Kran und die Winde bedienen.

➫ Das Modell verfügt außerdem über gewaltige grobstollige Reifen, einen äußerst robusten Frontschutzbügel mit Kette und Haken, bewegliche Scheinwerfer und ein detailreiches Fahrerhaus mit aufklappbaren Türen.

➫ Achte auf die Lackierung in leuchtendem Blau, Rot, Gelb und Schwarz.

➫ Aktiviere die LEGO® Power Functions und benutze die Fernsteuerung, um das Modell zu lenken und vorwärts- und rückwärtsfahren zu lassen, die Stützfüße auszufahren, den Kran zu drehen, hochzufahren und abzusenken und die Seilwinde zu betätigen.

➫ In dieses Modell ist auch ein besonders verzierter Stein eingebaut, der zur Feier des 40-jährigen Jubiläums von LEGO® Technic entwickelt wurde.

➫ Dieses LEGO® Technic Modell soll ein fesselndes und lohnendes Bauerlebnis vermitteln.

➫ Nicht für den Einsatz im Freien bestimmt.

➫ Für dieses Produkt werden Batterien benötigt (nicht enthalten). Hinweise zum Typ und zur Anzahl der Batterien befinden sich auf der Produktverpackung.

➫ 2-in-1-Modell: Lässt sich in ein Forschungsfahrzeug umbauen.

➫ Der Allrad-Abschleppwagen ist mit ausgefahrenem Kranausleger und abgesenkten Stützfüßen 51 cm hoch, 63 cm lang und 37 cm breit. Mit abgesenktem Kranausleger und eingefahrenen Stützfüßen ist er 26 cm hoch und 20 cm breit.

➫ Das Forschungsfahrzeug ist 23 cm hoch, 47 cm lang und 23 cm breit.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Wieso ist der eigentlich so teuer im Vergleich zu LEGO Technic Extremgeländefahrzeug 42069? nur wegen der Fernsteuerung?

  2. Ich bin nach wie vor mehr als enttäuscht, dass der 42070 das Top-Modell zum 40jährigen Jubiläum sein soll. Ein Teddy-Bär auf der Stoßstange? Wow!

  3. Irgendwie komm ich mit dieser Seite hier nicht klar…
    Wir haben Probleme mit unserem Abschleppwagen 🙁
    Die Stützen und der Kran lassen sich nicht bewegen. Der Hebel an der Türe hierfür auch nicht. Rest (fahren/lenken) funktoniert, wenn auch sehr sehr langsam.
    Kann uns bitte jemand helfen? Habe keine Lust, das komplette Ding wieder auseinander zu nehmen…
    DANKE 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert