VIP-Vorverkauf: Disney Zug und Bahnhof im
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Sommer Gewinnspiel: Alle Infos!

LEGO Technic Bugatti Chiron 42083: Live-Vorstellung am 1. Juni

LEGO Technic Bugatti Chiron 42083: Startklar | © LEGO Group

Der LEGO Technic Bugatti Chiron 42083 wird am 1. Juni live im LEGO House Billund vorgestellt: Matthias und ich sind vor Ort, und werden euch das Set obendrein in aller Ausführlichkeit vorstellen.

Den Countdown ist bereits gestartet, jetzt wird es konkret: Am 1. Juni ab 9 Uhr wird der LEGO Technic Bugatti Chiron 42083 live im LEGO House Billund vorgestellt, das hat LEGO soeben offiziell via Facebook verkündet.

Matthias und ich sind auf Einladung der LEGO GmbH in Billund, und obendrein ohnehin im Rahmen der LEGO Fan Media Days vor Ort. Insofern werdet ihr nichts verpassen, so denn ihr dem nun von LEGO angekündigten Live-Stream am Morgen nicht folgen könnt.


Der neue Teaser zeigt den Bugatti Chrion 42083, leider ist das Modell noch verhüllt. Wir werden euch das Set übrigens ausführlich vorstellen, ich darf an dieser Stelle aufgrund eines Embargos leider nicht mehr schreiben. Auch Fragen, ob wir das Set etwa schon gesehen haben, darf ich an dieser Stelle nicht beantworten und bitte um euer Verständnis. Passend zum Teaser-Bild: Versteckspiel ist auch meine Sache nicht, ich werde mich hier aber selbstverständlich an die Spielregeln halten.



> Das sind die weiteren LEGO Techinc Sommer Neuheiten

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

19 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Wow. Ich bin neidisch, da seid ihr dann ja mit einigen Kollegen vor Ort, das wird bestimmt spannend und eine tolle Sache. Hat Lego in der Vergangenheit schon einmal solchen Aufwand um ein neues Set betrieben? Ich kann mich nicht dran erinnern, das ist schon irgendwie faszinierend. Wünsche euch schon mal viel Spaß!

  2. Hoffentlich halten sich alle an das Embargo. Nicht wie jedes Jahr an Weihnachten mit dem Geschenk der Mitarbeiter. Gerade was ähnliche Seiten wie eure betrifft.

    Zudem gibt es ja immer irgendwelche undichten Stellen im Ausland, Werk, etc… 🙁

    Wäre sehr ärgerlich. Einfach nur weil es leute gibt, die keine Spoiler mögen. Und es is doch einfach ein großer Spaß. Bin gespannt 🙂

  3. OMG diese Spannung! Wird es ein Auto? Wird es 4 Räder haben? Wird es evtl. sogar ein Bugatti sein? …… Ich war echt mal gespannt auf das Modell. Aber irgendwie hat mir Lego etwas die freude an dem Set genommen. Jetzt darf schon nicht mehr drüber geschrieben werden (von Presseseite aus). Nicht mal ums Original wurde so ein tara gemacht.

    Ich könnte es ja noch verstehen wenn es der heilige Gral, die Bundeslade oder ein echter geklonter Dino wäre. Nun gut evtl. ist meine Blase auch geplatzt, weil ich hier auf zusammengebaut einen Bugatti gesehen habe von einem Fan der so toll war (mit elektrisch einstellbaren Heckflügel, 5 Gangschaltung, Ferngesteuert), dass ich nicht weiss wie Lego daran kommen will.

    Also bei mir hat Lego leider den Spannungsbogen überspannt. 🙁

    • Geht mir nicht anders.

      Da fand ich die Aktion beim Falken gelungener und interessanter. Da kamen nach und nach in kurzer Zeit die einen oder anderen Details und – schwupps – war das finale Bild da.

      Beim Bugatti hingegen:
      Vier Monate ein unnützes aufgepeitsche ohne wirklich was zu bringen?
      Erst waren es vier Räder und n paar Teile, nun vier Räder mit ner Plane drüber. Manchmal sollte auch eine Marketingabteilung wissen, wann was passt und ab wann man einfach mal Nägel mit Köpfen machen sollte…

      Der Bugatti reizt mich mittlerweile rein gar nicht mehr. Wenn der mich nun design- und bautechnisch nicht von den Füßen reißt, wird der maximal dann gekauft, wenn grad mal wirklich nix brauchbares im Laden ist und das Baufieber kommt…

      Dann doch lieber den Rough Terrain Crane – billiger, mit einem „et voila“ präsentiert und gigantisch von der Aufmachung her…

  4. Ich meckern ja nicht viel, aber hier ist ein Tippfehler:

    „Matthias und ich sind auf Einladung der LEGO GbmH…“

  5. @Felix

    Du meintest diesen hier, nicht wahr?

    Hätte ich hier vor ein paar Wochen gepostet.

    Finde wenn Lego in die Richtung kommt von den Funktionen her wie von dem MOC wäre das fantastisch!

    Vom Design her erwarte ich von Lego mehr, aber ob die bei den Funktionen her mit dem MOC mithalten können wage ich eher zu bezweifeln.

    Wir werden es im Juni sehen 😀

  6. So genau kann ich es dir ehrlicherweise gar nicht sagen. Der Lego Countdown endet ja am Freitag den 01.Juni um 12:00 Uhr. Dann ist die Vorstellung des Chiron. Ich gehe davon aus dass er danach bestellbar im Shop von Lego ist.

    Zum MOC: Ich habe mir das Video schon einige Male angesehen und muss sagen, je öfter ich es sehe, desto besser gefällt mir das Modell! Ich habe ebenfalls riesigen Respekt wie er das bewerkstelligt hat um letztlich so ein Modell auf die Beine zu stellen. Grade im Technik-Bereich mit Getriebe, Spoiler, Motorisierung etc. ziehe ich meinen Hut wenn ich einen hätte 😉

    Zwei Jahre sind da denke ich als Fan ne Nummer für so ein Modell.
    Deswegen habe ich hohe Erwartungen wenn sowas von Profis wie Lego kommt, bin gespannt ob es dann auch so kommt mit dem Tamtam was Lego auffährt…

    • Also ich kann für mich sagen , das ich seit heute weiß das ich den Bugatti nicht kaufen werden. Schade , hab mich sehr gefreut drauf. Da doch lieber den Porsche

    • Also ich bin nicht enttäuscht. Der Bugatti wird so wie erwartet. Die Formsprache passt. Der Wagen schaut aus wie ein Bugatti eben. Auch die Farben passen. Aber das is Geschmackssache. Den Hype konnte ich eh nicht so verstehen. Kaufen werd ich ihn sicher aber nicht zur Markteinführung. Freu mich schon auf mehr Details.

  7. Krass wie gut der MOCer in die richtige Richtung designt hat. Es sind halt doch über 400 Teile weniger beim Modell von Lego. Jetzt bin ich mal gespannt von den anderen Seiten des Lego Bugattis um mehr Details zu sehen. Der Bugatti ist auf jeden Fall deutlich flacher als der MOC, aber es gibt mehr Spalträume die nicht durch Bausteine verschlossen sind wenn ich die Motorhaube so anschaue. Der Bugatti Grill ist m.M.n. Aber besser getroffen von Lego, Form passt auch. So schlecht sieht er auf den ersten Blick nicht aus!

    Ich freue mich auf jeden Fall auf das neue Bugatti Modell.

  8. Hoffentlich kommen die neuen Power Functions in das Set,
    das kann man bei dem Preis schon erwarten.
    Ich glaube der Chiron wird Grau und Schwarz weil auf dem Bild oben ein graues Teil zu sehen ist.
    FREUE MICH RIESIG!!!!!!!!!!!
    Wo kommt der Livestream, kann ihn bei Youtube nicht finden.
    Vielen Dank im Voraus!!! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.