LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO wird immer gruseliger!

Kürbisse und Skelette im LEGOLAND Deutschland: Halloween naht

Kürbisse und Skelette im LEGOLAND Deutschland: Halloween naht! | © LEGOLAND Deutschland

Im LEGOLAND Deutschland Resort geht es gespenstisch zu: Im Oktober stehen die Halloween-Wochen an – was geplant ist.

Im LEGOLAND Deutschland Resort in Günzburg sind die Geister los – und das Programm für Halloween steht. Karten müssen vorab gebucht werden, und Kinder, die während der Halloween-Wochen verkleidet den Park besuchen, erhalten ein Freiticket für die kommende Saison. Bitte beachten: Der Gutschein für freien Kindereintritt im Alter von 3-11 Jahren kann vom 2. April bis zum 31. Mai 2022 in Verbindung mit einem vollzahlenden Erwachsenen online eingelöst werden.

Solche themenbezogenen Wochen gehörten im LEGOLAND seit Beginn an dazu – und gerade im Oktober ist dies eine gute Möglichkeit, noch einmal den Park zu besuchen, eher die langen Wintermonate einen Parkbesuch, zumindest in europäischen Gefilden, unmöglich machen. Wenn ihr vor Ort sein solltet, schickt uns gerne ein paar Schnappschüsse! Wir haben für das nächste Woche einen Besuch im LEGOLAND Resort in Günzburg angepeilt. Nach Möglichkeit aber schon vor Oktober – das ganze mutet uns dann doch zu gespenstisch an! LEGOLAND jedenfalls verspricht: „Gigantische Spinnennetze, schauderhafte Kürbisfratzen und Geister, die für Gänsehaut sorgen: Willkommen in der gruselig-schönen Halloween-Welt! Vier Wochen lang sorgt dabei der Freizeitpark mit besagter „gespenstischer Atmosphäre und zauberhaft-schaurigen Programmspecials für den perfekten Familienausflug“ – inklusive, und das ist noch eine Erwöhnung wert, extralanger Öffnungszeiten an allen fünf Samstagen während der Aktionszeitraums. Zudem noch der Hinweis: Nach Halloween geht die LEGOLAND Saison in die Verlängerung mit großartigem Familienspaß bis Ende November diesen Jahres. Sollte es diesbezüglich noch Änderungen oder Anpassungen geben, halten wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Grusel-Wochen im LEGOLAND

Das LEGOLAND Deutschland Resort im bayerischen Günzburg verwandelt sich vom 2. bis 31. Oktober 2021 in eine Grusel-Hochburg für Familien: Zwischen tausenden Kürbissen, zig metergroßen Spinnennetzen, Vogelscheuchen, Strohballen und Maisstauden schlängelt sich die Halloween-Straße vom Eingang übers MINILAND und IMAGINATION bis hin zum LAND DER RITTER. Wer ist mutig und traut sich in die dunklen Burggänge, in der nicht nur so manche Spinne ihr Netz gewebt hat? Dafür muss er jedoch erst am Feuerdrachen vorbei – und an der ein oder anderen Mumie, die sich extra aus ihrem Sarkophag erhoben hat…

Im Hexenhaus gibt’s Süßes oder Saures

Ein Besuch in Pimpinellas Hexenwelt sollte auf jeden Fall nicht fehlen: Am neuen Häuschen der pfiffigen Zauberkünstlerin heißt es nämlich „Trick or Treat“ – Süßes oder Saures. Wer selbst mal auf einem Hexenbesen reiten möchte, kann das hier probieren und sich dabei fotografieren lassen. Schatzjäger kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten: Jeden Tag warten fantastische LEGO Gewinne auf die Finder des orangefarbenen LEGO Geschenks, das sich in einem der zehn Themenbereiche des Parks versteckt hat.
Auf keinen Fall verpassen sollten Halloween-Begeisterte im LEGOLAND Deutschland Resort den verlassenen Jahrmarkt im MINILAND. Verlassen? Nun ja, fast … Hier sind Wahrsager, Gaukler, Zirkusdirektoren und der stärkste Mann der Welt in einem interaktiven Kuriositätenkabinett anzutreffen – doch sind die wirklich real oder Geister? Das muss jeder selbst herausfinden. Und wenn man schon mal dort ist, kann man sein Glück beim Schnippspiel testen und die Treffsicherheit beim Dosenwerfen ausprobieren.

Shows zum Schaudern an den Wochenenden

An den Halloween-Wochenenden braucht es im LEGOLAND Deutschland Resort doppelt so starke Nerven: Meister-Erschrecker Tobi van Deisner hat es sich in seinen Shows nämlich zur Aufgabe gemacht, kleine und große Zuschauer ordentlich zum Schaudern zu bringen. Dafür wendet er geheimnisvolle und spektakuläre Tricks an. Dem will „Der Wunderwerker“ auf der LEGO® Arena Bühne in keinem Fall nachstehen: Alexander Mabros entführt in seine besondere Welt, in der die Grenzen zwischen Technologie, Wissenschaft und Zauberkunst nahtlos verschwimmen. Die Zuschauer werden ihren Augen nicht trauen, wenn er ein einfaches Dosentelefon plötzlich zum Teleportationsgerät verwandelt…

Extralange Öffnungszeiten an den Samstagen

Eine Extraportion Gänsehaut und besondere Grusel-Atmosphäre versprechen die Halloween Nights an allen fünf Oktober-Samstagen mit Öffnungszeiten bis 20 Uhr. Im mystischen Schein farbiger Illuminationen gibt es dabei eine Menge zusätzlichen Halloween-Zauber bis in die Dunkelheit hinein zu erleben: Grusel-Stelzenläufer, Meister-Erschrecker und schaurige Gestalten tänzeln umher, Hexen holen die Walpurgisnacht nach und im MINILAND begeistern liebevoll illuminierte Halloween-Szenerien aus LEGO Steinen.

Wer sich mal vom Grusel erholen möchte, findet natürlich auch Bereiche im LEGOLAND Deutschland Resort ohne gespenstische Atmosphäre.
Sicherheit wird während der Halloween Weeks im gesamten Parkareal großgeschrieben. Dafür sorgt ein ausgefeiltes Hygienekonzept. Dieses stellt sicher, dass Familien mit Abstand spannende Attraktionen erleben, über prächtige LEGO Bauwerke staunen und wertvolle Kindheitserinnerungen schaffen können – Gruselspaß natürlich inklusive.

Tipp: Kinder, die während der Halloween Weeks verkleidet in den Park kommen, erhalten einen Gutschein über freien Eintritt in der Saison 2022.

Ruhige Nächte ganz ohne Gespenster

Wo der Grusel außen vor bleibt, ist nachts im LEGOLAND Feriendorf direkt neben dem Park. Dort können die kleinen und großen LEGO Helden in bunten Themenhäusern, prächtigen Burgen und abenteuerlichen Piratenquartieren im LEGO Stil verschnaufen. Bowlingbahnen, ein Hochseilgarten, Piraten-Minigolf sowie zahlreiche Spielplätze sorgen nach Parkschluss weiter für Action. Für die richtige Stärkung zwischen und nach der Gespensterjagd sorgen erstklassige Restaurants, die für magische Gaumenfreuden sorgen.

Saisonverlängerung bis Ende November

Und auch nach 30 Tagen Halloweenspaß ist noch lange nicht Schluss mit den Familienabenteuern im LEGOLAND: Nach dem Ende der bayerischen Herbstferien öffnen der Familien-Freizeitpark und das angrenzende Feriendorf weiterhin ihre Tore bis Ende November. Ab dem 11. November können die Gäste immer von Donnerstag bis Sonntag das spätherbstliche Ambiente zwischen farbigem Laub, bunten LEGO Steinen und farbenfrohen Fahrgeschäften von 10 bis 17 Uhr genießen. Das Saisonfinale mit großem Feuerwerk verschiebt sich somit um drei Wochen vom 7. November auf den 28. November.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.