Gefällt euch Zusammengebaut? Wenn ihr einem Shopping-Link folgt, die Cookies akzeptiert und einkauft, erhalten wir eine kleine Gutschrift - am Kaufpreis ändert sich für euch nichts. Eure Unterstützung ermöglicht unsere tägliche Arbeit an dieser Seite. Herzlichen Dank!
» LEGO Online Shop DE | AT | CH 🛒
» LEGO bei Amazon 🛒

Neu mit Alien-Diner GWP erhältlich!
10341 NASA-Artemis-Startrampe 🛒
31212 Die Milchstraßen-Galaxie 🛒

LEGO: Zwei weitere Sets zu 100 Jahren Disney – Baumhaus und Kreativ-Set

LEGO Disney 43221 100 Years of Disney Animation Icons

LEGO Disney 43221 100 Years of Disney Animation Icons | © LEGO Group

Mit dem LEGO Disney 43215 The Enchanted Treehouse und 43221 100 Years of Disney Animation Icons gehen die Feierlichkeiten weiter.

Zwei neue LEGO Disney Sets zum hundertjährigen Jubiläum zeigen sich: Das Baumhaus und ein artleskes Animations-Set. Das Baumhaus kommt mit gleich 13 Minidolls des Weges.

LEGO Disney 43215 The Enchanted Treehouse

» 25 cm h | 36 cm b | 13 cm t
» Mulan, Raya, Elsa, Moana, Tinker Bell, Alice, Wendy, Belle, Tiana, Anna, Pocahontas, Princess Jasmine und Mirabel
» 169,99 Euro UVP

LEGO Disney 43221 100 Years of Disney Animation Icons

» 28 cm h | 32 cm b
» Micky Maus
» 54,99 Euro UVP

Eure Meinung!

Wie gefallen euch diese beiden neuen Disney-Sets? Überraschen euch die beiden Bausätze? Äußert euch gerne in den Kommentaren!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

5 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hi,
    Das Disney Animation Icons ist ja schon interessant. Mal wieder so ein Arts-Ding, dass besser wird, je länger man es anschaut, glaube ich.
    Das Bauhaus ist irgendwie nix. Vorallem, da es Minni-Dolls und keine Minni-Figuren sind, oder?

  2. Das Baumhaus erscheint unnötig teuer, zumal die Figuren nicht exklusiv sind. Da würde man sich eine einfachere Variante mit den üblichen fünf Figuren für 50 Euro weniger wünschen. Die neuen Farben für viele Teile sind aber begehrenswert und das Design ist interessant. Beim Bilderrahmen hab ich so ein „DOTS: Die Rache der Schwiegermutter“ Gefühl. Kurz, nachdem man die Serie abgekündigt hat, kommt dann doch wieder was. Auch hier sehe ich den Preis aber wieder kritisch. Es mögen 1000 Teile sein, aber ist ja wieder nur 1 x 1 und 1 x 2 Gedöns. Da sind 55 Euro ‘ne Menge Geld.

  3. The Storytelling Brick

    20. April 2023 um 14:54

    Set 43215: Ein Baumhaus, das sich Baumhaus schimpft, und kein Baumhaus ist. Die paar Bepperle und Ästchen machen aus dem Set noch lange kein Baumhaus. Die große Zahl an Disney-Prinzessinnen und Nicht-Prinzessinnen dürfte jedoch bei der vorrangig angepeilten Zielgruppe gut ankommen. Eltern quengelnder Kinder freuen sich wiederum weniger über die 170,- Taler Portmoneeausbeutung. Wären die Minidolls Minifiguren, hätte ich, zugegeben, auch ein gewisses Interesse am Set gezeigt^^”

    Set 43221: DOTS meets ARTS meets Brick Sketches. Langweilig, da gefallen mir die kindgerechten ‘100 Disney Collection’ Ravensburger Puzzles mit ihren Motiven um einiges besser. Mickey VanGogh finde ich wiederum nett. Jedoch erscheint er mir eine Art Alibifigur (neben der ‘100 Disney’ -Fliese) zu sein, damit auch Disney-Minifigurensammler:innen einen Kaufanreiz haben. Immerhin dürfen Kinder ausschließlich mit diesem Disneyset sich “vital life skills” (siehe Werbetext) aneignen (schaffen wir dann bitte das gesamte Portfolio ab und produzieren auschließlich nur noch dieses Set? Ja? Ja? Biiitteee? /s ). Autsch! >.<"

  4. 170 – in Worten: hundertsiebzig – Euro für die Fassade eines Bäumchenhäuschens. Lego hat den letzen Rest an Respekt vor Familien, die von ihrem Geld erst mal Miete und Einkäufe bezahlen müssen, verloren. Eines der traurigsten Produkte des Jahres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert