LEGO 10307 Eiffelturm 🛒
mit fünf Gratis-Beigaben
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

Neue LEGO Ideas Projekte: Meine Favoriten aus dem ersten Quartal 2022

LEGO Ideas Favoriten aus dem ersten Quartal 2022

Neue LEGO Ideas Projekte | © Teljesnegyzet, Brickdream10, IlPas, Kongjirra / LEGO Ideas

Was gibt es neues auf der LEGO Ideas Plattform? Wir starten in die zweite Runde der aktuellen Favoriten: Stadt, Land und der Nil!

Die Zeit rennt: Seit meinem ersten Artikel dieser neuen Reihe sind nun knapp drei Monate vergangen und es wird Zeit, sich wieder den frischesten LEGO Ideas Projekten zu widmen. Bevor es soweit ist, werfen wir noch mal einen Blick zurück und schauen, wie sich meine Favoriten aus dem Januar entwickeln.

Rückblick

Der Reisekoffer 💡 von BrickDangerous hat inzwischen die Schallmauer von 4.000 Unterstützern durchbrochen. Ich bin mir sehr sicher, dass dieser in die Review-Phase einziehen wird.

LEGO Ideas Traveling Suitcase von Brick Dangerous

LEGO Ideas Traveling Suitcase | © Brick Danergous / LEGO Ideas

Der Entwurf des River Streamboats💡 von CTDpower  hat es mit einem Platz auf der LEGO Ideas Startseite, die Markierung als „Staff-Picked“ und etwas Unterstützung auf Social Media ebenfalls über die 4.000er geschafft. Hier scheint die nächste Hürde nur noch reine Formsache zu sein.

LEGO Ideas River Steamboat von CTDPower

LEGO Ideas River Steamboat | © CTDpower / LEGO Ideas

Etwas abgeschlagen liegt derzeit noch die Retro Camera Kameraflex💡von MMichel42. Hier sind gerade etwas mehr als 1.100 Stimmen zusammengekommen. Gute 400 Tage bleiben noch für die Erreichung der nächsten Hürde.

LEGO Ideas Retro Camera Kameraflex von MMichel42

LEGO Ideas Retro Camera Kameraflex | | © MMichael42 / LEGO Ideas

Was bedeutet „Staff-Picked“

Staff-Picked hat keine Auswirkung auf das Projekt. Es ist nur eine symbolische Würdigung des Entwurfs durch das Ideas-Team und ist zumeist mit einer Präsentation auf der Ideas-Startseite und Twitter verbunden. Es wird keine zusätzliche Zeit für die Erreichung der Hürden eingeräumt. Diese Grafik zeigt die unterschiedlichen Hürden und die „Belohnungen“ für das Erreichen dieser Stimmen.

LEGO Ideas Die Supporter-Hürden

Die Hürden im LEGO Ideas Programm | © LEGO Ideas

Ich bin sehr gespannt, wie sich diese Projekte entwickeln. Ich werde auch in den kommenden Monaten weiter beide Augen auf der Ideas Plattform haben und vielleicht ja bald schon 10.000 Unterstützer vermelden können.

Neuheiten

Great Temple of Abu Simbel von IlPas

Von wegen erst mal klein anfangen: Gleich mit dem ersten Projekt hat der Ideas-Neuling IlPas ein sehr imposantes Modell geschaffen. Er hat sich für nichts weniger als den berühmten Großen Tempel von Abu Simbel 💡 entschieden. Der circa im 13 Jahrhundert v. Chr. errichtete Tempel ist ein Touristenmagnet und ein fester Bestandteil vieler Nil-Kreuzfahrten. In den 1960er-Jahren musste der Tempel aufgrund des Baues eines Hochdamms versetzt werden.

LEGO Ideas Great Tempel Abu Simbel by Ilpas

Great Tempel of Abu Simbel | © IlPas / LEGO Ideas

Das Modell umfasst 3.000 Steine und misst stattliche 40 x 28,8 x 28,8 Zentimeter. Die Front zeigt die vier Ramses-Kolosse. Einer dieser Statuen ist noch vollständig erhalten, während die anderen unterschiedlich stark verfallen sind.

LEGO Ideas Great Tempel Abu Simbel by Ilpa

Die Rückseite ist ebenfalls verziert. Hier hat sich der Designer ein Relief aus dem Tempelinneren zum Vorbild genommen: Ramses II mit Pfeil und Bogen auf einem Streitwagen.

LEGO Ideas Great Tempel Abu Simbel by Ilpas

Zudem finden sich hier zwei Schiebetüren, die einen Blick auf weitere Statuen freigeben. Und auch weitere Geheimnisse verbergen sich hinter der Fassade des Bauwerks. Um diese zu lüften, braucht es jedoch zunächst einen Schlüssel.

The Path of the Cherry Trees von Brickdream10

Was würde wohl besser in den Frühling passen als eine Allee aus blühenden Kirschbäumen? Nicht nur ein beliebtes Fotomotiv bei Instagramern, sondern auch ein echter Blickfang aus LEGO-Steinen.

LEGO Ideas Path of the Cherry Trees von Brickdream10

Path of the Cherry Trees | © Brickdream10 / LEGO Ideas

Das gerenderte Diorama The Path of the Cherry Trees 💡 von Brickdream10 besteht aus 2.857 Steinen und umfasst sechs Minifiguren. Der Fokus liegt hier selbstverständlich auf den wunderschönen Bäumen und der bunt bewachsenen Wiese, die den holprigen Weg einrahmen.

In der Draufsicht wirken die Bäume besonders dicht und die Blüten kommen hervorragend zur Geltung. Das Astwerk selbst wirkt, seitlich betrachtet, noch recht grob.

LEGO Ideas Path of the Cherry Trees von Brickdream10

Working little Train Layout von Teljesnegyzet

Und natürlich muss es auch immer etwas mit Zug sein. Das Working little Train Layout 💡 von Teljesnegyzet bringt alles mit, was es für ein beschauliches Stadt-Layout braucht. Der kleine Zug wird dabei von einer seitlichen Kurbel angetrieben.

LEGO Ideas Working little Train Layout von Teljesnegyzet

Working little Train Layout | © Teljesnegyzet / LEGO Ideas

Die Maße sind 17 Zentimeter in der Höhe, 30 Zentimeter in der Breite sowie 25 Zentimeter in der Tiefe. Zudem sehen wir hier fünf Minifiguren, zwei Triebwagen (einer ist im Lokschuppen), ein Passagier- und ein Tankwagen sowie zahlreiche hübsche Minibuilds.

Hier endet die Übersicht meiner aktuellen Favoriten. Eine ganz besondere Idee habe ich mir jedoch bis zum Schluss aufgehoben.

Echte Innovation – Eine gute Idee

Als kleines Schmankerl möchte ich euch noch ein Projekt vorstellen, das im vergangenen Quartal einen besonderen Platz unter meinen Favoriten eingenommen hat. Dabei ist das angewendete Prinzip der optischen Täuschung selbstverständlich keine echte Innovation. Jedoch genau diese Umsetzung in LEGO-Stein verdient dafür echte Aufmerksamkeit. Für Bewegtbilder des Motograph 💡von kongjirra schaut gerne mal auf der Projektseite vorbei. – Dort ist auch der Support-Button nicht weit. 😉

LEGO Ideas -The Motograph von Kongjirra

The Motograph | © Kongjirra / LEGO Ideas

Eure Meinung

Was haltet ihr von den Neuentdeckungen auf der Ideas-Plattform? Ist eurer Favorit dabei oder drückt ihr einem ganz anderen Entwurf die Daumen? Ich freue mich auf eure Kommentare.

Christina Mailänder

Neben dem Städtebau, interessiert an themenübergreifenden Raritäten und historischen Sets, sowie aktuellen Architecture-Modellen.

2 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Auf irgendeinem Grunde habe ich eben statt „erstem Quartal“ am Morgen „epischen Quartal“ gelesen. ;D

    Vielen Dank für die Zusammenstellung und auch die Hintergründe zu Beginn. Mein Favorit ist der Tempel, da sage noch einer, für Tan gäbe es keine perfekte Verwendung!

  2. Abu Simbel mein absoluter Favorit, das macht echt was her, ich mag ja existierende Bauten. Worst building ist die optische Täuschung, kommt ungefähr gleich mit den Mineralien, die jetzt aktuell die 10.000 geknackt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert