LEGO Shop Deutschland | Österreich | Schweiz

Riesiger LEGO Technic Kran ein rotes Wunder

lego-tehnic-kran-stein-hanse-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

LEGO Technic Kran: Herausragend! | © Andres Lehmann

Der LEGO Technic Kran von Martin Kern setzt auf der Stein Hanse 2018 neue Maßstäbe: Bilder und Video.

Wenn man es genau nimmt, dann dürfte der LEGO Technic Kran, der von Martin Kern an diesem Wochenende im Rahmen der Stein Hanse 2018 in Kaltenkirchen zu bestaunen ist, der größte Nachbau eines Krans mit Technic-Elementen aller Zeiten sein. Doch auch ohne ein solches Superlativ bleibt festzuhalten: Das Modell überragte in der Marschweghalle in Kaltenkirchen bei Hamburg ob seiner Höhe alle Exponate.

Der Kran in voller Pracht. | © Andres Lehmann

Rund fünf Meter hoch, 30.000 verbaute Elemente und ein Baumeister der angibt, als Kind gerne mit kleinen Kränen gespielt zu haben – und nun, da er ein ausgewachsener Erdenbürger ist, dürfen es eben auch mal Modelle sein, die „ein wenig“ größer sind: Eine Geschichte, wie sie nur ein AFOL schreiben kann.

Bleibt festzuhalten: Dieser LEGO Technic Kran ist riesig und versetzt einen ins Staunen – groß!

Wer sieht hier Rot? | © Lucia

lego-tehnic-kran-spitze-stein-hanse-2018-zusammengebaut-andres-lehmann zusammengebaut.com

Hoch hinaus! | © Lucia

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

2 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich glaub dieser ist Größer, um genau zu sein 2 Meter höher. Erbaut von David Szmandra.
    Dennoch ist der hier vorgestellte Kran ein Prachtstück erster Kajüte!
    Hier ist der Link zum oben genannten Kran: https://youtu.be/JJyhYmm1Yhw

    • Im Rahmen der Stein Hanse wurde es so kommuniziert, selbst der NDR spricht vom größten Kran. Vielleicht gibt es auch unterschiedliche Kran-Typen. Aber das von dir verlinkte Video hat mir vorgestern ein Leser geschickt (ist auch in den Leser-News am Montag), darum habe ich mich oben im Artikel vorsichtig ausgedrückt.
      Sei es drum: Beide Bauwerke sind fantastisch! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.