Soll Zusammengebaut einen neuen Anstrich erhalten?

Fotomontage Zusammengebaut.com

Fotomontage Zusammengebaut.com | © Erstellt mit Screely

Seit knapp einem halben Jahrzehnt bleiben wir unserem Zusammengebaut-Design treu: Wie aber sieht die Zukunft aus? Ihr seid gefragt!

Andres ist aktuell fleißig und fokussiert sich wieder vermehrt auf die Inhalte von Zusammengebaut rund um LEGO News, MOCs und weiterer Themen. Einige Änderungen hat er bereits in einem eigenen Artikel angesprochen. Ich bin nicht nur Autor, sondern auch als “IT-Bauarbeiter” hinter den Kulissen tätig und möchte nun das Wort ergreifen, um ein Stimmungsbild einzufangen wie ihr die Webseite wahrnehmt und was euch aktuell stört!

Was passiert im Hintergrund?

Wenn ihr uns täglich besucht, werdet ihr in den letzten Wochen vermehrt kleinere optische Anpassungen wahrgenommen haben: Die LEGO Shopping-Box oben ist weniger einnehmend, einige Abstände wurden angepasst, Verlinkungen wurden optimiert und das Menü wurde komplett überarbeitet. Doch da wollen wir nicht aufhören! Wie also soll es mit Zusammengebaut optisch und funktional weitergehen?

Die Zukunft von Zusammengebaut

Andere Seiten gehen mit der Zeit und verändern ihr Antlitz nach und nach. Auch die technischen Anforderungen im Hintergrund haben sich verändert. Wir können die nächsten zehn Jahre weiter dieses Homepage-Design pflegen und beibehalten. Aber man könnte sich ja ebenso neu aufstellen – und daher drängt sich mir die Frage auf: Wäre es an der Zeit für einen Neuanstrich für Zusammengebaut? Ich finde es da nur fair, euch als Leserinnen und Leser ebenfalls zu fragen!

Hinweis: Hier in diesem Artikel soll es nicht um Inhalte oder Werbebanner gehen. Sondern einzig um die Darstellung der Seite an sich – und wie ihr sie wahrnehmt und benutzt!

Umfrage und eure Meinung!

Wünscht ihr euch für Zusammengebaut einen Neuanstrich?

View Results

Wird geladen ... Wird geladen ...

Bitte schreibt sehr gerne in die Kommentare, was euch aktuell gut gefällt! Und ob es Bereiche an der Seite gibt, die ihr euch in Zukunft anders vorstellen könntet! Wir können euch natürlich nichts versprechen – laden euch aber zum Brainstorming ein. Haut in die Tasten und seid höflich!

Timon Freitag

LEGO-Enthusiast aus Köln, der sich für Städte, Züge und rockige Musik interessiert.

16 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hallo Timo
    Ich finde eure Seite eigentlich so wie sie aufgebaut ist sehr gut. Werbung is klar und muss sein wenn wer was kostenlos möchte. Ich persönlich mag Seiten die klar strukturiert, nicht zu überladen wirken ubd den Fokus auf die News lenken ohne das der Nutzer erst ewig suchen muss. Aus dem Grund bin zumindest ich kein Fan davon ständig alles neu zu machen. Aber natürlich ergeben sich mit der Zeit neue Anforderungen auf die Seitenbetreiber eingehen und ihre Seite entsprechend anpassen müssen und sollten. Von daher macht weiter so! Immer in dem Sinne das einzig beständige ist der Wandel! 😉☝🏻

  2. Also ich fände es gut, wenn es die Möglichkeit gäbe auf ein dunkles Design zu wechseln. Ist etwas angenehmer für die Augen und schont den Akku bei mobilen Geräten.

  3. Ich finde gerade dieses aufgeräumte, unaufgeregte Design sehr ansprechend. Klar, es ist nicht die modernste Seite, aber genau das mag ich. Man kommt hier auch optisch zur Ruhe.

  4. Ich wollte eigentlich kommentieren, dass ihr alles so belassen sollt und euch auf den Inhalt fokussieren sollt… aber jetzt kommt Torsten und schlägt ein dunkles Design vor. Damit er er vollkommen recht, das wäre super.

  5. Mir reicht allerdings schon, wie bei vielen anderen Seiten eine Möglichkeit das auf einen dunklen Hintergrund zu stellen. Das ist für die Augen einfach angenehmen und in vielen, vielen Fällen auch designtechnisch höherwertiger…

    Das Design selbst hier ist übersichtlich und man findet immer recht schnell alles. Das sollte bei einer Neugestaltung auch so bleiben, dass man intuitv alles soofort findet… 😉

  6. Wenn ihr kleine Designänderungen vornehmen wollt, nur zu, aber große Bitte: Lasst die Seite so aufgeräumt, wie sie ist. Genau das schätze ich an diesem Kanal.
    Die Seite ist eine der besten, die ich kenne. (Inhaltlich sowieso)

  7. Tach auch,

    bloß keinen neuen Anstrich. Der Aufbau ist gut.

    Aber:
    Ich verstehe ja, dass Werbung sein muss. Prinzipiell habe ich kein Problem damit.
    Aber Ihr tut Euch keinen Gefallen mit dem Popup-Zeug, was unten erscheint und dann fast die halbe Seite überlagert. Das klicke ich weg, weil es mich nervt – und damit hat diese Werbung zumindest bei mir genau ihr Ziel verfehlt.
    Bringt die Werbung lieber am Seitenrand unter (meinetwegen kann sie dabei auch mitscrollen), dann beachte ich sie auch mal.

    -Nat

    • Bitte seid so gut, und äußert euch hier im Kommentar-Bereich unter diesem Artikel einzig zum Seiten-Layout. Das Thema Werbung (diese Website kann kostenlos genutzt werden!) steht auf einem eigenen Blatt, und lenkt hier vom Thema ab. Timon – und das gesamte Team – freuen sich über eure Vorschläge! 🙂

  8. The Storytelling Brick

    8. Oktober 2023 um 1:42

    Das Seitenlayout finde ich, wie viele andere hier bereits erwähnt haben, aufgeräumt und bin damit sehr zufrieden. Aber anders als andere bräuchte ich keinen Dunklen Modus. Mich strengt weiße Schrift bei dunklem Design mehr als andersherum, da oft die Schrift “verschwimmt” (das habe ich bei einem anderen Blog gehabt). Falls ihr euch doch dazu entscheiden solltet, dann bitte nur optional. Ansonsten fehlt mir ein Pfeil am Ende des Artikels/des Kommentarbereichs, mit dem schnell zum Seitenanfang (Artikelstart) gescrollt wird.

  9. Ich betreue selbst mehrere Websites und ein wichtiger Punkt für mich ist immer das zugrundeliegende CMS. Ist das gut wartbar, hat voraussichtlich noch eine längere Zukunft und ist nicht WordPress? Dann behalten und höchstens moderat ändern.
    Eure Seite ist funktional und schlicht genug. Passt 😀

    Zum Thema Werbebanner ist ja kein Feedback gewünscht – die stören mich auch nicht. Kann jeder vorbeigucken. Wenn euch Affiliate-Links als Finanzierung nicht ausreichen (wie vielen anderen) muss das halt sein. ABER das von euch verlangte (und teilweise auch mit viel Mühe nicht im Cookie-Banner abschaltbare Tracking) ist heftig. Über 100 Anbieter die weitestgehendes, seitenübergreifende Befugnisse wollen. Generell wäre eine Anpassung der Auswahlmöglichkeiten an die aktuelle rechtliche Situation sinnvoll: Die Abwahl von optionalem (nicht technisch zwingendem) Tracking muss mittlerweile mit einem Klick möglich und genauso gut erkennbar wie die Zustimmung sein.

  10. Ihr dürft so bleiben wie ihr seid😉! Da ich in diesem Themenbereich nicht genau weiss wie man manche Sachen benennt, habe ich, auch für andere Themen, folgenden Wunsch: bringt bitte das Herz ❤️ zurück. @MPerator und @Björn sprechen mir völlig aus dem Herzen! Da hätte einmal tippen gereicht. 😉 bitte bleibt weiterhin aufgeräumt, unaufgeregt, strukturiert, ohne schnick und schnack. Danke für euren tollen Blog! ❤️

  11. Tach Zusammen,
    interessant solch stein Thema mit uns zu diskutieren.
    Danke dafür. 😀

    Da möchte ich gerne auch etwas zu schreiben.
    Im Großen und Ganzen ist der Aufbau und die Übersicht dieser Internetseite sehr gut. Ich komm seit Anfang an gut zu recht und dennoch sind da ein paar Stellen die man etwas einfacher oder lockerer machen könnte für uns Nutzer.

    Den Menü Bereich ganz oben sehe ich auf meine Tablet als zu schmal, zu klein an. Dass ist auch schon seit längerem so.
    Eine größere Struktur würd ich besser finden.

    Ein Button das zur Ukonio City führen könnte, finde ich großartig. Diesen Gedanken hatte ich schon so lange. 🥳

    Die Farben finde ich passend und wieder spiegelt auch die Seite, das Logo wieder.

    Apropos Logo, dass ist ja sehr winzig, und sollte größer sein.

    Alles in Allem macht bitte weiter so… ich freu mich auf tolle Berichte von Euch.

    Lieben Gruß Mathias 👋😄

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert