LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

» Lebkuchenhaus 10267
» Imperialer Sternzerstörer 75252
» Doppelte VIP-Punkte bis Mitternacht
» Hoth Set gratis ab 75 Euro Star Wars Einkauf

Star Wars: Die letzten Jedi – Review ohne Spoiler

Star Wars: Die letzten Jedi | © Disney / Lucasfilm

„Star Wars: Die letzten Jedi“ hat mich in seinen Bann gezogen – es ist lange her, dass ich im Kino so herzlich lachen konnte – mein Review ohne Spoiler, ohne Handlung – pure Emotionen.

Der Blockbuster „Star Wars: Die letzten Jedi“ hat mich begeistert. Kurz nach dem ich beseelt aus dem Kinosaal gestolpert bin, habe ich Roland angerufen, und feierlich mitgeteilt: Ab sofort bin ich Star Wars Fan. Ich war schon immer Trekkie – und habe die Star Wars Filme gerne gesehen. Aber offenbar konnte dem Star Wars Franchise nichts Besseres passieren, als das Disney nun die Zügel in der Hand hält.

Keine Spoiler heißt für mich auch: Keine Wiedergabe der Handlung. Dass Rey (Daisy Ridley) genau so mit von der Partie ist wie Luke Skywalker (Mark Hamill – kann sprechen) und letztmalig die leider nach Beendigung der Dreharbeiten verstorbene Carrie Fisher als Leia, ist bekannt. Doch sehr interessant ist – und Achtung, es folgt ein dezenter Hinweis – wie die Gewichtung all der Protagonisten im Film ausfällt. Darum werde ich hier keine weiteren Akteure benennen. Selbst das könnte einen Hinweis beinhalten.

Umso mehr Zeilen ich hier schreibe, desto mehr merke ich, wie sinnlos dieses Review ist. Denn es wird doch wieder so laufen: Einige werden begeistert sein, andere enttäuscht. Um aber kurz mein Votum, das ich gleich noch begründen werde, einzuordenen: „Das Imperium schlägt zurück“ ist der in meinen Augen beste Film der ersten sechs Weltraum-Abenteuer, „Das Erwachen der Macht“ fand ich klasse, „Rogue One“ gigantisch. Und „Die letzten Jedi“ ist ein alles überragender Film.


Dieser Film bietet alles, was Familienunterhaltung (!) ausmacht: Action, eine Story, der man folgen kann (auch ohne alles über die weit entfernte Galaxie zu wissen), Szenen, die einen aber so was von überraschen und über die sich wunderbar streiten lässt und vor allem sehr, sehr viel Humor! Das wird einige Kinobesucher bestimmt stören – aber es geht hier um Fantasy! Science-Fiction! Unterhaltung! Liebe! Ja, der „Krieg der Sterne“ geht weiter. Aber eine Spaßbremse ist „Die letzten Jedi“ ganz gewiss nicht, er unterhält ungemein gut.


Alle „Die letzten Jedi“ LEGO Star Wars Sets habe ich im Film ausgemacht, aber auch hier kann ich aktuell noch nichts schreiben – ich möchte nicht spoilern und euch nur ermutigen: Wenn ihr noch vor Weihnachten in dieser trüben Jahreszeit gut zweieinhalb Stunden perfekt unterhalten werden wollt, dann sichert euch jetzt eure Karten. Übrigens wurde der Regisseur dieses Film, Rian Johnson, unlängst von Disney damit beauftragt, eine ganz neue Trilogie zu schmieden: Welch‘ großartige und richtige Entscheidung.

May the fun be with you. Always.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

11 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Kaum erwarten ich es kann. ?

  2. Donnerstag 0:01 Uhr. Noch viel zu weit weg…

  3. Wollte bei den aktuellen Kinopreisen auf die Bluray warten, aber nach diesem Artikel, gönn ich mir den auch auf der großen Leinwand. Danke Andres??

  4. Danke für Deine Einschätzung!

    Ich hab‘ Karten für die OV am 18. im für mich schönsten Kino Deutschlands. Es könnte wahrlich schlimmer kommen! 🙂

  5. Wenn ich schon lese „sehr, sehr viel Humor“. Na bravo!
    Es läuft bei uns wieder eine interne Wette, bezüglich der Handlung.
    Bei Teil sieben habe ich alles gewonnen, die Story ist so billig, dass ich die ganze Geschichte vorhersagen konnte. Ich bin ja gespannt, ob ich diesmal auch wieder der Gewinner bin.
    Teil sieben war ja wirklich peinlich. Wie viel Todessterne brauchen wir noch? Der zweite war ja schon bei Teil sechs grenzwertig. Und der Bösewicht erst. Die absolute Lachnummer. Hat irgendjemand von Euch, ihm das harte Getue abgekauft? Der sieht aus als kommt er gerade von einer UNI-Party. Und der Möchtegern Yoda mit der Brille. Pfoa!! Für mich war Teil sieben total einfallslos und vorhersehbar.
    Ein Herr Tarantino müsste einen Star Wars drehen. Da würde richtig die Post abgehen. Darth Bane wäre ein Traum. Das wird leider nur ein Traum bleiben.

  6. Ich war heute Nacht drin und muss sagen, es hat mir sehr viel Spass gemacht.

    Gute Unterhaltung fuer die ganze Familie. Auch einige gute Lacher gehabt (sie haben es fast uebertrieben) und die Handlung war, fuer SW, solide, emotional und ohne Langeweile. Endlich wieder aus einem SW Kinoabend rausgekommen und ein gutes Gefuehl gehabt.
    Sogar Ep. 7 wird danach besser, wenn auch nicht gut.

    Auch wenn mich jetzt sicher einige gerne steinigen werden wollen… SW war nie tiefgehend. Hardcore Fans versuchen mir oft klar zu machen wie tiefschuerfend die Filme sind, Charakterstudien, bla bla bla. Nope, sind sie nicht.
    Es war schon immer Popcorn Kino mit klaren Grenzen zwischen gut und boese, einer einfachen Handlung und mit unvorhersehbarem… hoehstens fuer Kinder.

    Perfekter Stoff fuer einen klasse Filmabend eben.

    Unbedingt reingehen.

  7. Ich war auch gestern drinnen und kann meinem Vorredner nur zustimmen. Perfektes Unterhaltungskino. Spannung, Humor, Gefühl alles dabei. Kann sein das es dem einen oder anderen Hardcorefan nicht so zusagt. Aber langsam beginnt das neue SW Universum sich vom alten zu lösen und eigenständig zu werden. Und ich finde das gut so…
    Auch meine Empfehlung: Das Du unbedingt sehen musst…

  8. Du sagst, du konntest alle Lego-Sets im Film entdecken. Ich habe es bestimmt übersehen, aber wo war denn der First Order Heavy Scout Walker aus Set 75177?

    • Die Frage kann man ja nur mit spoiler beantworten also bitte nicht weiterlesen wenn man nichts wissen will

      Ich kann mir vorstellen, Das das die Stelle auf dem Raumschiff mit BB8 ist. Zumindest isses die einzige die mir da einfällt. Hoffe das War verständlich und trotzdem ohne spoiler

  9. Normalerweise äußere ich mich zu Filmkritiken nicht, dieses Mal muss ich aber mal eine Ausnahme machen.
    Ich war von dem Film total enttäuscht!
    Ohne Spoiler: Aber diese eine Szene mit Leia ist eine der dümmsten und lächerlichsten Szenen ever….
    Fast schon zum fremdschämen.

    Und ich fand bisher ALLE Star Wars Filme gut!
    Episode 7 sogar extrem gut.

    Aber da sieht man mal wieder wie unterschiedlich Geschmäcker eben sind und man es sowieso nie allen recht machen kann.

    In dem Sinne… ich warte gespannt auf Teil 9 ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.