» LEGO Super Mario 71374 NES
» LEGO Ideas 21323 Konzertflügel
neu erhältlich im
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Zehn Jahre: Minifiguren Sammelserien Ausstellung im LEGO House

Dort hinten "verstecken" sich alle Minifiguren der bisherigen Sammelserien. | © LEGO House

Seit nunmehr zehn Jahren gibt es die Minifiguren Sammelserien, und im LEGO House ist aktuell die vollständige Sammlung ausgestellt: Bilder.

Seit nunmehr zehn Jahren gibt es die LEGO Minifiguren Sammelserien. Und mindestens drei Kollegen von jeder Serie halte ich in Ehren. Vollständig habe ich jedoch nur eine Serie, so schön die Figuren auch sind: Habe ich meine Favoriten in den Blindbags ertastet, packte mich nie der Ehrgeiz, alle Figuren zu besitzen. Mit mittlerweile 3,99 Euro gehe ich da tatsächlich selektiv vor. Los ging es damals mit 2,49 Euro, in den USA fallen mittlerweile 4,99 US-Dollar pro Blindbag an.


Sei es drum: Viele großartige Figuren haben die Serien in den letzten Jahren hervorgebracht. Persönlich fand ich immer die Kostümierungen am bestens, da bedurfte es gar nicht so vieler Lizenzthemen. Wer derweil alle Figuren im Zusammenspiel sehen möchte, sollte aktuell im Museum des LEGO House vorbeischauen. Dort sind alle Minifiguren aufgereiht! Wenngleich auf den offiziellen Bildern, die das LEGO House via Facebook veröffentlicht hat, Mr. Gold nicht zu sehen ist (oder habe ich ihn übersehen?). Aber irgendwo im Keller hat er sich bestimmt auch versteckt und strahlt mit den anderen Figuren um die Wette.


Seid ihr Sammler der ersten Stunde, oder hat eure Leidenschaft für die Sammelserien mit der Zeit abgenommen? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

11+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

17 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hallo Andres,
    mit € 1,99 (zumindest in Österreich) hat es begonnen. Bei der Toysrus Adventaktion gab es 10 Figuren für 10 Euro!!
    Aber die 3,99 sind mir echt zuviel für ganze Serien!!
    LG Robert

    1+
    • Ui, womöglich auch hierzulande? Ich erinnere mich noch an 2,49 Euro und dann jahrelang 2,99 Euro. Das fühlte sich besser an. Mit meinen Kindern mal eben drei Figuren gekauft – ein Mitnahmepreis für eine Kleinigkeit sieht anders aus. Dennoch hoffe ich auf eine Fortsetzung, werde aber weiter meine fünf, sechs Lieblings-Figuren pro Serie ertasten. 😉

      1+
      • Kann mich auch in Deutschland an 1,99 € erinnern. Das war ein guter Preis. Habe mir damals von den interessanten Figuren mehrere gekauft.
        In den Build-your-Minifig Boxen im LEGO Store gibt es übrigens immer wieder Teile von ehemaligen (nicht-lizenzierten) CMF für einen deutlichen besseren Preis (3 Figs für 7€)

        1+
  2. Sehr interessant, ich habe mal das Sammeln nach Serie 6 aufgegeben und die 60er Boxen damals verkauft. Heute besitze ich nur noch die Boxen von Simpsons 1 und 2, Harry Potter und Disney 1 und bald auch 2.
    Ich bin halt kein Minifigurensammler, für mich sind diese beliebig austauschbar.
    Dafür stehen schöne Gebäude hoch im Kurs bei mir.

    1+
  3. Ich habe meine Stadt und meine Abenteuerstadt…mein Mann hat die Sternenschiffe und tolle Autos…und dann habe ich immer diese tollen Figuren gesehen und mal 5 Stück gekauft und dann wollte ich sie vollständig haben…Ihr wißt eh. Jetzt halte ich es so, dass ich von tollen Serien alle kaufe und dann versuche, sie irgendwie in meiner Stadt unterzubringen…Kostümball, Kinoabend…so was. Nur die Potterfiguren wohnen in zwei Ikearahmen…da kommt dann im Herbst der dritte dazu. Fazit: ich liebe die Minifigurenserien, für Vollständigkeit fehlt mir der Tastsinn, Zeit und für alte Serien auch Geld 😉

    1+
  4. Servus beisammen,
    ich sammle auch fleißig und das aber erst seit Serie 5. Es gab auch Reihen die mich nicht so gereizt haben wie: Simpsons, Fußball, HP oder jetzt DC. Da gibt es teils nur 1 oder 2 die ich mir besorgt habe.
    Als ich anfing war das nur sporadisch und da gingen mir einige tolle Figs durch die Lappen wie den Echsenmann zb.
    Im ertasten bin ich mittlerweile so gut, dass ich vor Ort im Store sogar Bestellungen von Mit-Kunden entgegennehme ;D
    Sogar einen Mr. Gold besitze ich, welcher mir aber Witzigerweise an einer Rewe Kasse beim warten in die Hände fiel.
    LG aus Minga

    1+
  5. Ich habe Ende 2016 mit Lego Technic wieder angefangen und bin dann zufälligerweise über Star Wars an die Minifiguren gekommen.
    Bei der weiteren Suche nach Lego bin ich zufälligerweise an die Minifigurenserie gekommen. Kurz danach hab ich mir mal angeschaut welche Serien es so gibt und bin dann regelrecht in die Sucht reingerutscht.
    Ich habe mir dann nach und nach, zuerst die aktuellen Serien besorgt und nun auch einige ältere Serien.
    Insgesamt fehlen mir nur noch die Serien 1,2,4,6 und die Olympia Serie.
    Die einzigen Serien die mich überhaupt nicht interessieren sind die Simpsons. Aber das hängt damit zusammen, das ich dieser Serie so und so nichts abgewinnen kann.

    Neben den Minifiguren Serien sammel ich auch noch die Marvel, Herr der Ringe und Star Wars Figuren. Wobei die Minifiguren Serien immer in den Ikea Rahmen kommen, die anderen Figuren hab ich in Vitrinen stehen. Allerdings sammel ich immer nur komplette Serien, einzelne Figuren lohnen nicht.

    Wobei der Preis von 3,99 Euro wirklich hoch ist und nicht noch steigen sollte. Ich versuche die Figuren immer irgendwo günstiger zu bekommen, manchmal dauert es etwas aber wenn man Geduld hat klappt es auch meistens.

    1+
  6. ich habe mir seit Dezember 2019 – Ende Januar 2020 alle Serien gekauft (außer das GB Team). Nun muss ich sie noch noch schön in Vitrinen stellen

    0
  7. Wielange sind die Minifiguren den im Lego House ausgestellt ?

    1+
  8. Ich halte meine Simpsons 1+2 / Disney 1+2 / DFB Team Minifigs in Ehren. Alle vollständig, wie sich das gehört. Auch die Jubiläumsserie hab ich da, obwohl mich da tatsächlich nur der Polizist richtig gereizt hat…aber auf der Suche nach dieser Figur wurden es automatisch mehr 🙂 Aufgrund des Preises und der Vielzahl an Minifigs, die sich mit der Zeit anhäufen und die es ja auch zu präsentieren gilt, kann ich mir nicht vorstellen, auch die „Standard-Serien“ zu kaufen. Das würde mir einfach zuviel werden.

    Leider lagern momentan alle Serien in Tüten und Boxen, weil mir im Lego-Keller eine schöne Präsentationsmöglichkeit fehlt (die IKEA Bilderrahmen überzeugen mich nicht 100%ig). Und die Vitrinen sind auch schon wieder alle voll…

    Bin gespannt, ob im Juni die Sammelserien-Ausstellung im Lego House noch da ist, würd ich mir gern ansehen.

    1+
  9. Nun ja, ich habe auch alle Serien komplett (bis auf GB, Mister Gold und leider ein paar DFB), ich finde sie nach wie vor gut! Natürlich ist der Preis schon mehr als unverschämt, allerdings gebe ich zu bedenken, daß auch die Comics (mit einer Figur oder einem Features) 4, 99 €! Darüber hat sich noch keiner beschwert obwohl bei den meisten die ich kenne die Comics nur Nebensache sind und entsprechend entsorgt werden. Gerade die von vielen bemängelten Comic Serien Figuren waren für mich als „eingefleischter“ Batman Fan ein Fest. Ach ja ich lager meine Figuren in eben jenen Kleinteile Magazinen. ?

    1+
  10. Bei uns stehen alle Serien inkl. Olympia und DFB im Regal. Nur Mr. Gold fehlt. Dazu haben sich natürlich auch noch andere Figuren gesellt wie meine Lego Weltraum Figuren aus der Kindheit usw.
    Bei der DFB Serie konnten wir sogar 2 Unterschriften auf den Plättchen ergattern (Neuer und Draxler)
    Die Preise finde ich mittlerweile auch unverschämt, aber so ist das mit dem Sammeln. Bleibt abzuwarten wie lange es noch so weitergeht. Aber solange es noch genügend Käufer gibt, mache ich mir keine Gedanken. Es wird wenn dann nur teurer.

    0
  11. Neben den Modular Buildings haben es mir auch die Minifiguren Serien angetan. Angefangen hat es mit dem Punker und dem Gefahrengutbeauftragten aus Serie 4. Und aus Serie 1, die auch noch im Laden stand, der Clown und der Crash Test Dummy. Da war ich infiziert und habe mir die folgenden Serien zusammengestellt. Um die Sammlung zu vervollständigen hat mir meine Frau die Serien 1 bis 4 als Geburtstagsgeschenk vervollständigt. Jetzt stehen die gesammten Serien (inkl. GB Team, jedoch exkl. Mr. Gold) in Vitrinen und ich erfreue mich immer wieder an dem einen oder anderen Detail, welches mir ins Auge fällt. Dabei hat jede Serie etwas, was mir gefällt.
    Und das Sammeln geht weiter!!!

    1+
  12. Ich sammel die Serien zwar erst seit ca 5 Jahren, muß aber sagen dass mich der Reiz mit Serie 19 schon wieder etwas losgelassen hat.
    Ich konnte wirklich mit fast keiner Figur in dieser Serie etwas anfangen
    (wenn man mal von einem Haarteil hier, und einem Tier da absieht) und habe bisher auch erst 3 Blindpacks gekauft.
    Da gab es in der Vergangenheit deutlich coolere Figuren.
    Auch die DC Serie finde ich jetzt nur so oookay.
    War aber alles so ähnlich schonmal da.
    Dafür sind die Disney Serie 2 und The Lego Movie 2 doppelt und dreifach bei mir Zuhause gelandet. Auch Harry Potter war gut.
    Aber 3,99 ist einfach so unverschämt teuer, dass da mal wieder bei den „nicht Lizenz-Serien“ eine Schippe drauf gelegt werden muß.
    Aber eine dritte Disney Serie wäre toll, genauso wie eine dritte Simpsons.
    Oder nach Harry Potter eine eigene Herr der Ringe, oder ähnliches …

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.