LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

» Lebkuchenhaus 10267
» Imperialer Sternzerstörer 75252
» Doppelte VIP-Punkte nur bis Sonntag
» Hoth Set gratis ab 75 Euro Star Wars Einkauf

Zusammengebaut 2019 LEGO-Ausstellung: Anmeldung und alle Infos

Saal des Parkhotels Borken: Kurz vor Öffnung | © Andres Lehmann

Die Zusammengebaut 2019 LEGO-Ausstellung naht und es kann sich angemeldet werden. Leider haben uns einige Anmeldungen nicht erreicht.

Update 14. Juli: Für rund drei Wochen haben uns leider Anmeldungen über das Formular nicht erreicht, doch dank zahlreicher Hinweise ist wieder alles in Ordnung. Ursache war ein Bug des Programms nach einem Update. Solltet ihr euch angemeldet und bis dato keine Rückmeldungen von uns erhalten haben, meldet euch bitte erneut bei uns. Eine kurze Nachfrage per E-Mail genügt! Und: Vielen Dank an alle, die sich bis dato bereits angemeldet haben. Wir freuen uns auf viele bekannte Gesichter und neue Aussteller! In diesem Jahr steht uns durch einen zusätzlichen Raum für die Händler noch mehr Fläche für MOCs zur Verfügung. Alle Informationen zur fünften Zusammengebaut-Ausstellung folgend. Wir haben uns einige Überraschungen einfallen lassen! Und bei Fragen, meldet euch gerne jederzeit.


Originalbeitrag vom 14. Januar 2019: Die Zusammengebaut 2018 ist Geschichte, und zwischen dem heutigen Tage und der Zusammengebaut 2019 liegen noch der Frühling, der Sommer und der Herbst.

Doch: Wer bei unserer LEGO-Ausstellung im nordhessischen Borken am 23. und 24. November dabei sein möchte, kann sich ab sofort anmelden! Gerade für Familien ist eine möglichst langfristige Planung ja das halbe Leben, da spreche ich aus eigener Erfahrung.


Hinweise für Aussteller

» Wie in den Vorjahren gilt: Ausgestellt werden darf alles, was sich einzig mit LEGO-Steinen (Ausnahme Beleuchtung) realisieren lässt. Uns ist aber stets wichtig, dass es sich um „Familienunterhaltung“ handelt, daher ist das Ausstellen von realistischen Kriegsgerät-Nachbauten kategorisch ausgeschlossen.

» Die Ausstellungsfläche beträgt einmal mehr rund 600 Quadratmeter. Da die Fläche endlich ist, bitten wir jeden potenziellen Aussteller darum, vor der Anmeldung genau zu prüfen, wie groß das Layout oder Modell ist. UPDATE: Durch einen zusätzlichen Raum sind es nun gut 650 Quadratmeter, was uns mehr Spielräume im Saal einräumt.

» Der Aufbau ist am Freitag, den 22. November, ab 10 Uhr morgens bis 22 Uhr abends möglich. Auch am Samstag ist ein Aufbau möglich – ab 9 Uhr, jedoch muss das Layout oder MOC um 11 Uhr pünktlich zur Öffnung an Ort und Stelle stehen, daher plant bitte bei der Anreise einen Puffer ein.

» Es wird erneut keine Absperrung geben, daher empfiehlt es sich, möglichst nahe bei seiner Ausstellungsfläche zu bleiben und sich mit anderen Ausstellern abzusprechen.

» Wir haben einheitliche Tische vor Ort, Größe: 1,40 x 0,70 Meter. Es müssen daher keine Tische mitgebracht werden.

» Die Übernachtungspreise für das Hotel entnehmt bitte dem Formular und der Preis für das AFOL-Buffet am Samstagabend steht aktuell noch nicht fest.

» Eine Vor-Anmeldung ist bis zum 31. Juli möglich. Sollte es dann noch Spielräume geben, gibt es eine kürzeren zweiten Anmelde-Zeitraum. Ist alles belegt, entfällt dieser.

» Schickt uns bitte von eurem Modell oder Layout zumindest ein Bild per E-Mail zu, damit wir uns eine Vorstellung von dem Objekt machen können: info [AT] zusammengebaut.com


» Das Orga-Team ist identisch mit dem der Vorjahre: Matthias Kuhnt, Michael Kopp und meine Wenigkeit organisieren das Event und stehen euch in den nächsten Wochen und Monaten für alle Fragen gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns schon jetzt riesig auf die Zusammengebaut 2019 und die steinigen Tage in Nordhessen – ein Wiedersehen im Parkhotel mit Freunden und das Kennenlernen neuer AFOLs!

Videos Zusammengebaut 2018

Alle Layout-Vorstellungen der Zusammengebaut 2018 im Detail finden sich hier.


Anmeldung Zusammengebaut 2019

Bitte eine aktuelle E-Mail-Adresse angeben (wird nicht veröffentlicht)

Habt ihr Fragen zur Zusammengebaut 2019 im nordhessischen Borken? Nutzt gerne das Formular, schickt uns eine E-Mail oder hinterlasst einen Kommentar unter diesem Artikel.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

Ein Kommentar Kommentar hinzufügen

  1. Da muss ich leider außen vor bleiben, da ich auch vor Custom-Parts, pfiffigen Teilen aus China oder selbst konstruierten- und gedruckten Teilen nicht zurückschrecke. Aber nur dann, wenn es keine brauchbare Lösung aus dänischen Steinen geben sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.