Deutschland kam bei der EM 2016 im zweiten Vorrundenspiel gegen Polen nicht über ein 0:0 hinaus, wie haben sich die LEGO Minifguren „Die Mannschaft“ (71014) geschlagen? Durchgespielt.

Der zweite Auftritt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der EM 2016 in Frankreich war ein Spiegelbild dessen, was wir – zumindest streckenweise – gegen die Ukraine erlebt haben: In der Defensive stabiler, aber in der Offensive gegen tief stehende Polen ideenlos.

Dennoch gehen wir DFB „Die Mannschaft“ (71014), sprich LEGO Minifiguren, einmal durch. Denn welche Minifiguren erlangen Kultstatus?

Vorab der Hinweis: Christoph Kramer (20), Marco Reus (21) und Max Kruse (23) zählen nicht zum Kader und fehlen daher bei der Auflistung.

Solche Utensilien fehlen leider... | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Ist der Weltmeister in Form? | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Manuel Neuer (1)
Hätte sich auf die Bank setzen können, denn auch wenn Polen zwei Mal sehr gefährlich vors Tor kam, wurde der Ball verstolpert oder aber knapp oberhalb des Rasens geköpft.

Shkodran Mustafi (2)
Hatte einen gemütlichen Abend auf der Bank, da Mats Hummels wieder fit ist.

Mesut Özil (8)
Ein Torschuss, wenig kreative Ideen.

Benedikt Höwedes (4)
Hat seine Sache ordentlich gemacht.

Sami Khedira (6)
Wenn es ganz blöd läuft, geht Khedira nach zwei Fouls nach fünf Minuten bereits vom Platz. Anschließend gezähmt.

Gelbe Karte nach gefühlt 10 Sekunden für Sami Khedira | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Gelbe Karte nach gefühlt 10 Sekunden für Sami Khedira | © Andres Lehmann / zusammengebaut.com

Bastian Schweinsteiger (7)
Musste seinen 80 Meter Spring nach auskurieren, saß in Paris auf der Bank.

André Schürrle (9)
Kam rein, und war da.

Thomas Müller (13)
Kämpferisch, aber es müllert noch nicht.

Jérôme Boateng (17)
„Man of the Match“ – Weltklasse-Spiel! Unser liebster Nachbar!

Toni Kroos (18)
Stand gut, verteilte die Bälle, leider wenig Offensivkraft.

Mario Götze (19)
Kopfballungeheuer im Zentrum.

Mats Hummels (5)
Immer wieder schön zu sehen, wie Hummels eigene kleine Fehler mit Bravour wieder ausmerzt.

Joachim Löw (Trainer)
Die Hände, zum Himmel…

Und, welche Minifigur haltet ihr nach dem zweiten Spiel von Jogis Mannen besonders in Ehren? Teilt euch gerne in den Kommentaren mit. Am Dienstag folgt die dritte Partie Deutschlands bei der EM 2016 in Frankreich, dann gegen Nordirland.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns gerne bei Twitter, Facebook, YouTube (E), YouTube (D) oder Instagram.