Die Serie 15 der Lego Minifiguren ist in Deutschland erschienen. Unser Video zeigt Protagonisten wie den Hausmeister nebst Feudel, den Tollpatsch mit Gips oder den finsteren Ritter.

Die Lego Minifiguren Serie 15 („Lego Minifigures) ist in Deutschland erhältlich – in den USA jedoch wurde der Release der „Series 15“ auf Februar verschoben.

Mit dabei sind abermals 16 Figuren: Ein Kammerjäger nebst Stinktier, eine ehrwürdige Königin, eine tänzelnde Ballerina, ein wahrlich grimmig schauender finsterer Ritter, ein wahrer Wrestling-Champion nebst Pokal, ein Mann samt schickem Hai-Kostüm (der nächste Junggesellenabschied lässt grüßen) und ein Tollpatsch samt Krücken und Gips darf genau so wenig fehlen wie ein Kendo-Kämpfer.

Doch Achtung: Auch ein Juwelendieb ist unterwegs, die Indianerin trägt ein Baby bei sich und der geflügelte Krieger hat wenig mit dem gestiefelten Kater gemein. An der Seite des Bauern findet sich zudem ein kleines Ferkel.

Auch der Astronaut mit „Classic“-Flagge, der Laser-Mech und ein Hausmeister mit – jawohl – Feudel sind mit von der Partie.

Der Hausmeister ist da! | © Andres Lehmann

Der Hausmeister ist da! | © Andres Lehmann

In unserem neuen Video stellen wir einige Minifiguren der 15. Serie genauer vor, darunter den Kendo-Kämpfer, den Tollpatsch samt seines Bananen-T-Shirts (Mario Kart lässt grüßen), den finsteren Ritter und den großartigen Hausmeister, der in jeder Lego City eine Verwendung findet.

Wir wünschen viel Freude beim Ertasten und Sammeln der Lego Minifiguren Serie 15.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.