Ende Juni erscheint das Lego Star Wars Videospiel zu „Das Erwachen der Macht“. Ein Video zeigt Poe Dameron in Aktion, wir interviewen die Entwickler von TT Games und Infos zum „Season Pass“.

Am Montag werden wir das Lego Star Wars Videospiel in Ruhe antesten und freuen uns auf ein spannendes Interview mit den Entwicklern von TT Games.

Solltet ihr eine Frage an die Spieleentwickler haben, die unter anderem auch an „Lego Jurassic World“ oder Lego Dimensions mitgewirkt haben, schickt uns gerne eine Nachricht an:
frage AT ukonio.de

Und bereits diese Woche gab es zahlreiche neue Hinweise auf das Spiel zu „Das Erwachen der Macht“ im Lego-Gewand: Zum einen zeigt ein Video Poe Dameron in Aktion. Es handelt sich dabei um die Original Synchronstimmen.

Und zum anderen gibt es neue Hinweise von Warner Bros. Interactive Entertainment zum „Season Pass“: Wer sich den Pass gönnt, kann insgesamt acht zusätzliche Inhalte im Spiel freischalten. Darunter drei sogenannte Level Packs und fünf Charakter Packs. Hier gibt es wohl ein Wiedersehen mit zum Teil alten Bekannten. Auch aus „Star Wars Rebels“, der neuen Serie „The Freemaker Adventures“, und „The Clone Wars“ soll es Charaktere geben, die dann im „Das Erwachen der Macht“-Spielumfeld wüten. Ein sogenanntes „Jedi Pack“ soll es zudem exklusiv geben.

Wir sind auf das Spiel sehr gespannt und werden am Montag ausführlich berichten. Das Videospiel zu „Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht“ erscheint am 28. Juni 2016, und zwar für die PlayStation 3, PS4, Xbox 360, Xbox One, die Nintendo Wii U oder den Heimrechner.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.