Über das Jahr verteilt gab es im Lego Store oder via shop@home sehr interessante Polybags ab einem Mindesteinkaufswert obendrauf: Nun sind einige der kleinen Sets im freien Verkauf erhältlich.

Wiedersehen mit alten Bekannten: Im Lego Store Hamburg gibt es aktuell zahlreiche Polybags im freuen Verkauf, die bereits zu früheren Zeitpunkten ab Mindesteinkaufssummen im Store oder via shop@home ausgegeben wurden.

Egal ob der gut gelaunte Tiger (Creator), Kais Jetski (Ninjago), der Miniatur AD-DP (Star Wars) oder zwei Friends-Polybags: Für jeweils maximal fünf Euro können die beliebten kleinen Sets mit nach Hause genommen haben.

Wer also eine Aktion verpasst hat, und das ein oder andere Polybag sein Eigen nennen möchte, sollte jetzt zuschlagen. Außer dem AP-DP (Drogeriemarkt Müller) haben wir all die genannten Polybags im freien Verkauf hierzulande noch nicht ausfindig machen können.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.