Das Open-World-Spiel Lego Worlds hat ein umfangreiches Update erhalten, das ab sofort bezogen werden kann. Neben optischen Verbesserungen wurden auch Bugs behoben.

Early-Access-Gamer können sich freuen: Lego Worlds hat ein umfangreiches Update erhalten. TT Games hat zahlreiche Veränderungen vorgenommen, um das Spielerlebnis zu verbessern.

Wer möchte, kann in Lego Worlds etwa fortan abtauchen – aber bitte die Taucherbrille nicht vergessen: Mit Hilfe eines U-Boots kann jetzt unter Wasser drauf losgebaut werden.

Auch die Gesamtansicht – sprich die Weltkarte – wurde generalüberholt. Praktisch sind vor allem neue Zoomstufen, die eine detaillierte Ansicht der Spielwelt erlauben.

Wer möchte, kann sich das Bug-Fix-Update und die Erweiterung in einem unter steamcommunity.com herunterladen.

Du spielst noch mit Lego? Dich ziehen Plastik-Klötzchen magisch an – und dich interessiert alles, was mit „Bricks“ zu tun hat? Dann folge uns bei Twitter, Facebook, YouTube oder Instagram.