Heute feiert der LEGO-Stein mit dem Kopplungsprinzip seinen 60. Geburtstag. Im LEGO House in Billund wird gefeiert und im Flatiron District in New York City findet sich an diesem Wochenende ein riesiger LEGO-Stein.

Eingereicht hat das Patent Godtfred Kirk Christiansen, der Sohn des Firmengründers Ole Kirk Christiansen, wie der Patent-Eintrag bei Google zeigt. Aus Anlass des Geburtstages hat mich gestern kurz vor meiner Abreise zur LEGO-Ausstellung in Braunschweig Katrin Heise vom Deutschlandradio interviewt: Im Fokus stand der LEGO-Stein.

Das Interview „Warum die bunten Steine auch Erwachsene faszinieren“ kann in voller Länge bei Deutschlandfunk Kultur abgerufen und auf Wunsch auch nachgelesen werden.

Patentanmeldung LEGO-Stein! | © Andres Lehmann

Stein auf Stein | © Andres Lehmann

Wir freuen uns darauf, auch in den kommenden Jahrzehnten viele bunte Steine zu verbauen und gratulieren „dem Stein“ zu seinem Wiegenfeste recht herzlich. Brick on!


Steiniges Patent | © LEGO Group