LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

7 Jahre Zusammengebaut: Die LEGO-Zusammengebaut-Ausstellung

7 Jahre Zusammengebaut.com – Herzlichen Glückwunsch! | © Simon Brandt

Zum siebten Geburtstag von Zusammengebaut.com habe ich ein kleines Ausstellungsgebäude gebaut, in dem eine Miniatur-LEGO-Stadt eurer harrt.

Wir schreiben den 10. Juni 2022. Ein Tag wie jeder andere, könnte man meinen. Doch eins ist heute besonders: Die Sonne scheint! Das allein ist jetzt noch keinen Artikel wert, ein anderes Ereignis dafür umso mehr: Zusammengebaut.com feiert seinen siebten Geburtstag! Anlässlich dieses einmaligen Tages habe ich mich (ebenso wie im letzten Jahr) wieder einmal an die (digitalen) Steine gesetzt und Klötzchen für Klötzchen zusammengebaut.

Da in diesem Jahr nach langer Pause endlich wieder eine Zusammengebaut-Ausstellung stattfinden konnte (leider war ich verhindert), war das Thema des Modells klar. Doch das Gebäude, in dem seit Jahren viele eurer MOCs von den neugierigen Augen der Öffentlichkeit bewundert werden konnten, wollte ich nicht nachbauen, sondern etwas Neues schaffen. Was wäre also, wenn wir ein eigenes, richtiges Ausstellungsgebäude hätten? Nun, inspiriert von unserem Logo ist dabei Folgendes herausgekommen.

Das Zusammengebaut-Ausstellungsgebäude

Modell

Nach den Maßen eines hochskalierten 2 x 4-Steins in Dunkelazur entstand das hochmoderne Gebäude, bei dem die gläserne Front mit azurnen Streben abwechselt. Schließlich streben wir alle nach oben! Neben dem Haus stehen drei Fahnen, auf denen je eine große Sieben abgebildet ist. Der Grund dafür? Schwer zu sagen… Auf der anderen Seite befinden sich zwei schattenspendende Vertreter der Art Baumus legoensis. Vielen Dank an dieser Stelle an Andrea Lattanzio (Norton74), von dem ich die Bauweise der Bäume, zum Beispiel bei dem nun ein offizielles Ideas-Set werdenden A-Frame-Häuschen, abgeguckt habe.

Der eher unscheinbare Eingang wird durch eine große Freitreppe markiert und von zwei mächtigen Blumenkübeln flankiert.

Öffnet man die Türen – der Eintritt ist frei! –, fällt der Blick zunächst auf eine imposante Säule, die nicht nur das Dach trägt, sondern auch eine Inschrift: „ZUSAMMENGEBAUT“. Na, so ein Zufall! Wie dieser Blog!

Nachdem man die Stelle der Stele umgangen hat, kann man nun endlich die Ausstellung bestaunen. Eine gigantische Stadt harrt hier unserer, durch die unzählige Züge und Autos flitzen.

Zu unserer Rechten sehen wir den Hafen, in dem diverse Kräne Container von A nach B befördern und so einen Zug ent- und ein Schiff beladen. Weiter draußen auf hoher See befindet sich ein Leuchtturm, um den ein Schlepper und einige weitere Schiffe fahren.

Eine kleine Straße führt vom Bahnübergang am Hafen hoch ins Gebirge. In engen Serpentinen windet sich der Weg zu einer Bergkapelle, von der aus er sich in ein kleines Dorf schlängelt. Dieses liegt um einen zentralen Anger herum an der Hauptstraße, die nun über eine Hängebrücke einen reißenden Wasserfall quert, ebenso wie zwei Trassen der Eisenbahn auf einer Stein- und einer Klappbrücke.

Auf der anderen Seite des Gewässers befindet sich eine hochmoderne Großstadt mit engen Straßenschluchten inmitten hochhaushoher Wolkenkratzer. Verbunden werden die einzelnen Stadtteile durch eine Hochbahn, die auf einer alten Sandsteinbrücke trassiert wurde.

Zu Füßen des Bergmassivs befindet sich der lokale Flughafen mit Terminal, Tower und Start-/Landebahn, direkt daneben liegt ein lauschiger See mit einem kleinen Campingplatz. Hinter dem Dickicht des Waldes steht schließlich noch ein windschiefes Hexenhäuschen.

Tief im Gebirge unter dem Dorf wurde früher, vor dem Bau der Eisenbahn, nach Gold gesucht. Vergeblich. Zwar wurde der halbe Berg ausgehöhlt, man entdeckte aber nur einen unterirdischen See, in dem ein Hunt sein Ende fand. Beim Bau der Eisenbahntrasse sah man dann den Fehler: Man hatte jahrzehntelang an der falschen Stelle gegraben. Nur unwesentlich weit entfernt lagen ganze Berge aus purem Gold, die man aber hat liegen lassen, da man von des Goldes Glanz zu sehr geblendet wurde.

Auf der anderen Seite des Massivs findet sich eine lange Grotte, in der seit Urzeiten die verschiedensten Edelsteine wachsen, jedoch ebenfalls nicht abgebaut wurden, da sie zu dekorativ erschienen. So kann jeder Passagier auf dem Weg zum Flughafen die funkelnden Steine bewundern.

Das Modell der Stadt steht auf einigen Stützen, die von vorn betrachtet wahllos angeordnet sind. Beim Auf- und Abbau der Platten, auf denen die Stadt steht, sieht man aber das kleine Easter Egg: Die Stützen ergeben den Schriftzug „ZUSAMMENGEBAUT“. Ein weiteres Easter Egg: Die Werbesäule misst exakt 7 x 14 Noppen – ein kleines Zahlenspiel, das wohl niemandem aufgefallen wäre, hätte ich nicht derartig nachdrücklich darauf hingewiesen…

Eckdaten

  • Anzahl Teile: 4057
    • 2449 für das Gebäude
    • 322 für die Zusammengebaut-Säule
    • 1286 für die Stadt
  • Anzahl Minifiguren: 0
  • Maße: 70 x 38 x 36 Noppen
  • Gewicht: 3810 g
  • Altersempfehlung: 7+ (Warum wohl?)

Video

Für eine 360°-Ansicht des Gebäudes und der Stadt seht euch gern das folgende Video an!

7 Jahre Zusammengebaut.com

Nach sieben langen, aber keineswegs langweiligen Jahren voller neuer Sets, MOCs, News und Ideen feiert dieser Blog nun seinen siebten Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch, Zusammengebaut.com! Auf zu den nächsten sieben, siebenundsiebzig und siebenhundertsiebenundsiebzig Jahren! (Letztes Easter Egg: Dieser Artikel umfasst genau 777 Wörter.)

Eure Meinung!

Wie gefallen euch das Ausstellungsgebäude und die Stadt im Inneren? Habt ihr bereits selbst einmal im Miniaturmaßstab gebaut? Äußert euch gern in den Kommentaren! Und vielen Dank für eure Treue!

Simon Brandt

Seit frühester Kindheit begeisterter LEGO-Fan und sammelt vor allem City und Creator.

22 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Tolles MOC. So kann man sich ein Denkmal setzen. Aber 7 erfolgreiche Jahre sind auch schon etwas – Herzlichen Glückwunsch dazu und vor allem weiter so. Aber in dem ganzen Set keine einzige Minifigur? Wo sind die ganzen Akteure gebleben? Sind die etwa bei dem schönen Wetter in der Nordsee zum Baden gefahren (Dank 9€-Ticket)?
    Danke für die ganze geleistete Arbeit die ganzen Jahre über.

    • Nicht ganz, sondern an die Ostsee…
      Minifiguren wollte ich hier nicht nutzen, damit man das Gebäude und die Ausstellung besser sehen kann – sonst wirkt es schnell überfüllt. Es wäre aber auch kein Problem, welche hineinzustellen.

  2. Happy birthday zum 7. Von zusammengebaut.com

    1 schönes Modell anlässlich des Geburtstages deiner Webseite mit diversen kleineren und grösseren Details, die teilweise auch so sehr gut versteckt sind bzw waren

    Ich würde mich sehr über 1 bauanleitung von der ausstellungshalle freuen

    Mach bitte weiter so und bleib immer gesund und habe immer viel spass im Leben und bei der Arbeit und last baut Not least auch bei dem bzw bei den Hobbys deinerseits

    M f g Heiko brueggemann aus gommern

    • Da zumindest die Halle sehr repetitiv gebaut ist, sollte eine Anleitung nicht allzu aufwändig sein. Ich schaue mal, ob ich dafür Zeit finde.

  3. Das ist ein echt tolles MOC!

    Ich bin im Sommer 2015 zu Lego gekommen und nicht lange darauf auf diese Seite gestoßen. Bin seither treuer Leser und kommentiere hier auch gerne. Das Zusammengebaut-Team hat mir die ganze Zeit über die Freude am Hobby mit ihren Artikeln gestärkt, wofür ich hier einmal mehr DANKE sagen möchte. Keine andere Seite feiert dieses Hobby so positiv und freundlich*!

    Liebe Grüße.
    Björn

    *Die hier getroffenen Aussagen spiegeln meine eigene Meinung wider und sind nicht gekauft oder gesponsort.

  4. Herzlichen Glückwunsch – zum siebten Jahr und zu diesem wunderbaren Modell.

  5. Herzlichen Glückwunsch zum siebten Geburtstag!
    Ein sehr schönes Modell, ich kann mich gar nicht daran satt sehen. Mit so viel Liebe für’s Detail! Wunderschön! Man merkt dies auch an den Beiträgen in diesem blog!
    Vielen Dank für dein/euer ganzes Herzblut, die Leidenschaft, die Detailverliebtheit und auch die Herzlichkeit der ganzen Beiträge! Ich hoffe ihr habt eine 7-eckige Geburtstagstorte und lasst euch die auch richtig schmecken! 😉

  6. Das ist ein traumhaftes Modell, lieber Simon! Und an sich muss die Ausstellungshalle im nächsten Jahr genau so in Borken im Saal stehen. 🙂

    Ich darf mich bei der fantastischen Zusammengebaut-Redaktion für all die schönen Artikel und Ideen bedanken. Ein herzliches Dankeschön geht zudem an unsere Leser: Durch eure regelmäßigen Besuche auf dieser Baustelle macht ihr Zusammengebaut zu dem, was es ist – eine große Spielwiese, die täglich zuweilen ein wenig vom stressigen Alltag ablenken soll. Wir bleiben am Stein! Brick on!

  7. The Storytelling Brick

    10. Juni 2022 um 13:44

    Zwerg für Zwerg ist die Mannschaft nun vollständig. Ab jetzt darf sie anwachsen. Einen noppig burzeligen Zusammengebauttag wünsche ich dem/den Blogbetreibenden! 🙂 Und mit dem Happy Building von Simon wird die Festivität würdig gefeiert! Der Tag mag zwar alleine dastehen, aber es wird das ganze Jahr über noch gefeiert werden?^^

  8. Happy Birthday und alles Gute. 7 Jahre sind im www schon eine lange Zeit.
    Vielen Dank für die ganzen tollen Artikel / Ideen / Reviews usw…..

    Das Modell ist echt klasse geworden, mit vielen schönen Details.

    LG aus dem Ruhrgebiet
    Carsten 🙂

  9. Fantastisch (fast) seit Anfang an hier als Leser bei sein zu dürfen… und mit jedem Geburtstag freue ich mich, weil Sie alles richtig gemacht haben. 👏🥳🎉
    HaPpY BiRtHdAy und auf die nächsten 7 Jahre im www und drüber hinaus.
    Das moc ist fantastisch. Ich mag die Farben, die Idee und würde es jetzt gerne in real sehen. 😉
    Glückwünschende Grüsse sendet
    Mathias 👋🤓🍀💚🍀

  10. Alles Gute zum 7-Jährigen! Aber die wirklich entscheidende Frage ist doch: Wo ist der Kuchen?

  11. Sind da schon wieder 7 Jahre ins Land gegangen??? Ja gibt es denn sowas… Steinigen Glückwunsch und ein schönes MOC zum 7jährigen…

    Soll da eine „Instruction“ zu entstehen?

    Weiterso, hier kann man sich auch in den Kommentaren noch austauschen ohne aufzufallen… 😂

    Schaun wir auf die kommenden 7 Jahre… 😉

  12. Herzlichen Glückwunsch zum 7. Geburtstag von „zusammengebaut.com“ und meinen Dank an die gesamte Redaktion für die gute Arbeit! Auf viele weitere interessante Artikel zum LEGO-Hobby!

  13. Herzlichen Glückwunsch zum siebten! Lese immer gerne mit, das wird auch in Zukunft so bleiben! Das Geburtstagsmodell ist klasse! (Vielleicht lässt sich die Mini-Stadt in ein Hotel integrieren? 😉). Herzliche Grüße aus Nordhessen!

  14. Simon, ein großartiges Modell!!! Am besten gefällt mir der Miniatur-Hafen mit dem großen Containerschiff, den Containerverladeeinrichtungen und den kleineren Booten (tug here?) – einfach SENSATIONELL! Vor einigen Jahren habe ich mal die große Hafenrundfahrt in Rotterdam mitgemacht, da gab es ein richtiges Containerballett in der Maasvlakte 2, eine sehr schöne Erinnerung, Dank dafür! Leicht besorgt bin ich um die Sicherheit der Crews, des Bodenpersonals und der Reisenden auf dem Flughafen, die Landebahn fordert wirklich extremes pilotisches Können und exzellente Bremsen. Die Halle ist natürlich auch großes Kino! Ganz viele Grüße!

  15. Alles Gute zum Sieben jährigen bestehens,
    Also das MOC ist Grandios mehr kann man da einfach nicht zu sagen.

  16. Congratulations from Holland!
    I follow your page almost daily. Thanks to google translate who does a perfect job translating. It started when there were rumors about 75192 that got me back in Lego again.
    Keep up the good work!
    Gr John

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.