Aktuell doppelte VIP-Punkte und Sammelrahmen als Beigabe im LEGO Online Shop

Der LEGO Ninjago Temple of Airjitzu ist auch geschrumpft

LEGO Temple of Airjitzu | © play / Flickr

Das Set LEGO Ninjago Temple of Airjitzu 70751 ist wunderschön und auch in dieser Miniatur-Variante unverkennbar.

Das Set LEGO Ninjago Temple of Airjitzu 70751 nenne ich nicht mein Eigen – und ich kann gar nicht genau sagen, warum nicht. Ich habe es mir immer schön geredet mit dem Argument, die Rückseiten der Gebäude seien offen und „man kann ja nicht alles haben“. Doch eines ist unbestritten: Es ist ein traumhaftes Set!

mini Temple of Airjitzu

Zuletzt habe ich von Play schon den Kwik-E-Mart vorgestellt, heute also zeigt sich: Auch der Temple of Airjitzu kann spielend schrumpfen. Besonders der mittige Tempel als solches ist im wahrsten Sinne des Wortes herausragend! Ihr merkt es: Mich faszinieren diese Miniatur-Varianten großartiger LEGO Sets.

mini Temple of Airjitzu

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet. Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen.

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Es ist wirklich immer wieder faszinierend, was manche Leute mit so wenig Steinen anstellen könne.

  2. Bin ja Architecture Sammler und das glaube ich währe das erste Fantasieset was ich mir hinstellen würde. Es gab doch mal ne Ninjago Microcity. Währe eine perfekte Kombi. Vielleicht macht jemand eine Teileliste.

    Offtopic:
    Der Tempel lässt sich übrigends Prima für für die Modularcity verwenden. Man kann ihn als Inverted Corner verwenden. Also als L wenn man eine leere Ecke hat. Fotos gabs mal dazu im Netz irgendwo.

  3. Michael Haveresch

    12. Mai 2018 um 14:37

    NICE!
    Ich habe das Original-Set. Eines meiner schönsten Modelle. Aber das hier würde ich mir auch ins Regal stellen.

  4. Da hätte ich gerne eine Anleitung zu. Dann kann ich in meinem Vergnügungspark ein Legoland bauen.

  5. Hammer! Warum gibt es nur solche Sets nicht von lego?!

  6. Ich konnte den Tempel kurz vor der Einstellung noch bei LEGO bekommen, habe aber bisher noch nicht Zeit und Platz gefunden, um ihn aufzubauen. Jetzt freue ich mich umso mehr darauf!
    Gibt es dafür eine Anleitung bzw. einen Kontakt der erbauenden Person?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.