Gratis-Beigabe: Ford Mustang Fastback im

Deutschland | Österreich | Schweiz

Diese LEGO Roboter reichen die Bälle weiter: Handspiel!

LEGO GBC: Ball für Ball | © akiyuky

Dieses LEGO GBC-Modul ist eine runde Sache: Roboter reichen die Bälle weiter.

LEGO „Great Ball Contraption“ sind legendär. Auf fast jedem großen LEGO-Event reihen sich Module aneinander, und Bälle weiter „weitergereicht“.

Und akiyuky nimmt das wörtlich, denn zwei Roboter reichen die Bälle weiter: Wie von Zauberhand. Ein wenig muss ich dabei an das Restaurant im LEGO House denken, wo ein Roboter die Box nebst Essen nach vorne schiebt.


Womöglich hat die Faszination für „GBC“ im Laufe des Jahre etwas abgenommen, da sich so manch Idee wiederholt. Doch dann kommen neue kreative Ideen um die Ecke: Sowohl die technische Umsetzung als auch die Optik sind hier großartig. Rundum: Ein Volltreffer!


Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

5 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. sehr sehr geil!

  2. Absolut großartig – und es gibt eine Anleitung! Das Wochenende ist gerettet! 🙂

  3. Wenn die Bälle nicht mittlerweile so schweineteuer wären, würde ich mir das mit dem Thema GBC auch nochmal näher betrachten

  4. Da kann ich mich nur anschließen, die Bälle sind gebraucht wie Neu einfach nur Teuer. Statt 0,99€ sollten die vielleicht Max. 0,21€ kosten oder mal in der PAB Wand landen wie die Eiskugeln.
    So oder so die Bälle sind schön aber auch schön teuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.