Aktuell doppelte VIP-Punkte im
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Dieser LEGO Drache tanzt im neuen Jahr

Es wird getanzt! | © JKBrickworks

Wer das LEGO Set Dragon Dance 80102 ergattern konnte und es perfektionieren möchte, kann sich freuen.

Am Sonntag hat euch André das exklusiv in Asien erhältliche Set LEGO Dragon Dance 80102 in einem ausführlichen Review vorgestellt und auch schon Bezug genommen auf einen Tweet von JKBrickworks.

Jason Allemann hat definitiv Schwein gehabt, ein so begnadeter Baumeister zu sein. Und so hat er nun auf den ersten Teaser ein Video folgen lassen, dass der Kanadier pünktlich zum neuen chinesischen Jahr online gestellt hat. Und: Eine Anleitung gibt es obendrein. Zum Vergleich: Die Original-Anleitung findet sich hier.

In aller Ausführlichkeit erklärt Jason, wie sich der Drache wunderbar sanft in Bewegung setzt. So sehr ich das Modell mag, so muss doch anerkannt werden, dass offenkundig mit einer überschaubaren Anzahl an weiteren Teilen ein kleines Wunderwerk vollbracht werden kann. Und das ist ja das Schöne an LEGO: Wenn einem selbst ein richtig klasse Set noch nicht ganz zusagt, wird einfach nachgebessert.


Dazu bedarf es aber auch eines Händchens, wie es Jason hat… ich jedenfalls bin ob der Anpassung begeistert. So wird ein Schuh draus – ich meine, ein tanzender Drache!

LEGO Dragon Dance 80102 | © André Micko

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

5 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Großartig erklärt mit den 45°-Winkeln! Diese Technik findet doch bestimmt auch bald Anwendung in einigen GBC-Modulen 😀

    Danke fürs Teilen!

  2. Wäre was für meine Ninjago City, könnte man gut einbauen.
    Aber meint ihr echt, das diese hackelige Bewegung von Lego nicht gewollt ist?
    Ich meine, das so ein Drachentanz ja auch in echt nicht so geschmeidig getanzt wird?

    • Genau das habe ich unter dem Review von André angemerkt – zwölf Minifigs bekommen das vermutlich nicht so geschmeidig hin. Aber: Die Variante von Jason zieht einen in den Bann! 😉

    • Ich denke auch, dass es eher hektischer zugeht. Naja, hab beide Sets noch OVP neben mir, werde mir das die Tage anschauen und ein Review drehen.

    • Wer asiatische Kultur etwas kennengelernt hat, wird sicher gemerkt haben, wie perfektionistisch die Chinesen sind. Besonders bei Ihren Traditionen.

      Der Tanz wird so geschmeidig sein wie bei Jason … Es ist Ehre den Neujahrsdrachen zu Führen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.