LEGO Stranger Things: VIP-Vorverkauf
im LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Kommendes LEGO Ideas Set: Fünf Modelle werden geprüft

Sehen wir hier dem "Vorläufer" für ein kommendes LEGO Ideas Set? | © LEGO Ideas

Insgesamt stehen 15 Modelle zur Auswahl: Wie heißen die kommenden LEGO Ideas Sets? LEGO zeigt die Kandidaten und gibt Zeiträume bekannt.

Im Zeitraum September 2018 bis Anfang Januar 2019 haben bei LEGO Ideas fünf Modelle die magische Marke von 10.000 Unterstützer-Stimmen geknackt. Diesmal haben jedoch erstaunlich wenig Modelle die Hürde genommen, doch die Auswahl kann sich sehen lassen. Via Blog wurde verkündet, dass im Sommer bekanntgegeben wird, ob und welches Modell das Rennen gemacht hat.

Zur Auswahl stehen:

» Dinosaurs Fossils Skeletons – Natural History
» Chemical Plant
» Food Stand Diners
» Playable Lego Piano
» Queen Victoria Cruise Ship


Zuvor, und zwar bereits Anfang 2019, werden wir erfahren, ob und welches der folgenden Modelle als Set realisiert wird. Im Sommer noch haben zehn Modelle die Hürde genommen, jedoch schließe ich die Umsetzung einiger Modelle aufgrund der Ideas-Vorgaben kategorisch aus – Speed Champions und Skyline Sets wird es nicht geben.


Und es steht bereits fest: In diesem Jahr können wir uns auf die Flintstones und das Baumhaus freuen!


first-2018-lego-review zusammengebaut.com


Welches der fünfzehn Modelle würdet ihr gerne als Set in den Verkaufsregalen vorfinden? Äußert euch gerne in den Kommentaren.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

39 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich würde das Food Stand Diners bevorzugen. Das Set passt ganz gut in die Stadt/Rummel und wird bezahlbar werden. Das Chemical Plant würde mir auch gefallen. Aber was wird das kosten? Inzwischen gibt es bei Lego schon mehrere Sets, die mir gut gefallen, aber die Grenzen der Preise überschritten haben. Dann muß man verzichten.

  2. Da sind diesmal sogar zwei dabei, für die ich meine Stimme bei Ideas abgegeben habe: Food Stand Diners (passt doch perfekt zu den ganzen Jahrmarkt/Freizeitpark-Sets aus Creator Expert) und ich finde die Idee vom Chemical Plant wunderbar.

  3. Also ich finde alle richtig toll & bin mir sicher jedes Set findet seine Liebhaber Gruppe.
    Meine persönlichen Favoriten sind ganz klar die ISS & der m&m Spender. Beides würde in meine noch kleine Sammlung wunderbar rein passen.
    Ich stehe auf kleine „alltagstaugliche“ Sets. Die man passend zur Jahreszeit oder zum Anlass als Tisch Deko verwenden kann.
    & Die ISS passt perfekt in mein Weltraum Regal.

  4. Der Flügel wäre der Hammer, wenn auch wohl recht teuer. Ansonsten sind die Imbiss stände sehr süß und werden hier wohl mit Abstand gewinnen 😉

  5. Muss mich meinen Vorrednern anschliessen:

    Food Stand Diners und Chemical Plant wären klare Käufe für mich!

    LG

  6. Das Piano bitte 🤗… ich find’s genial

  7. Also mir würde das Schiff am besten gefallen, aber das wäre unbezahlbar. Um ein Set mit einzubauen wären die Stände ganz cool, und sie sehen auch super aus.
    LG viel Spaß allen im Jahr 2019

  8. Chemical Plant und Food Stand, die zwei besten Sets.
    Die Dinos sind auch ganz nett.

  9. Für mich ist es ganz klar das Playable Lego Piano. Das ist der absolute Hammer und würde ich sehr gerne neben meinem Klavier stehen sehn! Das Food Stand Diners ist witzig und gefällt mir auch gut.

  10. Ich würde das Food Stand Diners bevorzugen. Das Set passt ganz gut in die Stadt/Rummel und wird bezahlbar werden.

  11. Für mich bekommen zwei Modelle die Goldmedaille: Die Chemiefabrik und der Flügel. Beides existiert zudem in dieser Form nicht bei Lego, klassisch Ideas also! Ich hoffe, die Entscheiderinnen und Entscheider in Billund hören auf mich (-;

  12. Ganz klar. Die Queen Viktoria. Mein Maersk Container Schiff steht so ganz alleine herum

  13. Chemical plant und food stand würden nebeneinander perfekt in meine City passen. 😊

  14. Also von der aktuellen Reihe wird wohl nur Steamboat Willie realisiert warden können. Zum einen sollte die Lizenz mit Mickey Mouse und Disney vorliegen und zum anderen ist das erste Ideas Set des Jahres eher was kleineres (TRON, NASA-Frauen).
    Von der darauffolgenden Welle darf es auch gerne was größeres warden. Das Chemie-Werk oder das Piano wären schon sehr genial. Zur Not nehme ich auch die Fast Food Sachen, obwohl man die sich schon fast selber bauen könnte.

    • Die nächsten Ideas Sets, die veröffentlicht werden, sind die Flintstones und das Baumhaus. Also welche Sets, und wenn ja, wann raus kommen, steht noch in den Sternen.

      Ich wäre übrigens bei dem Piano sofort dabei, in der 10er Runde ist nichts was mich sofort anspringt.

  15. Die Queen Victoria wäre sehr geil. Aber ich denke eher, dass das Food Diner ausgewählt wird, da es eine Ergänzung für die Jahrmärkte ist, die viele sich aufbauen. Die Queen Victoria wäre der Burner.

  16. Food Stand Diner und Chemical Plant…meine Favoriten! Chemical Plant aber auf Platz 1, da alles andere schon mal irgendwie da war oder ist.

  17. Wenn man bedenkt das das Piano die 10000 Hürde in wenigen Wochen geschafft hat, (wie die Apollo Rakete damals) wäre da sicher eine Menge Absatz möglich, wenn auch der Preis bei einer Originalgetreuen Umsetzung die 200 Euro Marke leicht sprengen würde. Aber ich würde es sicher kaufen! Die anderen Entwürfe haben teilweise Jahre gebraucht um die nötigen Stimmen zu bekommen. Ich hoffe Lego berücksichtigt dies auch bei der Entscheidung. Ansonsten spricht mich außer die ISS nichts wirklich an. Lassen wir uns überraschen was da kommt. Ich freu mich jedenfall total auf das Baumhaus und die Flintstones.
    Ich wünsch euch allen ein steiniges Jahr 2019
    Grüße aus Bayern

    • Hi Patrick,

      es gibt Hoffnung, dass Lego uns das Klavier für EUR 199,99 in die Regale stellt. Bei ca, 2.800 Teilen wären das 7,14 ct/Stein. Wäre damit leicht unter dem Angelladen (7,3) und den Voltron (7,7). Da es kleinere Teile sind, bin ich zuversichtlich.
      Die Dinos erinnern mich an die Birds. Das Schiff könnte eine Lizenz benötigen.
      Der Imbiss und die Fabrick sind beide cool. Beide sind ungefähr gleich schnell durch die Abstimmung gekommen. Ich vermute, dass Lego den Imbiss wählen würde. Ideas hätte sonst zu viele Hochpreis-Sets und es würde super zum Jahrmarkt passen.

      Vom 2. Review reizt mich nur die ISS.

      Ich bin auf die Preisgestaltung vom kommenden Ideas-Baumhaus gespannt. Sofern der halbwegs stimmig ist, wird das Set gekauft.

  18. Den M&M spender kann man auch ausschließen.

  19. Von den 5, die in die nähere Auswahl gekommen sind, interessiert mich nur das Piano.

    Schade, dass die SR-71, die ISS und die SpaceX Sets nicht realisiert werden. Das NASA / Space Exploration Thema verdient mehr Sets und, wie man am Apollo Saturn V Set sieht, verkaufen sich solche Sets trotz des nicht gerade kleinen Preises wie geschnitten Brot.

    Eine Falcon 9, Falcon Heavy oder eine SR-71 in NASA Trim würde ich sofort kaufen und neben meine Saturn V stellen. Soll aber wohl nicht sein… 🙁

  20. Ich muss zugeben, dass ich gleich bei mehreren Sets Käufer wäre (vorausgesetzt Lego versaut es nicht wieder so, wie beim Schiff in der Flasche). Ich finde Chemical Plant cool, das Schiff, das Piano und auch die Fressstände, wobei letztere nur, weil sie gut zum Thema Rummel passen. Eine realistische Chance gebe ich aber nur den Fressständen. Wenige Teile, keine Lizenz, könnte was werden.

  21. Schade, dass die Dampfmaschine nicht genug stimmen erhalten hat.
    Link: https://ideas.lego.com/projects/14ffa9b3-8bff-4724-941e-18399823f293

    Wäre auch cool.

  22. Als alter Friends-Fan hätte mich das Central Perk gefreut – aber es war klar, dass das unrealistisch ist.
    Mir gefällt das Klavier sehr gut und hoffe, dass es durchkommt.
    Solange freue ich mich auf das Baumhaus.

  23. Ich habe gleich drei Favoriten. Als Pianist würde ich mich über das Piano sehr freuen 😁. Der Fast-Food Stand passt perfekt in meine Stadt (auch wenn ich gefühlt viel zu wenig Platz habe 😉). Mein dritter Favorit/Wunsch ist die Chemiefabrik. Das Schiff sieht zwar gut aus, würde ich aber vermutlich nicht kaufen.

  24. Das Piano wird es nicht! Leider! Ich kann mir nicht vorstellen, dass Lego das sehr schöne Set zum Klingen bringt. Und ein Flügel der keine Musik macht, macht wenig Sinn. Nur gut aussehen wird nicht reichen. Aber ich lasse mich gerne von Lego überraschen. Wenn es kommt wird es gekauft. Noch lieber wäre mir allerdings die Chemiefabrik. Die ist in jeder Hinsicht ein Traum. Und vielleicht besinnt sich Lego ja in diesem Zusammenhang und bringt einzelne Lokomotiven und Waggons. Das wär was!

  25. Niemand mag die Dinos hier? Ich finde die ganz klasse ausgeführt. Die Plattformen sind etwas wuchtig / zu viel, aber das kann man ja weg lassen – besser aber nicht bei der Modell-Anzahl, da macht die Vielfalt den Reiz aus – Museums-Flair.

    Fastfood ist ein bunter Hingucker, sowas geht immer, die Chemiefabrik bestimmt ein großer Bauspaß für Erwachsene. Bei beiden ist es letztlich eine Preisfrage ob ich zuschlagen würde.

    Klavier ist toll, aber möchte ich wirklich sowas spezielles wie ein Lego-Klavier für etwa 200 Euro haben, wo es so viele Sets in der Preisklasse gibt, die ich lieber hätte? Ich seh da den Cool-Faktor nicht ganz.
    Und das Schiff … es ist riesig, es ist sicher teuer, und es sieht im Bau recht eintönig aus … Vorbild-bedingt viel Rumpf, viel Kabinenmeter, relativ wenige Details machbar. Preis/Bauspaß-mäßig würde mir da vermutlich was fehlen, und als Display-Modell als Nicht-Schiff-Fan auch.

    In der aktuellen Reihe hoffe ich sehr auf Steamboat Willie – weil schwarzweiß(!), markant und einfachst leistbar, und als Raumfahrt-Fan auf die ISS … (SpaceX hingegen ist mir einfach unsympathisch, ich glaube die würde ich aus Trotz nicht kaufen, bis mich mein Sohn dann doch noch nötigt … bei der Heavy könnte ich dann ja sagen, bei der Collection mit Tesla drin hingegen nicht).

  26. Mei Favorit sind die Saurier Fossile. Die Chemiefabrik würde ich ebenfalls kaufen.
    Das Klavier ist klasse und wohl die kreativste Idee. Allerdings ist das zu speziell und passt nicht in meine Sammlung.
    Meine Vermutung ist das es nicht genommen wird. Der Grund ist einfach, ohne neue ganz spezielle Klaviersaiten wird es nicht spielen.
    Die wird Lego wohl nicht exklusiv für das Set einkaufen. Wenn es nicht spielbar ist wird es sehr viel Kritik geben.

  27. Ich kann mir vorstellen, dass in dieser Runde kein Set ausgewählt wird. Mich überzeugt keines wirklich, beziehungsweise sehe ich keinen Absatz für diese Sets. Vielleicht noch für die Essensstände, aber da gibt es ja bereits diverse davon, wenn auch kleiner.

  28. Ich finde die Queen Victoria interessant. Wir haben ein NICHT Lego Modell von der Color -Line und es begeistert hier jeden.
    Denke aber es wird preislich recht teuer und somit nicht ganz soviel Interessenten bekommen.

    Daher denke ich der Fast Good Stand wird es bzw. die Chemiefabrik.

    Beides lässt sich besser in die Lego-Welt integrieren.

  29. Die Chemiefabrik fände ich klasse! Sie ließe sich auch so gut mit dem Schienennetz der Lego-City verbinden und hat meines Erachtens auch einen hohen Spielwert! Ist also sowohl etwas für AFOL als auch für Kinder!

  30. Ich freue mich über:

    Baumhaus! Und noch viel mehr über die Flintstones!

    Ich würde mich freuen über:

    Steamboat Willie. Weil es klein ist und irgendwie neu, Black and White Lego. Ist mir aber noch etwas zu noppig, da müsste Lego nochmal ran. Und dann reiht es sich doch wunderbar hinter die Yellow Submarine ein!

    Piano. Für mich ein typisches Ideas Set. Weil eine klasse Idee und etwas noch nie da gewesenes dahinter steckt…ähnlich wie beim Maze oder auch beim Pop-Up-Book. Und ich finde es grandios umgesetzt.

    Alle anderen Beiträge aus dem dritten Review finde ich sehr schön…auch die Dinos. Das Bild ist etwas „unsexy“, aber da könnte ein gutes Set draus werden. Bei der Chemical Plant finde ich das Thema schwierig. Sowas wird doch immer mit Umweltverschmutzung assoziiert, das passt doch nicht richtig zu Vestas Windenergie und den neuen Planzen aus Pflanzen. Andererseits passt es wieder zur Herstellung des Rohstoffes für die kleinen Teilchen, die uns so viel Freude bereiten.

    Und beim zweiten Review…wenn ich ehrlich bin, würde es mich nicht wundern wenn das eine Nullrunde wird. Es sind attraktive Entwürfe dabei. Der Candy Dispenser kommt sogar mit einer neuen Verknüpfung: Lego + Food. Aber ich räume keinem Entwurf große Chancen ein.

  31. Klavier, Baumhaus und Stich wären meine Favoriten 😍
    Da brauch ich dringend die Anleitungen für.

  32. Ich finde den rolls Royce ultra fan sehr interessant und würde ihm mir sofort kaufen. Koste es was es wolle passt auch noch sehr gut in meine Vitrine

  33. Food Stand Diners ist mein absoluter Favorit!!
    Dass würde in meiner Lego Welt richtig gut rein passen. 🙂
    Aber beim letzten Mal lag ich leider auch falsch, so dass ich keine große Hoffnung habe. :/
    Mal abwarten….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.