Black Friday im
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

75313 UCS AT-AT
ist neu erhältlich!

LEGO 10295 Porsche Interview with Designer Mike Psiaki and Carl Merriam 🇺🇸

Mike Psiaki and his LEGO 10295 Porsche 911

Mike Psiaki and his LEGO 10295 Porsche 911! | © LEGO Group

LEGO 10295 Porsche interview with LEGO Senior Designer Mike Psiaki and Carl Merriam: Watch it now.

UPDATE: The video can be viewed in full length. Many thanks to Mike and Carl for the interview and all the background information!

LEGO 18+ 10295 Porsche 911: Our Interview with LEGO Senior Designer Mike „the Rocket“ Psiaki and Designer Carl Merriam! Join us today, Wednesday 3 March, live from 3pm on our Assembled YouTube channel 📺: Brick’n’Roll!

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

13 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Moin Andres, bitte frag‘ doch die beiden mal, ob wie wissen, warum die Farbe trans neon orange aus dem Programm genommen wird. Danke und Gruß

    • Mich würde interessieren, warum ausgerechnet die Farbe weiß für den Porsche gewählt wurde? Und was dieses Set von den Vorgänger Autos Unterscheidet?
      Würde mich freuen, wenn du das fragen könntest

      • Eure Fragen stelle ich gerne! 🙂

      • Bis vor ein paar Tagen gab es im Lego VIP-Bereich ein Interview mit Mike, einem Porsche Designer und einem Porsche Museums-Mitarbeiter. Da wurde das Thema Farbe auch angesprochen und letztlich war es der Kontrast zu den schwarzen Details, der den Ausschlag gegeben hat.
        Leider finde ich das Video nicht mehr. Mike hat da nämlich auf die Frage nach seinem Lieblingsmodell (ob Turbo oder Targa) seinen Targa Turbo in die Kamera gehalten. Er sagt mit ein paar zusätzlichen Steinen lässt sich die Variante auch bauen und die fand ich ehrlich gesagt ziemlich interessant! Und den hat es in Echt tatsächlich auch gegeben.
        Hat irgendjemand den Link zu dem Video vielleicht noch und kann mal ausprobieren, ob der noch geht? Wenn ja, gerne teilen. Ich würde mir das gern nochmal anschauen.

  2. Guten Morgen Andres, ich würde gerne wissen, ab wann die „2in1“-Idee (Targa und Turbo) verfolgt wurde und ob sie zuerst versucht hatten, es mit ähnlich geringem Umbau-Aufwand wie beim Mustang umzusetzen. Grüße aus Berlin, Sebastian

  3. Mich würde interessieren, ob auch mal der legendäre 911 RS 2.7 in Erwägung gezogen wurde und warum man sich für das G-Modell entschieden hat. Danke!

  4. 2 Mal ein Interview mit den gleichen Designern, über das gleiche Set, auf gleicher Sprache nur auf unterschiedlichen YT Kanälen? Macht Sinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.