LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO äußert sich zum neuen City Straßensystem

LEGO City Straßensystem | © LEGO Group

Über das neue LEGO City Straßensystem, das mit der neuen Welle an City-Sets eingeführt wurde, wird kontrovers diskutiert: Das sagt LEGO.

In drei Reviews hat euch Timon bereits die LEGO City Straßenplatten nebst „angedockten“ Gebäuden auf dieser Baustelle vorgestellt und dabei die – aus seiner Sicht – Stärken und Schwächen des Systems benannt. Weiterhin sind sachliche Kommentare und eigene Meinungen unter den Artikeln herzlich willkommen. Nun schaltet sich auf Anfrage im LAN (LEGO Ambassador Network) auch LEGO ein und gibt ein offizielles Statement ab. Und, völlig überraschend, ist man in Billund vom neuen System überzeugt. Aber klar ist auch: Ein gutes Zeichen sind solche Statements kurz nach Release wohl eher selten. Ein jeder möge sich bitte ein eigenes Bild machen. Und noch einmal seien die sehr umfangreichen Reviews von Timon empfohlen, der als City-Kenner das neue System beleuchtet.

Reviews von Timon

» LEGO City 60292 Stadtzentrum im asphaltigen Review
» LEGO City 60304 Straßenkreuzung mit Ampeln im Review: Alle Details zu den neuen Straßenplatten
» LEGO City 60290 Skatepark im Review

LEGO Set 60292 vollständig zusammengebaut

Das erwartet uns beim LEGO City 60292 Stadtzentrum! | © Timon

Offizielles Statement von LEGO

LEGO ist die kontroverse Diskussion nicht entgangen, und hat ein Statement abgegeben, dass wir – automatisch übersetzt – gerne mit euch teilen.


Die neuen LEGO City Straßenplatten, die im Jahr 2021 eingeführt werden, haben mehrere Vorteile. Die neuen Straßenplatten spielen eine wesentliche Rolle in den LEGO City Produkten, wo sie, aufgrund der modularen Natur der Bauten, es Ihnen ermöglichen, kreativ zu sein und die LEGO City nach Ihren Wünschen zu gestalten.

Das ist der Grund, warum wir glauben, dass die neue Straßenplatte ein authentischeres Bauerlebnis bietet und auch, weil sie auf viele Arten neu konfiguriert werden kann und es Ihnen ermöglicht, Ihre LEGO City Gebäude auf eine bessere Art und Weise zu verbinden.


In Zukunft werden wir auch in der Lage sein, eine oder mehrere Straßenplatten in relevante Produkte des gesamten LEGO City Portfolios zu integrieren. Das war etwas, was uns mit der alten Version nicht möglich war. Wir glauben, dass dies ein großer Vorteil für die Kinder sein wird, da sie kein separates Straßenplattenprodukt kaufen müssen, um mit dem Bau ihrer LEGO City zu beginnen.

Wir sind uns auch bewusst, dass dies eine große Veränderung für die AFOL-Community ist, aber wir glauben, dass die neue Straßenplatte langfristig noch mehr Fan-Bauten und Anpassungen ermöglichen wird.

Es war uns sehr wichtig, ein neues Element zu entwickeln, das dem Spielerlebnis, das LEGO City jedes Jahr Millionen von Kindern bietet, neue Aspekte hinzufügt und gleichzeitig dem treu bleibt, worum es bei LEGO geht. Bauen.

Hinweis: Die Kommentarfunktion unter diesem Artikel ist gesperrt. Sachliche und nicht beleidigende Kommentare mit eigener Meinung (!) sind unter Timons oben verlinkten Reviews herzlich willkommen. Vielen Dank!

21+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

Datenschutz
ukonio media GmbH, Besitzer: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
ukonio media GmbH, Besitzer: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.