LEGO Art 31208 Hokusai: Die große Welle offiziell vorgestellt

LEGO Art 31208 Hokusai „Die große Welle vor Kanagawa“: Das berühmteste Kunstwerk des japanischen Malers Katsushika Hokusai schwappt zu uns!

Das Set LEGO Art 31208 Hokusai: The Great Wave ist ab dem 1. Januar 2023 für eine UVP von 99,99 Euro erhältlich. Aus 1.810 Teilen kann das wohl bekannteste japanische Kunstwerk nachgebaut werden. Man scheint sich ein Beispiel am Fan Projekt „Vincent van Gogh – Sternennacht“ genommen zu haben, welches im IDEAS Set 21333 seine Umsetzung fand, und erhöht nun den künstlerischen Anspruch der LEGO Art Serie (nicht abwertend gemeint gegenüber Darth Vader, Batman und Co.!).

Ich werde euch das Set ausführlich vorstellen und habe mich darüber hinaus persönlich in Japan vor Ort auf die Suche nach einem fast zweihundert Jahre alten Originaldruck begeben! An dieser Stelle nun erstmal die Eckdaten des neues Sets sowie die offiziellen Bilder und der Pressetext.

Die Eckdaten

Bilder










Video

Pressemitteilung (automatisch übersetzt)

Entspanne dich und finde deinen Flow, während du LEGO® Art Hokusai: Die große Welle baust. Eine kreative Hommage an eine globale Ikone und ein Meisterwerk mit einer langen Geschichte von kultureller Bedeutung in Japan und auf der ganzen Welt.

Billund, 28. Dezember 2022: Eines der bekanntesten und einflussreichsten japanischen Kunstwerke aller Zeiten schlägt weiterhin kreative Wellen in der ganzen Welt: Hokusai – Die große Welle. Die LEGO Gruppe zollt diesem globalen Meisterwerk und seiner fast zweihundertjährigen Geschichte Tribut, indem sie das ikonische Meisterwerk in Form von LEGO Art neu interpretiert. Kunstliebhaber und Freunde der japanischen Kultur haben so die Möglichkeit, in ein entspannendes Bauwerk einzutauchen, das sich perfekt für die Ausstellung zu Hause eignet.

Seit Katsushika Hokusai in den frühen 1830er Jahren den Original-Holzschnitt “Die große Welle” schuf, hat das Bild die Wände von Museen geschmückt, die Musik inspiriert und wurde als Straßenkunst und Merchandise-Artikel auf der ganzen Welt nachgebaut. Das Bild zeigt den Berg FUJI, Japans Wahrzeichen, hinter einer großen Welle, die eine Gruppe kleiner Boote bedeckt.

Das Kunstwerk wurde nun von den LEGO Designern in diesem neuen, 1.810-teiligen LEGO Art Set neu interpretiert. Es besteht aus Schichten und Elementen mit unterschiedlichen Formen, um die Linien und die Tiefe von Hokusais ursprünglichem Kunstwerk darzustellen.

“Wir sind begeistert, dass Fans von Kunst und japanischer Kultur die Möglichkeit haben, in das entspannende Projekt einzutauchen, die ikonische Große Welle in einem LEGO Art Set nachzubauen”, sagt Annemette Baaskjær Nielsen, Designerin bei der LEGO Gruppe.

“Dieses Set bietet den Fans so viele Möglichkeiten, sich zu entspannen und ihren Flow zu finden. Sie können nicht nur in den Bauprozess eintauchen, sondern sich auch mit dem Kunstwerk und seiner Zusammensetzung beschäftigen. Es weckt das Interesse an Hokusais sofort erkennbarem Original und seiner reichen Geschichte von fast 200 Jahren.”

Laut einer neuen Studie, die im Rahmen des globalen “Play Well 2022 Report” der LEGO Gruppe durchgeführt wurde, fühlen sich die meisten Erwachsenen (93 %) regelmäßig gestresst und suchen nach neuen Möglichkeiten, sich zu entspannen und zu erholen (80 %). Die meisten von ihnen (92 %) wollen sich entspannen und ihren Flow durch Aktivitäten finden, die mit ihren Hobbys und Interessen zu tun haben.

Kunst- und LEGO Fans können beim Bauen in ihren Flow kommen und dem begleitenden Soundtrack lauschen, während sie das hochwertige Anleitungsheft durchblättern, das Details über das Original-Kunstwerk enthält. Mit LEGO Art Hokusai: Die große Welle als große Flucht.

Das 1.810-teilige LEGO Art Hokusai: The Great Wave Set ist ab dem 1. Januar auf LEGO.com und im LEGO Fachhandel zum Preis von 99,99 Euro erhältlich.

Eure Meinung

Sowohl was Bautechnik angeht als auch der kulturelle Anspruch unterscheidet sich die große Welle von den bisherigen LEGO Art Sets. Gefällt euch die eingeschlagene Richtung? Sollte es so weitergehen? Und wird das japanische Meisterwerk auch bei euch demnächst das Heim verschönern? Teilt eure Meinung gerne in den Kommentaren!

André Micko

LEGO Technic und Speed Champions Sammler, MOC-Tüftler – alles ist in Bewegung

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. …Zitat: „Entspanne dich und finde deinen Flow, während du LEGO® Art Hokusai: Die große Welle baust.“ Oder: gieße zuerst mal die arme halb vertrocknete Zimmerpflanze :-))) !

    Mir gefällt dieses Bild recht gut, aber nachdem ich schon die Potter-Wappen gebaut habe (werden demnächst zerlegt) mache ich mich nicht noch mal über Wandschmuck her.
    Aber es ist toll umgesetzt und findet sicher viele Fans!

  2. Gefällt mir richtig gut. Ich bin von der Warhol Umsetzung schon ziemlich beeindruckt und hier noch einen Schritt weiter, die Wellen leicht in den Raum greifend gestaltet, ist echt gut. Werde ich mit Sicherheit kaufen

  3. Die Idee finde ich gut und die Umsetzung ist auch nicht schlecht. Mir gefallen asiatische Bezüge sowieso sehr. Mal schauen, was noch so kommt. Ich persönlich täte mir aber mehr aus der chinesischen Kultur wünschen 😇 Von daher warte ich auch was es so an Rabatten mal geben würde.

  4. Gefällt mir leider gar nicht. Die Boote erkennt man kaum. Die 3D-Version aus Lego Ideas oder die diversen MOCs im Internet sind alle viel dreidimensionaler und fangen die Stimmung deutlich besser ein. Was letztendlich auch zeigt, wie genial das Original ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert