LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

Oktober-Neuheiten
» 71411 Der mächtige Bowser
» 21336 The Office
» 75331 The Razor Crest
» 10308 Holiday Main Street

LEGO Bricklink Designer Programm Update: Diese Projekte kommen als nächstes!

Erste Infos zur zweiten Phase des Bricklink Designer Programmes

LEGO Bricklink Designer Programm 2021 – zwischen Mühlen und Saloons!

Die zweite Phase des Bricklink Designer Programmes soll Ende dieses Jahres beginnen. Ein genaues Datum ist leider noch nicht bekannt, aber es wird noch in diesem Jahr weitergehen.

Bekanntgegeben wurden aber die Projekte, die als nächste um die Gunst der Fans buhlen dürfen.

Kurz zum Programm

Für alle, die es verpasst haben oder noch nicht wissen, erkläre ich nochmal kurz was das Bricklink Designer Programm ist.

Es handelt sich hier um eine Kooperation zwischen Bricklink und LEGO, bei welcher LEGO Ideas Entwürfe, welche die 10.000 Stimmen erreichten aber von LEGO nicht umgesetzt wurden, nun doch eine zweite Chance erhalten.

Insgesamt waren es ursprünglich 30 Projekte, die Teil dieses Programmes waren, von welchen allerdings einige aufgrund der Umsetzbarkeit bereits vor Beginn wieder ausschieden. Die restlichen Projekte wurden in drei „Staffeln“ bzw. Wellen aufgeteilt.

In jeder dieser Wellen wird ein Crowdfunding gestartet, bei welchem ihr die Pojekte, die euch gefallen, vorbestellen könnt. Die ersten fünf Projekte jeder Welle die 3000 Vorbestellungen erreichen werden umgesetzt und euch dann zugeschickt. (Ihr zahlt kein Geld, bis alles abgeklärt ist und sicher steht, dass ihr euer Set auch erhalten werdet.)

In der ersten Phase trat das blanke Chaos los und eines der Projekte zerstörte seine Konkurrenz so stark, dass es nur 30 Minuten dauerte bis 10.000 Exemplare ausverkauft waren. (ursprünglich sollten nur 5000 Exemplare verfügbar sein aber aufgrund eines Bugs musste LEGO die Anzahl erhöhen)

Für die 2. Phase sind nun alle Projekte statt auf 5000 auf 10.000 Exemplare limitiert und es kann auch jeder nur ein Exemplar pro Projekt ordern. Es sollte also hoffentlich diesmal mehr die Fans als die Reseller füttern. Hoffen wir das Beste…

Welche Projekte kommen in der 2. Phase?

Mein Favorit!

Meine Meinung

Ich denke der Favorit hier werden wohl die Brickwest Studios sein, gemessen daran, wie das Castle in the Forest lief… (etwas zuuu gut sogar, mal schauen was LEGO hier lernt)

Ich persönlich werde wohl leider nicht das Geld aufbringen wollen um mir noch mehr LEGO zu kaufen im Moment. 😀 Ansonsten wäre aber der Saloon auch mein Favorit, gefolgt von der Mühle.

Meiner Meinung nach werden es die Häuserruine und vielleicht auch der Modulare LEGO Store schwer haben.

Eure Meinung!

Werdet ihr euch eines oder auch mehrere der Projekte sichern? Was ist euer Favorit? Sagt es uns in den Kommentaren!

 

Jonas Heyer

Geht mit Johnny Thunder auf die Suche nach den Schätzen der LEGO Geschichte. Von den Gewässern Redbeards geliebter Karibik, über die Helden des Westens, bis hin zu den tapferen Rittern von Richard Löwenherz!

16 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Das Aquarium werde ich mir sicher holen. Ansonsten warte ich erstmal auf die Bestellung der ersten Runde

  2. Ich habe mich für den Lego Store interessiert, mittlerweile aber was Eigenes produziert. Womöglich interessieren mich der Kalender oder die Bowlingbahn. Aber beides ist eine Frage des Preises, beide Projekte sind ja nicht gerade klein, die Bowlingbahn scheint zwei Baseplates groß zu sein. Ansonsten kommt alles was ich möchte erst in Runde drei und das kann ja noch dauern.

  3. Schöner Artikel Jonas! Für mich sind die Brickwest Studios absoluter Favorit und ich hoffe es werden noch ein paar Figuren oder Tiere ergänzt ! Ansonsten würde ich auch die Mühle noch nehmen, aber da Western so gut wie gar nicht mehr bei Lego vorkommt ist das das was ich unbedingt möchte!

    Hoffe ich habe dieses mal mehr Glück als beim Castle in the Forest!

    LG The Brickpool

  4. 3 von 9 sind bei meinen Favoriten, die Mühle, die Bowlingbahn und der quest builder. Die anderen interessieren mich leider kaum. Einen Saloon, auch wenn dieser gut ausgearbeitet ist und als Film Kulisse dient, hatten wir schon im letzten Programm. Den Store finde ich leider nicht schön. Das Aquarium bietet etwas wenig. Für den Kalender hab ich zwar damals auch gestimmt, aber ist letztlich nur ein nettes gimick. Mit dem ruinierten Haus kann ich nichts anfangen und die science adventures find ich etwas mager gestaltet.
    Soweit meine Meinung, aber am Ende entscheiden ja alle Verkäufe darüber was in die Produktion geht und ich kann nur hoffen, daß meine Favoriten dabei sind.
    Hoffentlich, aber all zu große Hoffnung mach ich mir da nicht, läuft wenigstens der Bestellvorgang besser als beim letzten Mal.
    Daumen drücken.

  5. Oh! Das wird teuer werden. Windmühle, Ruined House, Kalender und Aquarium würde ich nehmen.

  6. Oh! Das wird teuer werden. Windmühle, Ruined House, Kalender und Aquarium würde ich nehmen.

  7. Ich möchte die Windmühle seit ich sie das erste Mal bei Lego Ideas gesehen habe. Hoffentlich kann ich sie ergattern 😍

    • Ich denke mit den neuen Regeln sollte die Verfügbarkeit diesmal besser sein. Zu lange warten solltest du aber wahrscheinlich trotzdem nicht, wenn du das Set kaufen möchtest 🙂

  8. Die Windmühle werde ich auf alle Fälle zu ergattern versuchen. Wenn das Budget es irgendwie hergeben wird: Platz zwei ist bei mir Brickwest Studios. Habe der besseren Hälfte schon eröffnet, dass wir am Abend vor dem Start nochmal The Good, the Bad and the Ugly schauen müssen werden (-:

  9. Die Idee mit Brickwest Studio ist genial. Aber Western ist nicht mehr in mein Ziel (22 Jahren am sammeln, Platz wird eng…) aber Burg interessiert mich immer noch! Kommt etwas dazu??? Na ja, hoffen wir mal…

  10. Wird günstig, die Runde!

    Aquarium ☺️👍🏻

  11. Mich interessiert nur das Studio, und das auch nur je nach preis. Da war die erste Runde für mich interessanter.
    Gruß,
    Ansgar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.