Neue Gratis-Beigabe Eislaufplatz
im LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO City 2021 Sets: Mit neuem Straßensystem ins neue Jahr

LEGO City 60292 Town Centre: Ein neues Stadtzentrum

LEGO City 60292 Town Centre: Ein neues Stadtzentrum! | © LEGO Group

LEGO City 2021: Zum Jahreswechsel erscheinen die neuen LEGO City Sets mit dem neuen Straßensystem.

Neben LEGO Technic oder LEGO Creator dürfen auch neue Abenteuer in der LEGO City nicht fehlen: Ich habe folgend alle Informationen für euch zusammengetragen.

LEGO City 60275 Polizeihubschrauber

» 51 Teile | 9,99 Euro UVP
» 4+ | Keine Sticker

LEGO City Polizeihubschrauber

LEGO City 60275 Polizeihubschrauber | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60276 Polizei Gefangenentransporter

» 244 Teile | 19,99 Euro UVP


LEGO City Polizei Gefangenentransporter

LEGO City 60276 Polizei Gefangenentransporter | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60279 Mini-Löschfahrzeug

» 87 Teile | 9,99 Euro UVP

LEGO City Mini-Löschfahrzeug

LEGO City 60279 Mini-Löschfahrzeug | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60280 Feuerwehrauto

» 88 Teile | 19,99 Euro UVP
» 4+ | Keine Sticker

LEGO City Feuerwehrauto

LEGO City 60280 Feuerwehrauto | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60281 Feuerwehrhubschrauber

» 212 Teile | 29,99 Euro UVP

LEGO City Feuerwehrhubschrauber

LEGO City 60281 Feuerwehrhubschrauber | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60282 Mobile Feuerwehreinsatzzentrale

» 380 Teile | 49,99 Euro UVP

LEGO City Mobile Feuerwehreinsatzzentrale

LEGO City 60282 Mobile Feuerwehreinsatzzentrale | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60283 Ferien Wohnmobil

» 190 Teile | 19,99 Euro UVP

LEGO City Ferien Wohnmobil

LEGO City 60283 Ferien Wohnmobil | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60284 Baustellen-LKW

» 58 Teile | 9,99 Euro UVP
» 4+ | Keine Sticker

LEGO City Baustellen-LKW

LEGO City 60284 Baustellen-LKW | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60285 Sportwagen

» 89 Teile | 9,99 Euro UVP

LEGO City blauer Sportwagen und Minifigur

LEGO City 60285 Sportwagen | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60286 Strand-Rettungsquad

» 79 Teile | 9,99 Euro UVP

LEGO City Strand-Rettungsquad

LEGO City 60286 Strand-Rettungsquad | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60287 Traktor

» 148 Teile | 19,99 Euro UVP


LEGO City Traktor

LEGO City 60287 Traktor | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60288 Rennbuggy-Transporter

» 210 Teile | 19,99 Euro UVP

LEGO City Rennbuggy-Transporter

LEGO City 60288 Rennbuggy-Transporter | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60289 Flugshow-Jet-Transporter

» 281 Teile | 29,99 Euro UVP

LEGO City Flugshow-Jet-Transporter

LEGO City 60289 Flugshow-Jet-Transporter | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60290 Skatepark

» 195 Teile | 29,99 Euro UVP
» Eine große Straßenplatte
» Eine kleine Straßenplatte

LEGO City 60290 Skatepark

LEGO City 60290 Skatepark | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60291 Modernes Familienhaus

» 388 Teile | 49,99 Euro UVP
» Eine große Straßenplatte

LEGO City Modernes Familienhaus

LEGO City 60291 Modernes Familienhaus | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60292 Stadtzentrum

» 790 Teile | 99,99 Euro UVP
» Drei große Straßenplatten
» Zwei kleine Straßenplatten

LEGO City Stadtzentrum

LEGO City 60292 Stadtzentrum | © 2020 The LEGO Group

LEGO City 60304 Straßenkreuzung mit Ampeln

» 112 Teile | 19,99 Euro UVP
» Vier große Straßenplatten
» Eine kleine Straßenplatten

LEGO City Straßenkreuzung mit Ampeln und Schildern

LEGO City 60304 Straßenkreuzung mit Ampeln | © 2020 The LEGO Group

Fazit

Ich persönlich freue mich über das neue Straßensystem (siehe meinen Bericht) – ich persönlich erhoffe mir dadurch kompaktere Layouts und mehr Flexibilität (mehrere Fahrspuren, erhöhte Straßen, erweiterbar). Meine persönlichen Highlights sind natürlich die 60304 Straßenkreuzung mit Ampeln, das 60292 Stadtzentrum und auch den 60290 Skatepark finde ich durchaus gelungen. Von 60291 Modernes Familienhaus bin ich ein wenig enttäuscht, da ich mir von Leaks vorab doch etwas mehr erwartet hättet. Ich denke zudem, dass auch die Fahrzeuge für einige Städte interessant sein dürfte: Der 60287 Traktor und auch das 60283 Wohnmobil dürfte seinen Weg in viele LEGO Städte finden.

Interessant ist, dass es neben den großen neuen Formteilen (16×16 mit vier Aussparungen in der mitte und acht am Rand) auch kleine Formteile beziehungsweise Straßenplatten (8×16) gibt, die vermutlich bei der 60304 (Straßenkreuzung) am Zebrastreifen sowie bei der 60292 (Stadtzentrum) und bei der 60291 (Modernes Familienhaus) zum Einsatz kommen. Gespannt bin ich darauf wie die Zebrastreifen genau umgesetzt sind: Hier wären Sticker oder große bedruckte Formteile denkbar. Sobald ich eines der neuen City-Sets in der Hand habe, werde ich ausführlich von den neuen Straßenplatten berichten!


» Eine Übersicht über alle LEGO 2021 Erscheinungen findet ihr hier.


Eure Meinung

Was sagt ihr zu der ersten Welle an Bildern?

9+

Timon Freitag

LEGO-Enthusiast aus Köln, der sich für Städte, Züge und rockige Musik interessiert.

25 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Hui, das oberhalb der Pizzeria könnten Türrahmen in Sand Green sein! Habt Ihr den Blinden mit Blindenhund beim Stadtzentrum und den Rollstuhlfahrer in Action im Skate Park gesehen? Mir scheint auch, beim Familienhaus steht ein neuer Hund im Zuber. Und natürlich der Traktor!!! Diese Welle gefällt mir.

    5+
    • Da gibt es derzeit so viel zu entdecken – ich weiß gerade selber nicht wie ich es in Worte fassen soll. Der Rollstuhlfahrer als auch die „leuchtenden“ Straßenlampen sind mir bisher aufgefallen. Der Blindenhund und auch die sandgrünen Fensterrahmen sind mir entgangen. Aber ich denke, dass man bei genauerem Hinsehen noch viel mehr entdecken kann 😃

      2+
    • Da sind wieder sehr schöne Sets bei! Ich finde die neuen Straßenplatten auch interessant, wenngleich ich sie nicht brauche, da ich eh keine Stadt aufgebaut habe.
      Ich sammle ja die „langweiligen“ Lego Helikopter, also kommt der Feuerwehrhubschrauber auf die Liste, genauso wie das Wohnmobil, das gut auf meinen Campingplatz passt. Die Tragemama-Figur ist ein cooler Bonus!
      Darüber hinaus werde ich wohl auf neue „Forscher“-City-Sets warten, die vielleicht zur Jahresmitte erscheinen…

      0
  2. Verstehe diesen Umstieg auf die baubaren Straßen nicht so ganz. Rein ökonomischer Natur? Aus meiner Sicht erhöht man damit die Straße und sie ist auf dem gleichen Level wie die Modulars z.B.. Zudem 20 Euro und man bekommt weniger, so wie es aussieht?
    vielleicht kann mich jemand aufklären?

    2+
    • Das ist – glaube ich – Geschmackssache. Ganz nüchtern betrachtet bekommt man bei der 60304 für 20€ etwas mehr als zwei Baseplates lange Straße (4x 16×16 Geraden, 1x 8×16 Zebrastreifen + Rampen). Für Leute, die bereits Städte und vor allem Modular Buildings auf Baseplates haben, müssten einiges dafür anpassen. Das ist vollkommen korrekt.

      Auf der anderen Seite bietet das neue Straßensystem auch neue Möglichkeiten: Du kannst selbst bestimmen wie deine Straßen aussehen und du kannst nun eine Straße auch mal 48 Noppen lang machen (aktuell geht nur 32 Noppen oder ein Vielfaches davon). Dadurch, dass die Platten vor allem von unten bebaubar sein werden, kannst du damit auch Brücken oder Hochstraßen bauen. Auch mit einer Autobahn hätte man derzeit Probleme: Der Mittelstreifen käme auf 10 Noppen.

      Und zum Preis: Ich finde ihn fair. 64 Noppen lange Straße – und dazu gibt es noch Grünzeug, Schilder und Straßenlampen. Zudem werden diese Artikel vermutlich auch nach kurzer Zeit rabattiert für 15 Euro im Handel sein.

      1+
  3. Jetzt sieht man endlich das neue Straßenplatten System.
    Sieht soweit ganz gut aus, nur eben Kurven gibt es nicht 🤔

    3+
    • Wenn ich an New York denke, sind dort Kurven auch stark in der Unterzahl. Entweder man baut sich „eckige Kurven“ – oder man verzichtet darauf. Bei meiner aktuellen Stadt „fressen“ die Kurven sowieso den meisten Platz.

      0
  4. Also die City-Sets sind für mich ein kompletter Reinfall. Die 4+-Sets sind mittlerweile wie Playmobil, und haben klar Einfluss auf die „normalen“ City-Sets genommen, man beachte die neuen Flammen-Steine. Das wirkt auf mich alles so lieblos und hingeklatscht, z.B. sind bei dem Feuerwehrhelikopter und bei der mobilen Feuerwehreinsatzzentrale quasi die identischen „Gebäude“ dabei – na super! Und die Gebäude bestehen nur noch aus großen 1x6x5 Paneelen und 1x2x5 Steinen. Sieht dann aus wie eine Kulisse im Filmstudio, aber nicht wie eine lebendige Stadt. Da strahlen die älteren City-Sets noch einen Charme aus und haben Charakter. Finde das von Jahr zu Jahr bedenklicher, Höhepunkt waren ja dieses Jahr diese Helikopter die aus 3 Steinen bestanden…
    Mittlerweile ist Friends genau da wo City einmal war, die neuen Sets sind echt eine Augenweide. Ich verstehe nicht warum die Qualität der City-Reihe so gegen die Friends abfällt…

    Kleinere Highlights sind für mich die blinde Person und der Rollstuhlfahrer, es ist echt schön, dass die Lego City immer mehr verschiedene Bewohner bekommt! Auch neue Tiere sind immer gerne gesehen.
    Die Straßenplatten sind interessant, allerdings macht mich das Fehlen einer Kurve nervös.

    19+
    • Oha, du hast Recht. Die beiden „Gebäude“ mit den gelben Säulen sehen sich wirklich erschreckend ähnlich. Das finde ich in der Tat auch ein wenig schade. Aber die Feuerwehr-Sets sind auch nicht wirklich meine persönlichen Highlights.

      Einige Sets finde ich durchaus gelungen – besonders der Skatepark und das Stadtzentrum. Andere sind tatsächlich etwas lieblos – wie beispielsweise der Baustellen-„LKW“.

      2+
    • Volle Zustimmung, was die City-Sets angeht. Wieso werden die immer simpler und detailärmer? Eine Schande ist das.

      8+
  5. Also das Straßensystem is ja ganz nett, aber es sieht so aus als ob dann bei dem Rest des Sets das Budget ausgegangen wäre. Aber ich muss mich wohl damit abfinden dass die Zielgruppe jetzt wirklich eher 5-7 Jährige und nicht größere Kinder sind. Bisschen Schade das ganze aber es gibt mittlerweile ja genug tolle Sets für Erwachsene. Ich werde mir aber wohl keine City Sets mehr kaufen weil mittlerweile nur noch große Formteile zusammengeklatscht werden.

    6+
  6. Mir gefällt der neue Stil einiger Fahrzeuge nicht, auch die (mittlerweile nicht mehr ganz so) neuen Farben stören mich (besonders azurblau). Generell finde ich diese City-Sets aber überraschend gut, das neue Straßensystem hat viel Potenzial und ich freu mich, dass es endlich wieder mal eine Pizzeria gibt. Das Set mit der roten Pizzaria und dem Bus war in meiner Kindheit eins meiner absoluten Lieblingssets. Ich hoffe, Lego hört mal mit den seltsamen City-Serien auf und macht wieder Dinge, die es wirklich in Städgen gibt. (Ich erinnere etwa an die Sumpfpolizei, die Jungelexpedition, die Polarforscher oder die Küstenwachensets, die es in den letzten Jahren gab. Ich hab mir als Kind nie welche davon gewünscht, weil es einfach absurde und total spezifische Dinge sind, die man in einer kleinen Stadt nicht braucht)

    4+
    • Ich besitze alle vier dieser „seltsamen City-Serien“, habe sie mir als Kind gewünscht / gekauft und bin sehr glücklich mit ihnen. Insbesondere die Sumpfpolizei finde ich seit Erscheinen fantastisch und möchte sie nicht missen. Selbst wenn es „absurde und total spezifische Dinge“ wären, gibt es doch immer noch Leute, denen auch dies gefällt. Ich brauche nicht jedes Jahr eine Polizei, Feuerwehr oder auch Pizzeria, sondern mag auch diese anderen Themen. Und wenn sie noch so an den Haaren herbeigezogen sind.

      4+
  7. Bei den ersten Sets oben zur Feuerwehr und zur Polizei dachte ich noch: Ach, schau an, City meets Duplo als neue Themenwelt, guter Gedanke! Feuerblöcke, die größer als eine Minifigur sind. Ein klein wenig – unrealistisch.
    Zum Glück hat sich meine Laune dann bei dem Wohnmobil schlagartig gehoben (ein Baby!) und ist bei dem Traktor (einem der schönsten, die ich kenne, nebst Häschen!) noch weiter gestiegen. Den Skatepark finde ich auch schön, nur ist er mir ein wenig zu teuer, im Einzelhandel finde ich ihn hoffentlich eines Tages 5-10 Euro günstiger. Das moderne Familienhaus wirkt doch etwas daneben, da hatte ich mir mehr erhofft. Beim Stadtzentrum ist die Pizzeria (für City-Verhältnisse!) gut gelungen, die Waschanlage dagegen auch zu primitiv. Vielleicht werde ich aber bei einem guten Rabatt wegen Baby und Blinden schwach. Die leuchtenden Straßenlaternen sind natürlich fantastisch und schon lange überfällig. Wenn schon kein LED-Licht, dann wenigstens das. Das schreit dann also nach einer Sammelbestellung bei PaB / S&T oder Bricklink.

    Meine persönliche Bewertung der Sets:
    60275 Polizeihubschrauber – für 4+ in Ordnung
    60276 Polizei-Gefangenentransporter – zu großer Truck, hässliches Auto
    60279 Mini-Löschfahrzeug – zu primitiv
    60280 Feuerwehrauto – für 4+ in Ordnung
    60281 Feuerwehrhubschrauber – sehr einfach, aber in Ordnung, nur recht teuer
    60282 Mobile Feuerwehreinsatzzentrale – sehr schöner Truck, gekauft, hätte ich weniger Feuerwehr
    60283 Ferien Wohnmobil – fantastisch, gekauft (wenn auch schon oft gesehen)
    60284 Baustellen-LKW – für 4+ in Ordnung
    60285 Sportwagen – ein wenig zu lange Front, ich überlege noch
    60286 Strand-Rettungsquad – ganz nett
    60287 Traktor – fantastisch, gekauft
    60288 Rennbuggy-Transporter – schön, ich besitze aber schon zu viele Vorgänger
    60289 Flugshow-Jet-Transporter – schön, ich besitze aber schon einen Vorgänger
    60290 Skatepark – fantastisch, gekauft, aber etwas teuer
    60291 Modernes Familienhaus – sehr… gewöhnungsbedürftig
    60292 Stadtzentrum – teilweise sehr schön, teilweise rudimentär, ich überlege noch
    60304 Straßenkreuzung mit Ampeln – schön, kaufe ich aber nicht (außer die Laternen)

    4+
  8. Puh – ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll. Echte Freude kommt nicht auf. Brauchen wir echt die x-te Verbrecherjagd? Vielleicht bin ich von meiner Tochter verwöhnt, aber die würde sich beim Bau dieser Sets langweilen. Sie ist keine 5 1/2 und baut das Piano mit mir. Zu 90% alleine – ich darf fast nur zuschauen 🙂
    Die neuen Straßen wecken allerdings mein Interesse. Das könnte was für uns sein.

    2+
  9. Ich persönlich finde es toll das sich Lego inzwischen auch für „Personen mit Behinderung“ entschieden hat, aber kann man wohl nicht mehr ignorieren, ohne geschäftsschädigend zu sein. Ja der Blinde mit Hund und der Rolly-Skater haben was. Gab es da nicht mal einen leak mit „Person mit Hörgerät“ ist diese hier schon irgentwo vertreten? OK einige der Sets sind, gelinde gesagt, gewöhnungsbedürftig, aber das war ja schon immer so. Die neuen, realistischeren, Feuerwehrhelme gefallen mir sehr und daß man einen schon in einem relativ günstigen Set Bekommt. Der Buggy vom Transporter kommt mir bekannt vor, gab’s den nicht schon ähnlich als Oktan Version? Mit den neuem Strassensystem muss man erst noch mal sehen.

    0
  10. Habe noch mal nachgesehen, ich meine das Set 60145, war doch keine Octan Version, aber doch sehr ähnlich konstruiert. Habe einen Joker Buggy daraus gebaut, der ja das selbe Farbschema wie Octan (grün, weiss, rot) hat und dachte ein Octan Buggy war das Ausgangs Modell!

    0
  11. Zu City möchte ich mal ein paar Gedanken zu den Sets loslassen:
    60275: Ein Polizeihubschrauber… naja wir alle kennen ja LEGOs Obsession mit Hubschraubern bei City aber naja, es ist ein 10 Euro 4+ Set und es gibt jedes Jahr neue Vierjährige, die ihren ersten Polizeihelikopter haben möchten. Deswegen will ich das Set nicht kritisieren und es wirkt vom Spielwert her hoch genug.
    60276: Der Trend setzt sich fort. Das sind Sachen, die wir schon einige Male hatten aber die zum Grundmaterial für Kinder gehören und daher immer da sein sollten. Außerdem gefällt mir der Truck, er sieht schön „bullig“ aus. Das kleine Auto ist auch ziemlich witzig. Nettes Set
    60279: Das Fahrzeug, finde ich, ist ein Highlight! Es ist mal echt was Neues und sieht nett aus. Die Teile sind auch soweit nützlich UND: Sind da Achsen mit Suspension am Werk?!? Es sieht auf dem Bild so aus, als wäre dem so. Damit bin ich vollkommen zufrieden 😊
    60280: Für mich sehr schwach aber ich bin auch nicht 4+ Zielgruppe. Das Auto sieht sehr sehr hässlich aus in meinen Augen und mir gefallen die neuen Flammenelement nicht, sie sehen zu „kitschig“ aus. Auch der Wasserwerfer an der Leiter ist meiner Meinung nach nicht gelungen.
    60281: Zu Helikoptern habe ich ja schon was gesagt. Der hier sieht gut aus. Das Set ist ok aber nicht zu interessant.
    60282: Der Truck sieht richtig gut aus. Er gefällt mir sehr gut. Ich finde es nicht gut, dass auch hier die „kitschigen“ 4+ Flammen verwendet werden. Und ist das ein Reaktor??? Wir gehen Hardcore, LEGO? Okay, also ein Problem habe ich damit nicht. Ich weiß aber nicht ob 50 Euro da nicht etwas zu viel sind. 40 wären wohl besser.
    60283: Schönes Set, gutes Design, guter Preis, schöne Accessoires. Alles in Butter.
    60284: Ebenfalls ein gutes Set, speziell für jüngere Zielgruppen gut geeignet und findet 100%ig Abnehmer.
    60285: Auch hier ein netter Flitzer und eine gute Ergänzung zu den Sets vorheriger Wellen, speziell der Autowerkstatt. Großartig, sowas braucht ja jede Stadt.
    60286: Vin der Idee her gut, vom Preis her auch, Design bin ich noch unentschlossen, aber ich glaube mir gefällt was ich sehe.
    60287: Fantastisch!!! Sehr gut!!! Großartig!!! Bitte mehr davon!!! Das gefällt mir sehr gut.
    60288: Für 20 Euro bekommt man hier einiges geboten. Ich denke, vom Preis-Leistungsverhältnis ist das ein sehr gutes Set, über das jeder City Fan nachdenken sollte. Ich mag auch das Design sehr.
    60289: Der Laster gefällt mir sehr gut. Der Jet sieht auch gut aus, ist nur nicht so meins. Trotzdem denke ich, dieses Set bietet viel Spaß für das Geld. Sehr schön.
    60290: Man City beeindruckt in dieser Welle ganz schön im Preissegment 10 bis 30 Euro. Das ist ebenfalls ein tolles Set und eine Idee die zu lange nicht umgesetzt wurde. Das letzte Mal, dass ich mich erinnern kann an so ein Set war vor fast 20 Jahren. Ganz cool ich weiß aber nicht, ob das Auto nötig war.
    60291: Die Garage ist etwas klein für das Auto aber ansonsten ist auch das hier ein sehr gelungenes Set, wenn auch hier 45 Euro ausgereicht hätten.
    60292: Ebenfalls toll, gefällt mir gut. Enthält sehr viel, wenn auch Price to Piece nicht zu gut aussieht. Spielspaß ist genug da, denke ich. Sieht auch schön aus, bestimmt was für Andres Stadt 😉
    60304: Das neue Straßensystem sieht gut aus soweit, auch wenn leider Kurven fehlen. Auch einige der Sets vorher sind kombinierbar damit. Alles in allem auch gut. Allerdings geht es auch sehr ins Geld, wenn man ein paar davon haben will.

    4+
  12. Ich ehrlich, etwas irritiert bin ich schon von dem, was da von Lego auf uns zukommt für den City-Bereich. Ich weiß gar nicht, ob ich begeistert sein soll oder erschreckt, dass alles irgendwie etwas spartanisch und auf Juniors ausgerichtet aussieht. Robust und cool mit den großen Reifen kommt da die Mobile Feuereinsatzzentrale, aber so richtig schön vom Design ist sie leider nicht. Dazu dann ein Camper, der bei mir immer Pflicht ist, weil ich Wohnmobile immer super finde, aber wenn man ehrlich ist, da ist keinerlei Innovation, etwas anderes Styling, ein Baby dabei und vielleicht ein anderes Innenleben? Finde den Camper trotzdem toll, aber umgehauen hat er mich nicht. Den Rennbuggy-Transporter empfinde ich als Frechheit, den grünen Jeep gab es doch schon einmal und zwar besser…Nun zu dem, was ich wirklich positiv und überraschend finde. Also, die größeren Sets mit den Straßenelementen sind das, worauf ich immer bei Lego gewartet habe, als Junge liebt man einfach Autos und die sollen auch gerne mal auf richtigen Lego-Straßensteinen fahren können, daher sind das Familienhaus und das Stadtzentrum auch sehr interessant, denn die Straße sieht klasse aus, daran wurde nicht gespart und sie ist für ich das Highlight an diesen neuen Sets! Hinzu kommen tolle Minifiguren, z.B. ein Mann mit Blindenhund und da fällt auch der Rollstuhlfahrer im Skater-Park noch positiv ins Gewicht. Die großen blauen Fenster-Steine geben in diesem Design einen komplett neuen Look für die Lego-City, auf den ersten Blick ungewöhnlich und auf den zweiten auch, es sieht ein bißchen aus wie polnisches Lego und das meine ich durchaus positiv, weil man es einfach so nicht von Lego erwarten würde. Da wurde mal was wirklich Neues probiert und ich muss sagen, dass ich es als Abwechslung richtig gut finde, aber irgendwie auch hoffe, dass man dann 2022 wieder zum Ursprünglichen zurück geht. Mich erinnert das irgendwie auch an diese spartanische, durchaus schlechte Phase Anfang der 2000er-Jahre, wo Lego nicht so gut war für mich. Also ich bin trotzdem begeistert, auch wenn es sich eventuell nicht danach liest, aber ich finde, dass Lego uns alle wirklich überrascht hat mit diesem neuen Look und den Hammer Straßen:-)! Gleichzeitig hoffe ich, dass dieses Design eine Ausnahme bleibt, es soll ja was Besonderes bleiben;-)! Also okay für 1 Jahr, aber danach bitte wieder richtiges Lego-City:-)!

    1+
  13. Einige Fahrzeuge sehen von den Proportionen nicht gut aus: Das kleine Auto vom Gefangenentransporter, das kleinere Feuerwehrauto, den Kunstflieger, den kleinen Hubschrauber, das Auto vom Stadtzentrum und auch das Auto vom modernden Haus irritiert mich. Dafür würde ich kein Geld ausgeben.
    Gut, der Camper, der grüne Jeep und die Feuerwehreinsatzzentrale sind für mich gelungen.

    0
  14. Hallo,

    Sind die neue Straßenmodule auf 16×16 plates in dark bluish Gray gebaut?
    Dann würde ich den Preis eigentlich ganz in Ordnung finden.
    Da werden wohl einige den Weg in meine erhöhten Stadtbereich finden.
    Da brauche ich auch keine Kurven.

    Der Traktor gefällt mir gut. Das Wohnmobil sieht allerdings wie eine Kopie des Vorgängers von vor ein paar Jahren aus. Die Farben sind nur etwas anders.

    Gruß

    1+
    • Hallo Jan,

      danke für deinen Kommentar 🙂 Die Straßenmodule sind jeweils ein großes 16×16-Formteil mit jeweils 2x 1×4 Aussparungen an jeder Seite sowie 2×4 Aussparungen für Straßenmarkierungen in der Mitte. Dadurch, dass sie nicht auf 16×16 Plates gebaut sind, sind sie leider auch insgesamt zwei Plates hoch, um die Konnektivität an den Aussparungen zu gewährleisten. Aber diese neuen Formteile lassen sich höchstwahrscheinlich dennoch auf normale Baseplates und für Brücken auch auf Steinen bauen.

      Viele Grüße
      Timon

      0
      • Bei genauerer Betrachtung habe ich es dann auch gesehen. Schade, sonst hätte ich meine 16×16 Platten in grün dagegen tauschen können. Wenn es dann erhältlich ist, kann man sich das ganze ja noch mal im Detail anschauen.

        Gruß Jan

        0
  15. Traurig! City Sets werden immer einfacher, haben weniger Details, viele Hohlräume, Anzahl der Steine nimmt ab und Preise steigen(Bald kann man City und Duplo nicht mehr unterscheiden). Feuerwehr -und Polizei-Sets sind himmeltraurig. Auch das Wohnhaus ist ein Witz.. Lego macht den gleichen Fehler wie in den späten 90ern. Am Ende war Lego fast bankrott. Wenn nicht eine baldige Kurskorrektur folgt, wird es Lego in 10 Jahren nicht mehr geben. Konkurrenz wird immer besser und Lego wird „leider“ immer schlechter & teurer. Ich sage das als langjähriger Lego-Fan und es ist sehr mühsam diese Entwicklung zu betrachten. Aber wenn man eben paar BWL-Schnösel und gierige Manager machen lässt, wird es am Ende bachab gehen. Lego müsste die Sets besser, detailreicher machen und wirklich für eine bessere Qualitätskontrolle sorgen, sonst wird Lego viele langjährige Fans schrittweise verlieren. Wenn ich die City Sets sehe, dann bin ich sprachlos. Fahrzeuge kindlich und schlecht. Komm bitte nicht damit, dass die Zielgruppe Kinder sind: Für Kleinkinder gibt es Duplo und auch 9-12 jährige Kinder würden lieber bessere Sets haben. Mein Sohn hat meine Sammlung von älteren Sets gesehen und würde lieber mit den älteren Sets spielen. Zwischen 2003 und 2013 gab es doch Super schöne Sets: Lego Designer können schöne Sets liefern, wenn man sie auch machen lässt…

    3+
  16. Hallo…
    Zu den Sets:

    Nummer: 60275
    Thema: Polizeiverfolgung(+4)
    Preis/Leistung: i.O.
    Kommentar:
    Die Idee ist okay… aber das Design ist auch für die Kleinen echt gruselig!

    Nummer: 60276
    Thema: Polizeiverfolgung/-Ausbruck
    Preis/Leistung: Gerade noch i.O.
    Kommentar:
    Echt ein hässlichere Polizeitruck….auch wenn die kleinen Treppenstufen echt cool sind…

    Nummer: 60279
    Thema: Feuerwehr im Einsatz
    Preis/Leistung: Gerade noch i.O.
    Kommentar: In orange ohne Blaulicht wäre es ein wirklich ordentlicher Schneeräumdienst geworden…

    Nummer: 60280
    Thema: Feuerwehr im Einsatz (+4)
    Preis/Leistung: Gerade noch i.O.
    Kommentar: Das ist so simpel… da kauf ich lieber Duplo, da sehen die Feuerwehren interessanter aus!

    Nummer: 60281
    Thema: Feuerwehr-Hubschrauber im Einsatz
    Preis/Leistung: 5 € zu teuer!
    Kommentar: Der Heli ist okay… das „Gebäude“ ist… Das brauch man gar nicht mehr löschen… es ist schon vollkommen abgebrannt!

    Nummer: 60282
    Thema: FeuerwehrTRUCK im Einsatz
    Preis/Leistung: 35 bis 40 € wären okay…
    Kommentar: Sorry, aber diese Feuerwehr-Truppe hat es offensichtlich nicht gebracht, weswegen dann der Heli kommen musste?
    Der Truck sieht schick aus… die „Drohne“ dagegen nicht wirklich. Das „Gebäude“ rund um den Brandherd ist wohl schon verkokelt!?

    Nummer: 60283
    Thema: Wohnmobil
    Preis/Leistung: nicht i.O. 15€ wären okay!
    Kommentar: Wenn der jetzt neu erfunden wordn wäre, wäre der Preis okay… aber so ist es ein teurer Neuaufguss eines alten Sets (dieses mal aber ohne Kanu) mit geringen Modifikationen die das Set nicht zwingend hübscher machen (Motorhaube), das Baby und der Babybjörn sind allerdings nett…aber kein Kaufgrund!

    Nummer: 60284
    Thema: Mini-Frontkipper (+4)
    Preis/Leistung: 7,99 wäre noch okay!
    Kommentar: Obwohl das Ding keine Schönheit ist, ist es für ein +4-Set ungewöhnlich deteilreich… Seltsam!?

    Nummer: 60285
    Thema: Sportwagen (SICHER KEIN PORSCHE!!!)
    Preis/Leistung: Gut!
    Kommentar:
    ES GEHT!!! Sogar ohne hässliche Farben!

    Nummer: 60286
    Thema: Strandbuggy mit Jetski-Anhänger
    Preis/Leistung: Gut!
    Kommentar:
    Ohne den hässlichen Überrollbügel (Muss der weg oder warum ist der gefühlt in jedem 2. Set?) wäre der Buggy definitiv schöner!
    Und in weiß würde er auch auf jeden Golfplatz rumfahren!

    Nummer: 60287
    Thema: Kleiner roter Traktor
    Preis/Leistung: Gerade noch i.O. auch wenn 15 € definitiv besser wären!
    Kommentar:
    Ein Trecker! mit FETTEN Reifen! …. Ich frage mich nur, wo der Bauernhof ist, zu dem der hinfährt?

    Nummer: 60288
    Thema: Rennbuggy-Transporter
    Preis/Leistung: Gerade noch i.O.
    Kommentar:
    Der Jeep ist cool, der Hänger geht in Ordnung, der Buggy … ist „sehr Farbenfroh“… aber das ist wohl Geschmacksachen!

    Nummer: 60289
    Thema: Jet-Transporter mit Jet
    Preis/Leistung: Gerade noch i.O. wobei… eigentlich wären 25 mehr als ausreichend!… für die 12 Variante einer Zugmaschine mit Ladung!
    Kommentar:
    Der Truck und der Auflieger leisten Ihren Dienst Auch der Jet sieht gut aus. UND farblich ist alles sehr entspannt… Schön!!

    Nummer: 60290
    Thema: Skateerparkansatz
    Preis/Leistung: 20 Euro wären okay gewesen!
    Kommentar:
    Was macht das Auto in dem Set? Warum skaten die Kinder auf der Straße? Warum sehe ich da keine Halfpipe? Und mal böse gefragt… Sind das Graffity-Spraydosen da auf dem Karton? Oder Energy-Dinks? Beides wäre irgendie schräg! Tatsächlich macht die große „Schraßenfliese hier gewissermaßen Sinn… aber eine klassiche Baseplate (z.B. Baseplate(367) 24 x 24 with Studs on Edges) hätte Ihren Zweck mehr als erfüllt und wäre realistischer(Und sicher auch günstiger in der Produktiongewesen)!

    Nummer: 60291
    Thema: Stadthaus
    Preis/Leistung: 30 Euro…. wären gerechtfertigt!
    Kommentar:
    Die haben vergessen das +4-Logo auf die Packung zu drucken!?
    Der Straße fehlen die Markierungen! Und warum sollen die Kinder lernen auf selbiger zu spielen?
    Ich hätte mehr Deteilreichtum UND Gebäudetiefe den Straßenelementen gegenüber wirklich bevorzugt!

    Nummer: 60292
    Thema: Stadtzentrum
    Preis/Leistung: 30% zu teuer! (Mal vergleichen mit der Donut-Shop Eröffnung(60233)!!)
    Kommentar:
    Hier haben wir endlich die Waschstraße, die der scheidenden Tanke (Ohne Straße) gefehlt hätte. Der Müllwaren ist nett, die Pizzaria ebenso. Der Spielwert des Gebäudeteils darüber ist … nicht gegeben? der angedeutete Spielplatz hätte dafür gern mehr Steine bekommen dürfen! Das blaue Auto ist eine Frechheit! Der Feuerwehrman ist total überflüsstig… da wir einen Pizzadieb haben hätte tatsächlich ein Cop mehr Sinn ergeben!
    Und wieder die hochglänzenden Straßenelemente… (Teilegrab)

    Nummer: 60304
    Thema: T-Kreuzung
    Preis/Leistung: 10 Euro wären okay gewesen!
    Kommentar:
    Positives:
    Die Schidler und die Ampeln sind nett und die Leuchtsteine ebenso… auch wenn der Effekt den Kindern absolut nix bring! Schön auch wieder mal Tannen zu sehene (aber nur die kleinen… Wir wollen ja nicht übertreiben!).

    Warum sind da gelbe Flachdachspitzen vor und nach dem Zebrastreifen eingebaut? Zur Verkehrsberuhigung im Kinderzimmer?
    Fehlt da nicht noch mindestens eine Ampel?

    Zu den Straßen allgemein:
    Ich bekomme nun also ab sofort bei JEDEM City-Set Straßenelemente inkludiert ins Set? Na toll! Ein Grund einen Bogen um diese Setzs zu machen. Würde es Kurven geben… okay, vielleicht… aber so sehe ich absolut keinen einzigen Vorteil gegenüber den alten Straßen-Platten…
    Wo sind die Bürgersteige?
    Wo ist der Fahrradweg?
    Als Ergänzung oder Alternative zum bestehenden System sicher gut. Aber nicht als einzige Möglickeit. Da wäre es Sinnvoller gewesen die Alten Brückenelemente (SET 6600) zu reaktivieren?
    Dazu die Auffahrten…
    Die kauft man auch jedes mal mit! Baue ich nun das Stadthaus und das Zentrum zusammen… was mache ich dann mit den Auffahrten? Gibt es noch Extrafliesen im Set um die da entstenenden Löcher zu flicken?

    So … ist diese Welle im Ganzen eher ernüchternd…
    Polizei und Feuerwehr bringen (erwartungsgemäß) nichts neues, die Straßen-Variante verbraucht bei den Städtesets zu viel Masse, die andernorts dringend geraucht worden wäre, aber die restlichen City-Sets mache Laune… ob das aber reicht? Ich sag mal Endnote 4+ mit reichlich Luft nach oben… Teilweise aber eben auch 2… 2+!?

    Schade…
    Mehr Liebe zum Detail und etwas angenehmere Preise und Interesse an bestehenden Kunden und Kindern wäre wünschenswert… damit wir auch morgen noch kräftig zugreifen können… und nicht auf Alternativprodukte ausweichen müssen!?

    1+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
ukonio media GmbH, Besitzer: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
ukonio media GmbH, Besitzer: Andres Lehmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.