LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO City Jungle Air Drop Helicopter 60162: Offizielle Bilder

LEGO City Küstenwache Sailboat Rescue 60168 | © LEGO Group

LEGO City Jungle Air Drop Helicopter 60162: Offizielle Bilder zum exklusiven Dschungel-Set, samt Tiger.

Erst gestern am späten Abend haben wir darüber berichtet, dass das exklusive Set LEGO City Jungle Air Drop Helicopter 60162 in England gesichtet wurde. Da es sich um ein Set handelt, das nicht im gesamten Handel erhältlich sein wird, fehlte von dieser Box nebst Inhalt in Nürnberg auf der Spielwarenmesse jede Spur.

Das uns nun vorliegende offizielle Bildmaterial jedenfalls deutet darauf hin, dass das Set ob des Umfangs die 100 Euro Marke „spielerisch“ nehmen wird. Sobald es diesbezüglich konkrete Hinweise gibt, reichen wir den Preis nach. Auch ist noch nicht klar, wo in Deutschland das Set exklusiv erhältlich sein wird. Kandidaten sind abermals der LEGO Store, Kaufhof, ToysRUs und Karstadt.

Dieses Set weckt den Tiger in mir! In euch auch? Äußert euch gerne in den Kommentaren.



Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

7 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. 110 Pfund waren auf dem anderen Bild = 130 €

    Mir gefallen die Tiere und Pflanzen am besten aus den Jungle Sets. Tiger, Jaguar, Panther, grüne Schlange, rote Spinne, Krokodil, Fleischfressende Pflanze….

    Ich hoffe, dass man die Tiere vielleicht bei fehlende Steine bekommt, da ich die Sets nicht auch noch kaufen möchte.

    Achtung Spoiler!!!
    Mein Plan war eigentlich, nur noch das Ninjago Schiff (UVP 170 €) zu kaufen, sobald es draußen und im Angebot ist. Meine Youtube App hat mir leider vorzeitig Bilder geleakt.

  2. Die Aussage: Dieses Set weckt den Tiger in mir! In euch auch? ist schon ganz gut. Warten wir erst einmal den offiziellen Preis für Deutschland ab…..

  3. Ein tolles Set, aber mehr als maximal 90 € würde ich nicht dafür ausgeben. Die Lego-Preise werden immer abenteuerlicher, auch für die Eigenentwicklungen wie City-Sets, die nicht mal eine Lizenz nötig machen.
    Ich liebe Lego, aber das ärgert mich doch zunehmend mehr, jedes Jahr wird noch eine Schippe draufgelegt was die Preise angeht. 3,99€ für die Nicht-Lizenz Minifigurenbeutel war bisher der Höhepunkt.

  4. Auch hier leider wieder für meinen Geschmack zu viele Fahrzeuge und zu wenig Dschungel. Vier Blätter und zwei Pflanzen sind doch kein Dschungel! Wenn man wenigstens noch Bäume und Blumen extra zu kaufen bekäme, sodass man zusammen mit ein oder zwei grünen Basisplatten den Dschungel quasi noch ergänzen könnte. Aber solche Ergänzungspacks gibt es ja nicht mehr. Ich hab die früher immer gern gesehen und damit meine Legostadt etwas grüner und lebenswerter gemacht…

    Ach, könnte man das jetzt – zugegebenermaßen leicht böswillig – als den dritten Aufguss des gleichen Grundkonzepts bezeichnen? Nach Arktis (gefiel mir grundsätzlich, ich hab das Basislager) und Vulkan (fand ich nicht so prickelnd) folgt nun der Dschungel – im Wesentlichen letztlich immer die gleichen und zahlreichen Fahr- und Flugzeuge sowie Helikopter mit einer Prise Szenerie und lediglich angepassten Accessoires und Farben?

    Was ich aber auf alle Fälle toll finde, sind die Großkatzen! Mal schauen, ob man da zu nem fairen Preis, auch ohne den Rest der Sets zu kaufen, drankommt.

    • Man muss aber bedenken, dass Lego eigentlich zum spielen für Kinder gedacht ist und da ständig neue Lego-Fans heranwachsen, während andere herauswachsen, ist es logisch, dass immer wieder solche Sets herausgebracht werden. Der Großteil der Lego Kunden wird nicht sein Leben lang Lego Sets kaufen, wie manche AFOLs.

  5. Moin, der Artikel, die anderen Dschungel Sets, Küstenwache etc. sind nun auf der Lego.de shopseite gelistet.

Schreibe einen Kommentar zu Darth Malgus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.