LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

Sommer Gewinnspiel: Alle Infos!

LEGO Duplo Spider-Man vs. Electro 10893: Erstes Bild

lego-duplo-spider-man-vs-electro-10893-box-2018 zusammengebaut.com

LEGO Duplo Spider-Man vs. Electro 10893 | © LEGO Group

Ein erstes Bild zeigt das Set LEGO Duplo Spider-Man vs. Electro 10893, das im Jahre 2019 auf den Markt kommen wird.

Unsere lieben Kollegen bei Brickset haben ein Bild eines neues LEGO Duplo Sets bei einem offiziellen von LEGO anerkannten Verkäufer aufgespürt und es in ihrer Datenbank ergänzt.

Und so haben wir einen ersten Blick auf ein LEGO Duplo Set, das im kommenden Jahr auf den Markt kommt: Spider-Man vs. Electro 10893. Die Superhelden melden sich also in der Duplo-Welt zurück – und die Eltern wird es freuen.

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

4 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Es freut nicht alle Eltern. Ich bin der Meinung, dass man im Duplo-Alter noch keine Marvel-Helden braucht. Lieber mehr Blaulicht, Baustelle und Bauerhof und vor allem Steine, Steine, Steine! Aber davon hält Lego leider nicht viel, was ich sehr schade finde!

  2. Superhelden bei Duplo finde ich sehr seltsam. Was soll denn ein Baby mit Spiderman? Ich find’s bei Juniors ja schon früh, aber da verstehe ich, dass die kleineren Kids auch mit den tollen Lizenzthemen spielen wollen, wenn die älteren Geschwister und Freunde das tun. Aber Duplo ist mir jetzt echt zu früh.

  3. Meiner Meinung nach haben Lizenzthemen bei Duplo nichts zu suchen.
    Diese machen die Duplosets nur unnötig teuer und die Kinder können damit eh nichts anfangen.
    Man sollte stattdessen viele Duplosets mit Baufahrzeugen, Feuerwehr und Polizei rausbringen. Also Dinge des alltäglichen Lebens. Und das am besten mit Licht und Sound.
    Auch finde ich Dinosaurier in dem Alter eher sinnbefreit.
    Also lieber Tiere aus dem Alltag rausbringen und die in kleine Packungen zum Nachkaufen anstatt in großen Sets.

  4. Ich finde das tatsächlich auch sehr fragwürdig. Zum einen ist es rein entwicklungspädagogisch ja so, dass Kinder in dem Alter mit dem Sozial- und Rollenspiel beginnen, worüber sich ihre Intelligenz entwickelt. Deshalb passen die klassischen Alltagsthemen wie z.B. Polizei, Baustelle, Krankenwagen etc. auch so unheimlich gut zu duplo. Denn diese Themen befassen sich mit der nahen Umwelt und unterstützen so die Entwicklung von 2-4jährigen Kindern.
    in diesen Kontext nun auf einmal Spiderman zu setzen finde ich falsch, da ich keinerlei inhaltliche Begründung finden kann, die es in dieser Altersgruppe rechtfertigen würde. Zudem sollte sich Lego hierbei auch fragen, wie sie sich inhaltlich als Unternehmen sehen, da sie als Spielzeughersteller nach wie vor eine pädagogische Verantwortung tragen. Bei den bisherigen Lizenzthemen habe ich mir immer gedacht, dass es schon ok ist, wenn Kinder beginnen z.B. Star Wars oder Marvel zu mögen und bei Lego das entsprechende Spielzeug entdecken. Bei diesem duplo-Set dreht sich dieses Verhältnis allerdings um, da nun Kinder über duplo zu Spiderman, bzw. zu Marvel finden. Und durch diese Reihenfolge muss sich Lego der inhaltlichen Frage stellen, ob sie Spiderman als geeignet für Zweijährige empfinden, da sie es sind, die das bisher unbekannte Thema bei den Kindern einführen …

Schreibe einen Kommentar zu dora Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.