Gefällt euch Zusammengebaut? Wenn ihr einem Shopping-Link folgt, die Cookies akzeptiert und einkauft, erhalten wir eine kleine Gutschrift - am Kaufpreis ändert sich für euch nichts. Eure Unterstützung ermöglicht unsere tägliche Arbeit an dieser Seite. Herzlichen Dank!

» LEGO Online Shop DE | AT | CH 🛒

LEGO Harry Potter 2023 Neuheiten: Alle Sets im Detail!

LEGO Harry Potter 76413 Raum der Wünsche

LEGO Harry Potter 76413 Raum der Wünsche | © LEGO Group

Auch 2023 erscheinen LEGO Harry Potter Sets: Raum der Wünsche, Hausbannern und dem schwarzen See – alle Bilder.

Auch im neuen Jahr versorgt LEGO die Fans der Harry Potter Themenwelt mit neuen Bausätzen. Die in den letzten beiden Jahren erschienenen Klassenzimmer werden von ebenfalls zusammenfaltbaren Hausbannern abgelöst – dazu kommen zwei kleinere “normale” Bausätze. Erhältlich sind die Sets ab März 2023.

Hinweis: Alle Januar 2023 Neuheiten findet ihr hier in der Übersicht.

76409 Gryffindor Hausbanner

  • Thema: LEGO Harry Potter
  • 285 Teile
  • 34,99 Euro UVP
  • 3 Minifiguren
  • Release am 01,03,2023
  • Im LEGO Online Shop 🛒

Hausbanner sind die neuen Bücher: Im nächsten Jahr erscheinen abermals aufklappbare Szenen, dieses Mal jedoch nicht in Gestalt von “Klassenräumen” – die Innenräume repräsentieren vielmehr die Gemeinschaftsräume der jeweiligen Häuser. Der Gryffindor Gemeinschaftsraum ist dabei im klassischen purpurrot gehalten.

76410 Hausbanner Slytherin

  • Thema: LEGO Harry Potter
  • 347 Teile
  • 34,99 Euro UVP
  • 3 Minifiguren
  • Release am 01.03.2023
  • Im LEGO Online Shop 🛒

Auch Slytherin erhält selbstredend ein aufklappbares Hausbanner in den Hausfarben silber und dunkelgrün. Alle Banner kosten 34,99 Euro.

76411 Hausbanner Ravenclaw

  • Thema: LEGO Harry Potter
  • 305 Teile
  • 34,99 Euro UVP
  • 3 Minifiguren
  • Release am 01.03.2023
  • Im LEGO Online Shop 🛒

Das Hausbanner des Hauses Ravenclaw ist in den Farben blau und silber gehalten. Die Schüler dieses Hauses gelten als besonders strebsam – daher besteht die Innenausstattung auch aus vielerlei dicken Büchern. Alle Wappen verfügen übrigens über eine Art Haken, an dem sie sich aufhängen lassen – nur der Sinn und Zweck dieser Einrichtung erschließt sich mir bisher nicht so richtig. 🙂 Habt ihr eine Idee? Schreibt sie gerne in die Kommentare unter diesen Artikel!

76412 Hausbanner Hufflepuff

  • Thema: LEGO Harry Potter
  • 313 Teile
  • 34,99 Euro UVP
  • 3 Minifiguren
  • Release am 01,03,2023
  • Im LEGO Online Shop 🛒

76413 Raum der Wünsche

  • Thema: LEGO Harry Potter
  • 587 Teile
  • 49,99 Euro UVP
  • 5 Minifiguren
  • Release am 01.03.2023
  • Im LEGO Online Shop 🛒

Neben den vier Hausbannern spendiert uns LEGO auch noch zwei “normale” Sets, die uns das modulare Schloss Hogwarts um weitere Orte aus den Büchern und Filmen erweitern lassen. Das erste dieser Sets ist der Raum der Wünsche. Er spielt im Laufe der Handlung eine immer wichtigere Rolle. Hier sehen wir eine Szene aus dem Finale des Films umgesetzt – Harry Ron und Hermine flüchten vor einer von Crabbe gelegten Feuersbrunst aus dem Raum.

76420 Trimagisches Turnier – der schwarze See

  • Thema: LEGO Harry Potter
  • 349 Teile
  • 44,99 Euro UVP
  • 5 Minifiguren
  • Release am 01.03.2023
  • Im LEGO Online Shop 🛒

Mit dem Set 76420 setzt LEGO das erste Mal seit der Wiederauflage der Themenwelt einen Wettbewerb des trimagischen Turniers in einen Bausatz um.

Eure Meinung!

Wie gefallen euch die neuen Bausätze – kommt da wieder Magie auf? Schreibt eure Gedanken und Meinungen gerne in die Kommentare!

Johann Härke

Interessiert sich für LEGO Harry Potter, Modular Buildings und Beleuchtung seiner Stadt.

8 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Ich wüsste zu gerne wie das mit den 3D Bildern funktionieren soll.

    • es scheint ein Kartonbogen zu sein, der die Rückwand bildet – soweit ich weiss kann man einen 3-D Effekt erzeugen in dem man 2 Bilder in dünne Streifen schneidet und in einem Zick-ack Muster einbettet, sodass man je nach Blickwinkel unterschiedliche Bilder sieht – Soweit ich weiss gibt es diese technik schon ewig – Postkarten, Mitbringsel, …
      Dachte zuerst sind viele Sticker – scheint aber ein Kartonbogen zu sein – fast schlimemr in meinen Augen – Warum hat man z.b. einen Pokal auf das Bild gedruckt, wenn es einen Lego Pokal gibt ?

      Less than happy mit den Sets

      • Der Pokal ist ja im Bild – da wäre es schon seltsam, wenn man einen (dreidimensionalen) Legopokal nimmt um etwas 2D darzustellen.

      • Vermutlich hat der Pokal einfach nicht in diese Konstruktion rein gepasst. Denn bei Hufflepuff hat man ja einen dazugelegt, würde mich wundern wenn man das nicht probiert hätte ob er da reinpasst, zumal ja eine Jumperplate vor dem Bild ist

  2. Ich finde alle vorgestellten Sets gelungen. Gerade auch die kleineren, wir werden sie sicher irgendwann für 22 Euro haben können, sind gut gemacht und vermitteln schön die Atmosphäre der einzelnen Häuser. Die Ergänzung der größeren Sets durch den Raum der Wünsche ist Pflicht und auch die Unterwasserwelt gefällt mir sehr gut (vor allem das Dach und die Farben).
    Werde sie wohl im Laufe der Zeit alle kaufen. Die Wackelbilder sind eine schöne Kindheitserinnerung, als wir das erste mal solche Postkarten bekamen, die einen 3D Effekt hatten oder Bewegung simulierten. Eine zauberhafte Idee!

  3. The Storytelling Brick

    16. Dezember 2022 um 14:44

    Leider unspektakulär. Erst die Bücher, nun Triptycha. Als nächstes dann aufklappbare Horkruxe. Wieso die Gemeinschaftsräume nicht im Stile der 2018er -Reihe? Am meisten interessiert mich an der neuen Welle der Schwarze See. Die Hogwarts -Erweiterung finde ich hingegen lieblos. Erinnert mich an das erhältliche Sirius-Set. Viel Luft für nichts. Obendrein scheint sich das Spielgeschehen – sofern das überhaupt vorhanden ist – vorwiegend vor der Fassade abzuspielen statt im “Gebäude”. Ähnlich wie beim teuren Zaubereiministerium.
    Die Sets werden immer inspirationsloser. Schade drum. Denn die “alten” Sets (also die 2018er und dem kleinen aber: die Kammer des Schreckens und Dumbledores Büro finde ich noch in Ordnung und sind auch aus meiner Sicht zu empfehlen) wissen mich durchaus zu begeistern. Schauen wir mal, was und ob die zweite Jahreshälfte für Potterfans so bringen wird. Bis dahin versuche ich das Zaubereiministerium in ein Modular Building zu verwursten. Weiß nur noch nicht, ob ein Buchladen oder ein Juwelier daraus wird.

  4. Ich werde sie mir alle kaufen, weil ich Lego HP leider sammele, aber hier verstehe ich zum ersten Mal was andere meinen wenn sie sagen, dass Lego nur halbe Arbeit macht, die Sets super wären, aber kurz vorm Ziel aufgehört wurde.

    Vier Sets zu den Häusern mit den Gemeinschaftsräumen. Super !
    Aber WIESO sind die Hausgeister nicht dabei ? Dann hätten sie vermutlich noch n Zehner mehr nehmen können, weil die einfach gefragt sind.

    Schade.

  5. Ich hatte mich auf das Unterwasserset gefreut, aber das ist ja eine Enttäuschung. Nur vier Figuren von acht und dann nur ein Torbogen wo oben der Start angebracht wird. Plums- gewonnen. Das ist aus dem einstündige Abenteuer von Harry Potter geworden.
    Schade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert