🆕 10275 Elfen-Klubhaus
ist neu erhältlich!
LEGO Online Shop
Deutschland | Österreich | Schweiz

LEGO Historische Bäckerei: Modular Building in Perfektion

lego-ideas-the-bakery-historische-baeckerei-paoko-sanchez zusammengebaut.com

LEGO Ideas The Bakery | © Paoko Sánchez

Dieses grandiose LEGO Modell zeigt, dass mit der Modular Building Reihe auch andere Epochen dargestellt werden können: Licht an!

‎Unser lieber Freund Paoko Sánchez‎, der zuletzt mit der 21322 Piraten der Barracudabucht für Aufsehen sorgte und im Live-Stream ausführlich erklärte, warum er den finalen Entwurf so großartig findet, ist mit mehreren weiteren Projekten bei LEGO Ideas im Rennen.

Ganz entspannt stellen wir einfach mal diese traditionelle Bäckerei vor, denn mit über 9.000 Unterstützern und einer Restlaufzeit von knapp 600 Tagen dürfte ein Überqueren der Ziellinie für das Projekt The Bakery reine Formsache sein.


Wir schreiben also das Jahr 1890, und Elektrizität breitet sich so langsam aber sicher in den Städten aus. Sieben Minifiguren hauchen dem Szenario weiteres Leben ein, und Pferde (wenn man so möchte sind das die Vorläufer der E-Scooter) dürfen nicht fehlen. Das Modular Building ist voll ausgestattet – und am Kamin würde ich gerne Platz nehmen. Unten derweil wird gerade Brot ausgeliefert: Welch stimmungsvolles Szenario! Aber das waren freilich auch raue Zeiten damals – ohne Internet, Toxic Fandom und vor allem ohne LEGO. Fragt sich nur, ob Paoko, der seine Entwürfe zumeist digital plant, womöglich doch eines guten Tages das warme Madrid verlässt, um in Billund für Furore zu sorgen. Die Schlagzahl an großartigen Entwürfen jedenfalls ist schlichtweg beeindruckend. Und dieses historische Bauwerk im Speziellen würde ich persönlich sehr gerne als Kauf-Set in den Regalen sehen.


Wie gefällt euch dieses digitale Modell? Würdet ihr euch eine neue Epoche für die Modular Buildings wünschen? Äußert euch gerne in den folgenden Kommentaren.

22+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

10 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Genial finde ich, dass man die Bäckerei auf einer Platte aus dem Gebäude herausheben kann und darunter der Keller (oder was es ist) sehen kann.

    5+
  2. Ein sehr schönes Modular.
    Die Proportionen stimmen, die Farben und Formgebung hat man so schon oft ähnlich gesehen (keine Kritik) und daher passen diese gut zu anderen Gebäuden.
    Sehr gut gefallen mir die Details, das gespannte Seil, der „Kellereingang“ beim Mann mit Schirm, Kamin samt Schirm und Tapete.
    Sehr schön, leider ist die Umsetzung wohl sehr unrealistisch

    9+
  3. Der Entwurf für Ideas ist ganz toll. Ich habe schon vor einiger Zeit dafür gestimmt und hoffe, daß es auch umgesetzt wird. Da die Bilder dazu auch sehr gut sind, kann man die vielen „Kleinigkeiten“ auch gut erkennen. Ein paar Ideen habe ich mir auch „gemopst“ und in meine Stadt integriert. Wie gesagt, ich finde das Set rundherum gelungen.

    9+
  4. Großartig! 🙂

    1+
  5. Sieht nach einem tollen Modell aus. Besonders gut gefallen mir die für das damalige Zeitalter klassischen Backsteinwände. Durch den kleinen Durchgang zwischen den Häusern erhält das Modell einen zusätzlichen Schick, finde ich; die Farben passen super zusammen und die Details runden das Set wirklich toll ab! Ich bin begeistert von der zeitgenössischen Inneneinrichtung und dem bunten Treiben auf dem bepflasterten Vorplatz. 🙂

    1+
  6. Ein wirklich sehr gelungenes Modell! Eine Realisierung wäre natürlich fantastisch, wobei ich persönlich nicht daran glaube! So ist das Modell ja doch sehr nah an der Modular Building Reihe abgelehnt! Andere Epoche hin oder her! A propos Epoche! Eine andere Epoche wünsche ich mir jetzt nicht für die bereits bestehende Modular Building Reihe! Es sei denn, man kann die Gebäude dennoch in die Neuzeit integrieren!

    0
  7. Ist es nicht erschreckend wie viele mit Lego bauen und dabei solch tolle Sachen raus kommen. Nur Lego bringt einen Müll nach dem anderen raus…siehe Super Mario, Trolls und Monkey Kid…aber so ist das wenn man sich mit seinem eigenen Produkt nicht auseinander setzt…schade

    4+
    • Siehe Stranger Things, Old Trafford, Krokodil…

      3+
    • Hallo Muhdy,
      ich möchte auch nicht alle Legosets persönlich haben, ist auch gut so, ich habe ohnehin nicht genug Platz für das großartigste Hobby, aber ich finde es nicht angemessen, Sets, die eine Person nicht haben möchte, als Abfall zu bezeichnen. Die bereiten wahrscheinlich anderen Menschen Freude. Ich möchte etwa weder mein Monkie Kid-Hauptquartier noch mein Trolls-Konzert missen, und das, obwohl meine Legosetinteressen besonders um Architecture, World Buildings und Modular Buildings kreisen. Wenn Du etwas nicht erstrebenswert findest, lass es stehen. Funktioniert bei mir hervorragend.

      14+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.