Drei Gratis-Beigaben
bei Star Wars Einkäufen ab 100 Euro
im LEGO Online Shop 🛒
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz
🇫🇷 Frankreich | 🇳🇱 Niederlande

LEGO Ideas: Erscheint mit dem Fast Food Corner ein weiteres Modular Building?

lego-ideas-fast-food-corner-robinhoodbricks-1 zusammengebaut.com

LEGO Ideas Fast Food Corner | © RobinHoodBricks / LEGO Ideas

Bei LEGO Ideas hat mit dem Fast Food Corner ein weiteres Modular Building die Marke von 10.000 Unterstützern geknackt: Hat das Haus Chancen?

In der zweiten Review-Runde des Jahres geht es bei LEGO Ideas genau so weiter wie in der ersten Runde: Viele Entwürfe nehmen die Hürde. Das freut uns auf der einen Seite, da viele großartige Projekte in den Fokus rücken, auf der anderen Seite werden pro Review-Zeitraum, das hat die Vergangenheit gezeigt, maximal drei Entwürfe als Set veröffentlicht.

Fast Food Corner

Nun hat das Projekt Fast Food Corner von RobinHoodBricks die Hürde von 10.000 Unterstützern genommen. Die zwei Gebäude im Zusammenspiel sehen gut aus und Eckegebäude sind ohnehin immer gerne gesehen. Die Kombination von Apotheke und Burgerladen ist großartig und verspielt.

lego-ideas-fast-food-corner-robinhoodbricks-2 zusammengebaut.com

Burger, Fritten und Shake? Los gehts!

Erst den Burger, dann zur Apotheke

Viele Nutzungen wurden untergebracht.

Das Abenteuer ruft: Outdoor-Artikel

Zelt, Rucksack: Hier findet sich alles für den nächsten Ausflug!

Urbanität durch Dichte

Sehr schön sind auch die kleineren Details, wie etwa Mülleimer und überdimensionierter Milchshake. Dennoch muss ich leider wieder einschränken: Die Umsetztung eines Modular Buildings im Rahmen der Ideas-Reihe ist und bleibt unwahrscheinlich, da es eben schon eine eigene Reihe bei LEGO gibt. Aber ich sitze nicht in Billund und bin einmal mehr gespannt, was das Design-Team Ende des Jahres zu diesem Entwurf zu sagen hat. Wie gefällt euch der Fast Food Corner? Könnt ihr euch prinzipiell eine Realisierung vorstellen? Eure Meinung interessiert uns in den Kommentaren.



Night At The Museum

Der Entwurf Night At The Museum, den wir hier auf der Seite auch schon thematisiert haben, hat die Marke von 10.000 Unterstützern geknackt.

lego-ideas-night-at-the-museum-carlieri-2 zusammengebaut.com

LEGO Ideas Night At The Museum | © CARLIERTI / LEGO Ideas

Trabant 601

Der Entwurf Trabant 601 von pedankopet hat ebenfalls 10.000 Unterstützer-Stimmen zusammen.

lego-ideas-trabant-601-pedankopet-2 zusammengebaut.com

LEGO Ideas: Trabant 601 | © pedankopet / LEGO Ideas

Animal Crossing New Horizons: Nook’s Cranny

Auch der Entwurf Animal Crossing New Horizons: Nook’s Cranny von Micro_Model_Maker innerhalb von weniger als vier Wochen die 10.000er Marke erreicht.

lego-ideas-animal-crossing-new-horizons-nooks-cranny-micro-model-maker-2020 zusammengebaut.com

LEGO Ideas Animal Crossing New Horizons: Nook’s Cranny | © Micro_Model_Maker / LEGO Ideas

House from Up

Das House from UP von Bramant1 hat ebenfalls in diesem Review-Zeitraum die 10.000 Stimmen erreicht.

lego-ideas-house-from-up-bramant1 zusammengebaut.com

House from UP | © Bramant1 / LEGO Ideas

Brickwest Studios

Auch der Entwurf Brickwest Studios von Bricky_Brick hat die Marke von 10.000 Unterstützern geknackt.

lego-ideas-brickwest-studios-bricky_brick zusammengebaut.com

Brickwest Studios | © Bricky_Brick / LEGO Ideas

Lego HeroQuest

das Projekt Lego HeroQuest von KingGloriousSquirrel die Hürde von 10.000 Unterstützern genommen.


lego-ideas-hero-quest-kingglorioussquirrel zusammengebaut.com

LEGO Ideas Lego HeroQuest | © KingGloriousSquirrel

Community – Greendale Community College

Community – Greendale Community College von bulldoozer 21 hat binnen neun Tagen die Hürde genommen.

lego-ideas-community-greendale-community-college-bulldoozer21-4 zusammengebaut.com

Das ganze Szenario

The Mountain Windmill

The Mountain Windmill von Hanswasyellowfirst ist das erste Modell des zweiten Review-Zeitraums, das die 10.000er Hürde genommen hat.

lego-ideas-the-mountain-windmill-hanwasyellowfirst-1 zusammengebaut.com

LEGO Ideas The Mountain Windmill | © Hanwasyellowfirst / LEGO Ideas


10+

Andres Lehmann

Einst mit LEGO City und der 12V-Eisenbahn durchgestartet, Sammler von Creator Expert, Ideas, Architecture und City Modellen und baut gerne MOCs, die hoch hinaus gehen.

15 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Mit dem Fast Food Corner wäre es toll. Ich habe auch dafür gestimmt. Muß der Vorschlag denn unbedingt bei Ideas sein? Kann man es nicht auch zu Modular Buildings schieben? Für den Kunden ist es doch eigentlich egal, aus welcher Reihe es kommt – Hauptsache es kommt. Oder geht so etwas bei Lego nicht?

    2+
    • Es gab natürlich schon „Verschmelzungen“ – Stichwort Piraten. 😉

      2+
      • Ich hoffe, die Piraten „schmelzen“ mal wieder in eine eigene Reihe zurück. 😉

        Die Pirate Bay bräuchte auch einen „Counterpart“, wie wäre es mit einem Soldatenfort etwa gleicher Größe, Detailgrad und Preisklasse.

        Modularbuildings in IDEAS halte ich leider für unwahrscheinlich. Aber es spricht nichts gegen ein Burgerimbiss in der Creator Expert/18+ Reihe. 🙂

        1+
  2. na vielleicht lässt man sich in Bilund ja inspirieren und veröffentlicht es dann in der Modular Reihe 🧐🤔 kommt auf jeden Fall echt cool

    0
    • Da besteht aber das Risiko, dass die Fans kritisieren würden, dass die Idee abgekupfert wurde. Es wäre da wohl gut zumindest dem Fan-Designer in der Anleitung ein Dankeschön auszusprechen und das normale IDEAS Prozedere mit ihm durchzuführen, das Set aber halt bei Creator Expert/18+ herausbringen.

      4+
  3. Die Kombination der beiden Gebäude sowie die durchdachte Raumaufteilung gefallen mir! Die Vielfalt und Fülle ebenfalls! Die Mischung aus Ständerwerk und Füllungen aus runden 1*1-Bricks und Plates ebenfalls. Der Baustil erinnert mich an die Arbeiten von Brickative oder bricksandtiles. Ich würde mich über eine Umsetzung freuen – diese Reviewphase enthält damit schon drei Modelle, die auf meiner „Muss ich haben“-Liste landen würden, uff!

    2+
  4. Find die Umsetzung toll. 😀
    Würde es mir sicherlich kaufen. City Building geht immer. Wenn sie gut umgesetzt sind, wie hier. 😉

    1+
  5. Aufgrund der extremen Nähe zu den Modular Buildings glaube ich nicht an eine Realisierung als Ideas-Set!

    Eine Apotheke im Modular Building sehr gerne, aber bitte keinen Burgerbrater😉!

    1+
    • Das hätte ich oben auch noch erwähnen können: Der Diner von Mike ist erst seit 2 1/2 Jahren auf dem Markt. 😉

      1+
      • Mit Diner, Pariser Restaurant und der Espressobar gibt es m. E. derzeit genug zu futtern in Modular-City 😉!

        Ich freue mich schon jetzt auf den Herbst, wenn wieder über das neue Modular Building spekuliert werden darf! Eine Baureihe, die meinetwegen nie zu enden braucht😁!

        6+
  6. Es ist schön gemacht. Aber zuviel auf wenig Raum.
    Von der Piratenbucht bin ich ehrlich gesagt enttäuscht. Ein echönes Modell, aber zu wenig von der ursprünglichen, gemeinsvollen Idee übrig. Diese Dickicht an Pflanzen hatte einen wunder- und geheimisvollen Charme.
    Bis jetzt würde ich mich über die Windmühle und das Nachts im Museum freuen.
    Im Moment bleibt erst mal abzuwarten was sie aus dem Piano, der Sesamstraße und der Schmiede machen …

    1+
  7. Sieht sehr mega aus!
    Der Burgerladen ist genial und Apotheken gibt es doch noch nicht von LEGO, oder?
    Der Outdoorartikelladen ist auch nicht schlecht, nur das Treppenhaus dorthin ist zu unspektakulär…
    Mal sehen ob LEGO was draus macht…
    Wäre auf jeden Fall interessant und fast schon ein Pflichtkauf…

    1+
  8. Bezüglich Deiner Feststellung lieber Andres, dass Lego bisher nie mehr als 3 Ideas Ideen eines Reviewzeitraums in ein echtes Set umgewandelt hat, habe ich doch die Hoffnung, dass es keine Vorgabe bezüglich der Zahl umgesetzter Sets pro Zeitraum gibt, sondern, dass einzig und allein nach Qualität, Innovation, Umsetzbarkeit und Marktrelevanz entschieden wird. So bin ich da schon der Überzeugung, dass Lego von den 26 Einreichungen des ersten Zeitraums auch mehr als drei Sets zur Marktreife führen könnte. Ich hoffe das zumindest. Und ich fange jetzt nicht damit an die Sets aufzuzählen die ich gerne hätte. Das wären nämlich deutlich mehr als drei. Zum vorliegen Vorschlag. Sehr schön gemacht, aber halt ein klassisches Modular Building. Das wird sich Lego nicht aus der Hand nehmen lassen.

    1+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.