Aktuell doppelte VIP-Punkte im
LEGO Online Shop
🇩🇪 Deutschland | 🇦🇹 Österreich | 🇨🇭 Schweiz

LEGO Ideas Lancia Delta Integrale 16V Rally über der Ziellinie

LEGO Ideas Lancia Delta Integrale 16V Rally von Lumik

LEGO Ideas Lancia Delta Integrale 16V Rally | © Lumik / LEGO Ideas

Mit diesem Entwurf schafft es ein legendärer Ralley-Wagen in die Review-Phase: Wird er das Rennen machen?

Er ist auf den ersten Blick kaum noch als LEGO-Modell zu erkennen: Der Lancia Delta Integrale 16V Rally 💡 von Lumik erreicht die benötigen Stimmen und wird nun in Billund geprüft.

Die Hintergründe

Dieses ikonische Rally- und Straßenauto gewann in der Zeit von 1987 bis 1992 sechs FIA Weltmeisterschaften in Folge und begeistert seither viele Autofans. Zum 30. Geburtstag wurde diesem Vehikel nun auch ein Denkmal in LEGO-Steinen gesetzt.

LEGO Ideas Lancia Delta Integrale 16V Rally von Lumik

Der Entwurf

Der Entwurf zeigt nicht nur einen Nachbau des Wagens, sondern verfügt auch über viele Funktionen. Der Baumeister schreibt, dass für den authentischen Look einige Versuche, Änderungen und Entscheidungen notwendig waren. Bis zum fertigen Modell vergingen 15 Monate.

LEGO Ideas Lancia Delta Integrale 16V Rally von Lumik

Der Wagen ist übersäht von Stickern. Aber gerade diese lassen den Lancia wie einen echten Rennwagen wirken. An einigen Abschnitten ist der Lack leicht abgeschürft oder die Sticker ausgeblichen. Der Baumeister veröffentlichte auch weitere Designs des Wagens unter anderem auch eine „nackte“ Version und fast komplett stickerfrei. Zudem finden sich im Innenraum und am Auto einige Leuchten.

Lumik fügt uns eine Auflistung der enthaltenen Funktionen des 2.584 Steine umfassenden Modells bei:

  • Alle Räder angetrieben und mit Doppelquerlenkeraufhängung.
  • Vorderräder lenken nach präziser Ackermann-Geometrie.
  • Lenkrad dreht sich in Übereinstimmung mit den Rädern, in der Höhe verstellbar.
  • Funktionierende Vorder- und Rücklichter.
  • Der Schalthebel im Cockpit steuert die hintere Traktion vs. 4WD-Option.
  • Vorne ein Differential, hinten keines, da direkte Traktion bevorzugt wurde.
  • Antrieb durch 3 PF Large Motoren, erweiterbar auf 2 oder 3 PF XL Motoren.
  • Optional mit Fernlicht.

LEGO Ideas Lancia Delta Integrale 16V Rally von Lumik

Meine Meinung

Ich bin kein ausgewiesener Auto-Experte und schaue mir nur ab und zu ein Formel 1-Rennen an. Deshalb kann ich wenig über die Originaltreue oder zur Umsetzung sagen. Was ich jedoch mit Sicherheit sagen kann: Ein solch stickerüberladendes Modell wird es wohl nur in wenige Herzen der LEGO-Fans schaffen. Des Weiteren wirkt der Entwurf ohne die bunte Verkleidung sehr simpel.

LEGO Ideas Lancia Delta Integrale 16V Rally von Lumik

Erster Review Zeitraum Januar bis Anfang Mai 2022

Alle LEGO Ideas Entwürfe, die binnen des ersten Review-Zeitraums des Jahres 2022 – sprich Anfang Januar bis Anfang Mai 2022 – die Hürde von 10.000 Unterstützter-Stimmen nehmen, findet ihr hier in unserer Übersicht.

Eure Meinung

Wie gefällt euch dieses Modell? Was sagt ihr zum „Used“-Stil des Autos? Wie schätzt ihr die Chancen auf eine Umsetzung ein? Schreibt uns gerne einen Kommentar.

Christina Mailänder

Neben dem Städtebau, interessiert an themenübergreifenden Raritäten und historischen Sets, sowie aktuellen Architecture-Modellen.

25 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Eines der wenigen Modelle, bei dem „Sticker“ auch der Funktion beim Original entsprechen, auch wenn es eine Heidenarbeit ist, diese alle anzubringen 🙂
    Doch, das Modell sieht wirklich sehr gut aus! Da fehlt dann nur noch das „Turbomonster“ (Audi Quattro Sport S1) daneben und ich würde bei den UCS eine Pause machen und mal in die Ralley-Welt abdriften…

  2. Sehr simpel? Das ist das Design der 80er Jahre, wie ein Audi Quattro oder ein früher Golf.
    Sehr gut mit Lego getroffen und dann noch mit Technik vollgepackt. Respekt an den Baumeister!

  3. Wtf sieht das Ding GEIL aus!
    Das typische 80er Jahre Design im Stile von „quadratisch, praktisch, gut“ ist für Lego offensichtlich optimal.
    Macht im gleichen Maßstab noch nen Audi Quattro und dann bin ich echt glücklich 😀

  4. He, Andres, kannst du diesen Chat nicht mal offiziell nach Ingoldstadt schicken?
    Es wird Zeit, das AUDI sich auch mal um seine (LEGO-) Fans kümmert… 😉
    So ein Audi Quattro, gefolgt von einem R8 Roadster und dem „ökologischen Gleichgewicht“ geschuldet: einen etron GT RS im Massstab 1:18… doch passt!

    • Was spricht gegen den Quattro in der Speed Champions Serie? Der ist doch toll!

      Ein R8 als Lego kann ich mir nicht vorstellen.

      • Generell nix, aber stell dir mal ne Quattro in der Größe vor wie der Lancia 😉
        Pack noch nen Opel Ascona dazu und verkaufs mit nem Autogramm von Röhrl als Fan-Package, die Leute werden Lego die Läden einrennen 😉

  5. Also simpel wirkt der auf mich nicht. Sämtliche Details extrem gut getroffen und dazu nur die Spalten zu sehen, die da auch hingehören. Für mich wär es genau so ein „No-Brainer“. =) Mal sehen was LEGO draus macht.

  6. „Ein solch stickerüberladendes Modell wird es wohl nur in wenige Herzen der LEGO-Fans schaffen. Des Weiteren wirkt der Entwurf ohne die bunte Verkleidung sehr simpel.“

    Nichts für ungut, aber habt ihr in der Redaktion niemanden, der ein bisschen mehr Verständnis für die Materie aufbringt, und dieses Modell in einer Vorstellung entsprechend zu würdigen weiß?
    Irgendjemand von euch wird ja neben Legosteinen auch noch eine Ahnung von Autos haben und mal was vom Delta Integrale gehört haben.

    Wie die Kommentare über mir eh auch eindeutig zeigen – der Wagen ist wirklich toll gelungen!
    Weder ist der Entwurf simpel, noch stören hier die Aufkleber.

    • Christina Mailänder

      7. Mai 2022 um 8:27

      Dieser Abschnitt ist mit „Meine Meinung“ gekennzeichnet. Und Meinungen sind bekanntlich und zum Glück nicht immer gleich. Wenn du dieses Modell „feierst“ freut mich das ungemein für dich und ich würde dir wünschen, dass du das Modell bald in Händen halten darfst. Aber genauso muss meine Meinung ertragen werden, dass das nicht ganz so mein Geschmack ist. Vielleicht lobpudele ich das nächste Modell und du kannst nichts daran finden. „Jedem Tierchen sein Pläsierchen“ 😊

      • Für eine persönliche Meinung war das schon recht absolut und auch durchaus wertend formuliert. Denn da steht nicht, dass der Wagen Dir nicht gefällt, sondern dass er nur wenigen Lego-Fans gefallen wird – den Kommentaren hier nach zu schließen, ist das aber eine grobe Fehleinschätzung Deinerseits.
        „Simpel“ und „stickerüberladen“ sind keine Meinungen, sondern negativ konnotierte Wertungen.

        Und wozu gibt es denn ein Redaktions-TEAM? Da hätten es die Modelle schon verdient, dass jemand über sie schreibt, der auch einen Bezug dazu hat.
        Das mag ja mal bei rosa Prinzessinnen-Duplo lustig sein, wenn man den Technics-Experten drüber schreiben lässt, aber hier ist das irgendwie fehl wie man an den zahlreichen Reaktionen sieht.

        • Ich finde deine Kritik ist überzogen. Hier gibt es keine repräsentative Umfrage. Du kritisiert die Meinung von Christina (nur „eine“), und führst dann die Kommentare an. Aber auch das sind Meinungen. Wer hier auf Zusammengebaut welchen Artikel schreibt, das entscheiden wir. Und du kannst gerne kritisieren. Aber schlechte Stimmung sollte an einem sonnigen Wochenende nicht verbreitet werden. Die Entscheidung, ob das Modell realisiert wird, trifft ohnehin das Ideas-Team. 🙂

          • „Stickerüberladens Modell“?
            Das ist der Deltona, der MUSS genau so aussehen.
            Und ohne Sticker sieht der auch gut aus weil dann eben ein normaler Integrale.
            Es gehört eine Menge Unwissen dazu nicht zu wissen was es mit dem Delta Integrale auf sich hat.
            Ein wenig Infos einholen bevor man so einen Artikel verfasst hätte nicht geschadet!

        • Kann man Lego für die Realisierung seine Seele anbieten? Wenn ja wo? Spaß beiseite, nicht nur dass der Delta mein absolutes Lieblingsauto ist, dieser Entwurf ist der absolute Hammer. Würde ich sofort kaufen.

  7. Ich sehe da keinen „Used Look“. Da wurde doch lediglich die Alkoholwerbung („Martini“) unkenntlich gemacht.
    Ein wirklich tolles Modell, das mich ein wenig wehmütig macht, da ich zufällig gerade meinen 1:1 Integrale zum Kauf anbiete.

  8. Diese Ikone hat mehr als verdient in die „Lego Hall of Fames“ aufgenommen zu werden.

  9. Christian Fränkel

    7. Mai 2022 um 12:02

    Im Vergleich zu den diversen Lego-Unfällen wo man das Vorbild nur anhand der Karton-Beschriftung erkennen kann, ist das ein richtig gut getroffenes Modell! Und die Sticker sind halt unvermeidbar für die komische Martini-Lackierung! Hoffentlich kommt der!

  10. Top. Würde Ihn direkt kaufen. Dazu Audi, etc. Sehr gut gelungen.

  11. Kaufe ich definitiv dieses Delta Version. Echt mega.

  12. Bitte Bitte macht den der ist Grenzgenial schön.👍

  13. Schon heftig!
    Heftig gut, was mit Legosteinen möglich ist.
    Sehr heftig schlecht, wenn man sich ansieht, was LEGO immer öfter abliefert.

    Zum Abschnitt „Meinung“ wurde schon alles gesagt…

    Tolles Modell

  14. Absolutes Mega-Projekt. Der Integrale ist in seiner Detailverliebtheit kaum zu übertreffen. Wenn nun auch noch die technischen Funktionen so gut arbeiten wie beschrieben, dann muss man hierfür echt den Hut ziehen. Respekt.
    Das Modell gefällt mir und sicher auch sehr vielen design- und technikaffinen LEGO-Fans sehr gut.
    Ich würde es sofort kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.